Konfiguration eines individuellen Jira Projektes

Jira-Projekte konfigurieren – Kurz und kompakt

  • online
  • 10.09.2024 - 11.09.2024
  • 9:00 - 12:30 Uhr
  • 750 € / Teilnehmer*in

In dieser Schulung lernen Sie alles rund um die Konfiguration von Jira Projekten, inkl. Praxistipps und Tricks. Die Teilnehmenden sollten bereits Erfahrungen in der Anwendung von Jira besitzen oder Erfahrungen mit Vorgangsmanagement-Systemen vorhanden sein.

Lernziel und Teilnehmerkreis

Einführung in die Nutzerführung von Jira

Unsere Schulungsmodule sind so konzipiert, dass die Teilnehmende direkt im Anschluss an die Schulung mit der Konfiguration von Jira starten können.
Das bedeutet konkret:

  • Die Teilnehmenden kennen und verstehen die Grundkonzepte der Jira-Administration
  • Die Teilnehmenden sind in der Lage eigene Konfigurationsanforderungen für Jira-Projekte richtig zu definieren und erste Umsetzungen durchzuführen

Voraussetzungen
Die Teilnehmer sollten bereits Erfahrungen als Anwender mit Jira besitzen oder Erfahrungen mit Vorgangsmanagement-Systemen vorhanden sein.

Zielgruppe
Zielgruppe für diese Schulung sind Projektleiter*innen, Administratoren*innen und Produktverantwortliche in Ihrem Unternehmen.

Plattform
Server, Data Center, Cloud

Schulungsinhalte

Der erste Teil der Schulung beschäftigt sich kurz mit den theoretischen Grundlagen von Jira. Damit schaffen wir die Basis für die Konfiguration eines individuellen Jira-Projektes.

Unter anderem gehen wir auf folgende Punkte ein:

  • Aufbau von Jira verstehen
  • Anwendungsbeispiele, die sich mit Jira abbilden lassen
  • Einführung in die Nutzerführung von Jira

Im zweiten Teil starten wir mit der praktischen Arbeit im Jira-System. An einem durchgängigen, einfach aufgebauten Beispiel werden die Teilnehmenden durch die Konfigurationen in Jira geführt und können vieles auch selbst ausprobieren. Während der Schulung haben die Teilnehmenden jederzeit die Möglichkeit, ihre spezifischen Fragen einzubringen.

Am Ende des Schulungstages konnten die Teilnehmenden die wichtigsten Konfigurationsmöglichkeiten anhand des Jira-Beispiel-Projekts ausprobieren. Nebenbei profitieren Sie von den umfassenden Praxiserfahrungen, die unsere Trainer*innen während ihres Berateralltags gesammelt haben.

Insbesondere gehen wir auf folgende Punkte detailliert ein:

  • Grundlagen der fachlichen Administration
  • Projektspezifische Vorgangstypen konfigurieren
  • Projektspezifische Workflows definieren und umsetzen
  • Projektspezifische Ansichten definieren
  • Berechtigungskonzepte basierend auf Benutzende, Projektrollen und Gruppen richtig setzen und verstehen
  • Kampf der E-Mail-Flut – Benachrichtigungsschemata sinnvoll einsetzen
  • Viele nützliche Tipps und Tricks

Sie haben Fragen oder möchten sich von uns beraten lassen?

Gerne stehen wir für Ihre Fragen zur Verfügung. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Ihre Ansprechpartnerin

Paula Eisold
Sales Managerin

Ähnliche Schulungen