Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

Visualisierung von Metadaten in Confluence

Im dritten Teil der Gastbeitrags-Reihe von Vadim Rutkevich erfahren Sie, wie Metadaten in Confluence mit dem Tabellendiagram Macro veranschaulicht werden können.

Was Sie viel­leicht zusätz­lich neben der Analyse und dem Filtern bei der Auswertung der Metadaten von Seiten errei­chen möch­ten, ist die Visualisierung der Sprintverteilung über die Zeitleiste. Hier wer­den wir die Möglichkeiten des Tabellendiagram Macro ein­set­zen. 

Das Macro wird in die Seite ein­ge­fügt, indem wir '{Tabellendiagram}' ein­ge­ben und danach das Metadata Overview Macro hier hin­ein ver­schie­ben. Dann bear­bei­ten wir die Parameter des Tabellendiagram Macro, wäh­len das Gannt-Diagramm aus und legen das pas­sende Datumsformat fest.

Visulization of Metadata 1

Nachdem das Macro und die Seite gespei­chert wur­den, müs­sen noch die abschlie­ßen­den Einstellungen des Diagramms aus­ge­wählt wer­den. Wählen Sie den Addon Namen als Spaltenbeschriftung aus und wäh­len Sie die Spalten Start Date und End Date als Werte aus.

Visulization of Metadata 2

Dies ist ein wei­te­res Beispiel, wie Sie Metadata for Confluence und das Table Filter and Charts Add-on in Kombination ver­wen­den kön­nen.

Wenn Sie irgend­wel­che Fragen haben, hin­ter­las­sen Sie ein­fach einen Kommentar.

Autor: Vadim Rutkevich, StiltSoft

 

 >> Here you'll find the English ver­sion of this arti­cle.

 

Leseempfehlung:

Related Posts

Pin It on Pinterest