Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

Gründung der Java User Group Saxony

Am 03. April 2008 fand das erste Treffen und damit die Gründungsveranstaltung der Java User Group Saxony in den Räumen der Communardo Software GmbH statt. Diese Gruppe wurde auf Initiative von Torsten Rentsch (Communardo Software GmbH) und Falk Hartmann (ubi­grate) Anfang 2008 ins Leben geru­fen. Ziel ist es den Wissensaustausch im Java Umfeld zu för­dern sowie Kontakte zwi­schen Firmen und wis­sen­schaft­li­chen Einrichtungen zu knüp­fen.

JUG Saxony Gründungsveranstaltung

Vor 43 inter­es­sier­ten Teilnehmern wurde die Model Driven Architecture (MDA) vor­ge­stellt. Herr Professor Aßmann (Lehrstuhl Softwaretechnik der TU Dresden) gab eine kon­zep­tio­nelle Einleitung zum Thema und betrach­tete dabei ins­be­son­dere den Zusammenhang zwi­schen MDA und Component-based Software Engineering (CBSE) (Folien). Herr Torsten Lunze (Communardo Software GmbH) stellte mit sei­nem Vortrag (Folien) den Bezug zur Praxis anhand eines Beispiels aus dem Projektgeschäft her und erläu­terte u.a. die Vor- und Nachteile von MDA beim Einsatz der Open Source Software AndroMDA. Beim anschlie­ßen­den Buffet blieb Zeit Kontakte zu knüp­fen und das Thema im Gespräch zu ver­tie­fen.
Mindestens ein­mal pro Quartal wird nun eine Veranstaltung der JUG Saxony statt­fin­den. Das nächste Treffen ist am 9. Juli 2008 in den Räumen der TU Dresden geplant. Das Thema wird vor­aus­sicht­lich EclipseLink (JPA 2.0 RI, JSR 317) sein.
Gern kön­nen Sie sich als Mitglied der JUG Saxony auf unse­rer Website http://www.jugsaxony.de regis­trie­ren. Für Anregungen und Wünsche sind wir stets offen.

Related Posts

Pin It on Pinterest