Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

Delve wird durch Boards angereichert

Wie Microsoft ges­tern ange­kün­digte, wird Office Delve durch ein neues Feature namens Boards erweitert.

Was war gleich nochmal Delve?

Delve ist eine auf dem selbst ler­nen­den Algorithmus Office Graph basie­rende Office 365 Anwendung,  wel­che alle rele­van­ten Informationen und Beziehungen aus Office 365 zum rich­ti­gen Zeitpunkt oder auf Knopfdruck über­sicht­lich dar­stellt – sozu­sa­gen das "per­sön­li­che schwarze Brett" eines Anwenders. 

Delve Screenshot

Wer Delve noch nicht kennt, kann sich unter Office Delve – Der Assistent für den moder­nen Wissensarbeiter schnell einen Einblick in des­sen Funktionsweise und Vorteile verschaffen.

Und was sind jetzt Boards?

Nun soll Delve auf­ge­wer­tet wer­den, indem es den Anwendern ermög­licht wird, Inhalte (in Delve: Cards) auf soge­nann­ten Boards (Pinnwänden) zu grup­pie­ren, wobei ent­we­der vor­han­dene Boards ver­wen­det oder ein­fach neue erstellt wer­den kön­nen. Außerdem kann man Boards ande­rer Nutzer erkun­den und die­sen auch fol­gen. Auf diese Weise soll die Organisation von Inhalten wei­ter erleich­tert wer­den, des­glei­chen die Möglichkeiten, Inhalte mit ande­ren Anwendern zu teilen.

Schauen Sie das Video an, um alles über die Nutzung von Boards in Delve zu erfah­ren! Und übri­gens: Ähnlichkeiten mit gewis­sen sozia­len Netzwerken sind weder beab­sich­tigt noch zufäl­lig, son­dern unver­meid­lich – ein Schelm, wer dabei an Pinterest denkt. 😉

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tie­ren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Zum Schluss noch der Wermutstropfen… 😮

Allerdings ist das neue Feature erst­mal nur für Kunden, die am Office 365 First-Release-Programm teil­neh­men, erhält­lich. Wann es auch für das Fußvolk ver­füg­bar sein wird, steht noch nicht offi­zi­ell fest, geplant ist es aber laut Microsoft "in early 2015". Wir dür­fen gespannt bleiben :-).

Sie haben kein Office 365?

Unsere Lizenzen gibt es hier im Überblick. Zum Beispiel kön­nen Sie Office 365 im Enterprise E3 Plan für 30 Tage mit 25 Benutzerlizenzen kos­ten­los tes­ten. Bei Ihren Rückfragen ste­hen wir Ihnen als Micorsoft Gold-Partner für „Collaboration and Content“ jeder­zeit gern zur Verfügung. Weitere Informationen fin­den Sie auf unse­rer Homepage unter Office 365 – Effektive Zusammenarbeit in der Cloud.

Related Posts

Pin It on Pinterest