Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

Was ist neu in Confluence 5.2?

Bereits kurz nach der Installation beim Import mei­ner Beispieltexte über die Word Import Funktion vom neuen Confluence 5.2 machte sich große Freude breit:  Alle Überschriften wer­den nun beim Splitten nach ein­zel­nen Überschriftenebenen  auch wirk­lich wie­der ange­zeigt :-).  Ein Bug, auf des­sen Behebung ich nun schon sehn­lichst seit Version 5.0 warte. 

Derart posi­tiv gestimmt ging es ans wei­tere Testen der neuen Funktionalitäten.  Erste Verbesserungen fal­len sofort ins Auge:

  • Anzeige der zuletzt ver­wen­de­ten Bereiche in der hori­zon­ta­len Navigation
  • Verbesserte Schnellsuche
  • Verbesserte erwei­terte Suche
  • Neues Menü für ver­ein­fach­ten Zugang zur Bereichsadministration

Einige wei­tere neue Funktionen bringt der Texteditor mit:

  • Vergrößertes Editorfenster
  • Eigene Seitenlayouts

Die neuen Features von Confluence 5.2 im Detail

Anzeige der zuletzt ver­wen­de­ten Bereiche in der hori­zon­ta­len Navigation

„Klein aber fein“ ist das Motto die­ser Funktion. Nutzer von Confluence ken­nen das „Bereiche“ Menü bis­her als ein­fa­chen Link zum Bereichsverzeichnis. Neu ist nun, dass hier die fünf zuletzt durch den aktu­ell ange­mel­de­ten Benutzer auf­ge­ru­fe­nen Bereiche ange­zeigt wer­den und so einen schnel­len Einstieg bie­ten. Das Bereichsverzeichnis kann über einen zusätz­li­chen Klick am Ende des Menüs erreicht werden.

   Confluence 5.2 - überarbeitetes Bereichsverzeichnis

 

Verbesserte Schnellsuche

Umso mehr Inhalte in Confluence abge­legt wer­den, umso wich­ti­ger wird es, diese auch schnell und effi­zi­ent wie­der­zu­fin­den.  Eine wich­tige Rolle spie­len dabei die Inhalte, an denen der aktu­ell ange­mel­dete Benutzer gerade arbei­tet. Bei Klick in das Feld der Schnellsuche wer­den nun die 6 zuletzt besuch­ten Seiten auto­ma­tisch ange­zeigt und ver­schwin­den auto­ma­tisch, sobald der Benutzer anfängt sein Suchwort einzutippen.

Confluence 5.2 - Schnellsuche

Änderungen an der erwei­ter­ten Suche

Sollte der Benutzer das Suchergebnis nicht bereits in der Schnellsuche erhal­ten haben, wird ihm sofort die ver­än­derte „Erweiterte Suche“ auf­fal­len. Neben der Layoutänderung, alle Suchfilter befin­den sich nun in der lin­ken Leiste, wurde auch die Zusammensetzung der Suchfilter ver­än­dert, sowie der Such-Algorithmus verbessert.

Neben dem Eingabefeld für den Suchbegriff befin­det sich neu auch ein „Fragezeichen“ Icon. Dieses führt zu einer Hilfe-Seite mit der Suche-Syntax. Sehr praktisch!

Leider wur­den auch Suche Funktionen ent­fernt, um die Performance zu ver­bes­sern: Die „Meinten Sie“ Funktion – also der Vorschlag ähn­li­cher Suchbegriffe ebenso wie der Stichwortbrowser haben es nicht in die neue Version geschafft. Letzteres ist beson­ders ärger­lich, da Stichworte nun bei der Suche grund­sätz­lich erst­mal nicht mehr berück­sich­tigt wer­den. Nur eine aus­drück­li­che Suche nach Stichworten ist noch möglich.

 Confluence 5.2 - erweitere Suche

 

Update 15.08.2013: Inzwischen gibt es ein Ticket bei Atlassian, damit Stichworte wie­der in den Suchindex auf­ge­nom­men werden.

Neues Menü für ver­ein­fach­ten Zugang zur Bereichsadministration

Mit der Version 5.0 hat Atlassian die Seitenleiste zur Navigation ein­ge­führt. So ganz opti­mal ist sie nach wie vor nicht (der kom­plette Seitenbaum wird z.B. nicht ange­zeigt), aller­dings stehe ich mit die­ser Meinung schein­bar nicht ganz alleine da. So wurde das Menü für den Zugriff auf die Bereichsadministration nun an das Ende der Seite gepackt und ent­hält die ein­zel­nen Funktionen der Bereichsadministration als Schnelllinks.

 Confluence 5.2 - Link zur Bereichsadministration

Vergrößertes Editorfenster

Öffnet man den Editor zum Bearbeiten der Inhalte, erhält man den Tipp, dass sich der Editor nun ein­fach ver­grö­ßern lässt. Ein ein­fa­cher Klick auf das Icon blen­det Header und hori­zon­tale Navigation ein­fach weg.

Eigene Seitenlayouts

Diese Funktion bringt eine deut­li­che Verbesserung für alle Nutzer, die sich bis­her mit den „sec­tion“ und „column“ Makros abge­quält haben. Seitenlayouts bis max. 3 Spalten las­sen sich nun ein­fach über den Layout Editor bear­bei­ten. Das benut­zer­freund­li­che Menü ist nahezu selbst­er­klä­rend. Sollten mehr als 3 Spalten oder fes­ten Spaltenbreiten benö­tigt wer­den, muss wei­ter­hin die bekannte „sec­tion“ „column“ Kombination ver­wen­det werden.

Confluence 5.2 - Editor

Fazit

Die Version 5.2 bringt wie­der eine ganze Reihe von neuen Funktionen mit sich, die die Arbeit in Confluence ver­ein­fa­chen und/oder ver­bes­sern. Sehr skep­tisch bin ich wegen der feh­len­den Stichworte in der Suche. Da wir Stichworte zur Optimierung der Suche ver­wen­det haben, wer­den wir vor einem Upgrade dafür wohl eine Anpassung vornehmen.

Neben den in die­sem Artikel beschrie­be­nen Änderungen haben es wei­tere 30 Features in das Produkt geschafft. Eine voll­stän­dige Auflistung fin­den Sie direkt hier.

Wenn Sie mehr wis­sen möch­ten, dann lade ich Sie herz­lich zu mei­nem Webinar am 19.08. um 15:30 Uhr ein.

13. August 2013

1 Kommentar

wie­der schick zusam­men­ge­schrie­ben! Danke aus Berlin

Comments are closed.

Pin It on Pinterest