Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
+49 (0) 351/850 33-0

Jira konfigurieren – kurz und kompakt

Lernziel und Teilnehmerkreis der Jira-Schulung

Zielgruppe für diese Schulung sind Projektleiter, Administratoren und Produktverantwortliche in Ihrem Unternehmen. Die Teilnehmer sollten bereits Erfahrungen als Anwender mit Jira besitzen oder Erfahrungen mit Vorgangsmanagement-Systemen vorhanden sein.

Unsere Schulungsmodule sind so konzipiert, dass die Teilnehmer direkt im Anschluss an die Schulung mit der Konfiguration von Jira starten können. Das bedeutet konkret:

  • Die Teilnehmer kennen und verstehen die Grundkonzepte der Jira-Administration
  • Die Teilnehmer sind in der Lage eigene Konfigurationsanforderungen für Jira-Projekte richtig zu definieren und erste Umsetzungen durchzuführen

Schulungsinhalte

Teil 1: Jira verstehen

Der erste Teil der Schulung beschäftigt sich kurz mit den theoretischen Grundlagen von Jira. Damit schaffen wir die Basis für die Konfiguration eines individuellen Jira Projektes.

Unter anderem gehen wir auf folgende Punkte ein:

  • Aufbau von Jira verstehen
  • Anwendungsbeispiele, die sich mit Jira abbilden lassen
  • Einführung in die Nutzerführung von Jira

Teil 2: Konfiguration von Projekten

Im zweiten Teil starten wir mit

der praktischen Arbeit im Jira System. An einem durchgängigen, einfach aufgebauten Beispiel werden die Teilnehmer durch die Konfigurationen in Jira geführt und können vieles auch selbst ausprobieren. Während der Schulung haben die Teilnehmer jederzeit die Möglichkeit, ihre spezifischen Fragen einzubringen.

Am Ende des Schulungstages haben die Teilnehmer die wichtigsten Konfigurationsmöglichkeiten anhand des Jira Beispiel-Projekts ausprobieren können. Nebenbei profitieren Sie von den umfassenden Praxiserfahrungen, die unsere Trainer während ihres Berateralltags gesammelt haben.

Insbesondere gehen wir auf folgende Punkte detailliert ein:

  • Grundlagen der fachlichen Administration
  • Projektspezifische Vorgangstypen konfigurieren
  • Projektspezifische Workflows definieren und umsetzen
  • Projektspezifische Ansichten definieren
  • Berechtigungskonzepte basierend auf Benutzer, Projektrollen und Gruppen richtig setzen und verstehen
  • Kampf der E-MailFlut Berechtigungsschemata sinnvoll einsetzen
  • Viele nützliche Tipps und Tricks

Dauer:
Teil 1 und 2 führen wir in einer ca. 7-stündigen Präsenzschulung durch

Leistungen

  • Durchführung der ca. 7-stündigen Schulung bei Ihnen vor Ort in Ihrem Schulungsraum mit max. 8 Teilnehmern durch eine/n erfahrene/n Trainer/in
  • Ein gedrucktes Exemplar unserer Standardschulungsunterlagen pro Teilnehmer
  • Schulungsunterlagen als elektronisches Dokument

 

 

Verfügbare Formate

  • Offenes Seminar
  • Inhouse Seminar

Wenig Folien und dafür viel Vorführung am echten System.

Michael Kremer
Wincor Nixdorf International GmbH

Alles war im Rahmen und es blieben keine offenen Fragen übrig. Zum Rahmen des Themas wurde alles kurz und kompakt und ausreichend erklärt. Auch auf Nachfragen.

Bernd Spickers
Wincor Nixdorf International GmbH

Schulung war gut strukturiert aufgebaut.

Teilnehmerin 2016
XCOM AG

Der praktische Teil war dem Verständnis sehr dienlich.

Stephan Heinze

Die Inhalte waren gut strukturiert und wurden gut vermittelt. Fragen wurden sehr gut beantwortet.

Alexandra Sitta
Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg

Es war alles in der Schulung enthalten, was ich erwartet hatte.

Yvonne Koch

Die Schulung gab einen guten Überblick über alle Funktionen. Die Gruppengröße war angemessen und die Atmosphäre angenehm. Der Referent war kompetent und die technische Ausrüstung gut.

Sarah Kerwien
FERCHAU Engineering GmbH

Jetzt Termin anfragen

Ansprechpartner

Die Communardo Software GmbH nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Aus diesem Grund haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz von uns beachtet werden. Die Communardo Software GmbH gibt Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

Bitte warten …

Pin It on Pinterest