Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden

Title-Feld mit Edit-Menü in der Listenansicht einer Dokumentenbibliothek

In der Listenansicht von Dokumentenbibliotheken ist es im Standard die Spalte Name, neben der das "!New"-Icon erscheint und neben der das Edit-Menü erscheint.

Nicht immer ist es aber erwünscht, die doch manch­mal sehr kryp­ti­schen Dateinamen anzu­zei­gen. Eine Title-Spalte mit Edit-Menü sucht man in der Konfiguration der Listenansicht aber vergebens.

In der SharePoint Users Group gibt es einen Post, der die Lösung für die­ses Problem liefert:

Im Beispiel erzeuge ich zuerst eine Kopie der Standard-Ansicht namens "Title View", der noch die Titel-Spalte hin­zu­ge­fügt wird.
edit view

Für die wei­tere Konfiguration wird der SharePoint-Designer benö­tigt. In der ent­spre­chen­den Dokumentenbibliothek wurde durch den vor­he­ri­gen Schritt unter "Forms" eine aspx-Seite mit dem Namen der Ansicht angelegt.

image_thumb2

Um diese Ansicht anzu­pas­sen, muss die Seite geöff­net und am bes­ten Split-Ansicht akti­viert wer­den. Nun klickt man rechts auf die Ansicht und erhält ein Kontextmenü, das auch einen Eintrag ent­hält, mit dem man die Ansicht in die XSLT Data View kon­ver­tie­ren kann.

image_thumb3

Ist diese Konvertierung voll­stän­dig durch­ge­führt, kann das XSLT ange­passt werden.

Um das Title-Feld anzu­pas­sen, klickt man es an. Um das "!New"-Icon hin­ter den Titel zu bekom­men, kopiert man fol­gende Zeile aus dem Feld "Name":
<xsl:if test="ddwrt:IfNew(string(@Created))"><IMG SRC="/_layouts/1033/images/new.gif" alt="New" /></xsl:if>

Um die kom­plette Funktionalität des Feldes Name zu über­neh­men, kopiert man die im ent­spre­chen­den TD-Tag ent­hal­tene Tabelle und ersetzt
<xsl:value-of select="ddwrt:UrlBaseName(string(@LinkFilename))" />
durch
<xsl:value-of disable-output-escaping="yes" select="ddwrt:AutoNewLine(string(@Title))" />

Die Spalte "Name" kann nun aus der Ansicht gelöscht wer­den. Nachdem die Seite gespei­chert wurde, ent­hält die resul­tie­rende Ansicht nun wie gewünscht die Titel-Spalte mit dem Edit-Dropdown und dem New-Icon.

image_thumb4

Related Posts

Pin It on Pinterest