Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

Standort Hannover unterstützt Fruchtalarm

Mit einer mobilen Kinder-Fruchtcocktailbar fördert das Kinderkrebsprojekt "Fruchtalarm" die Aktivität und Lebensfreude krebskranker Kinder in einem fremdbestimmten Klinikalltag. Wie unser Standort Hannover das Projekt unterstützt und wie auch Sie helfen können, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Die Weihnachtszeit ist für viele die Zeit anderen Menschen Gutes zu tun! So auch bei uns in Hannover. Mein großes Engagement für Fruchtalarm ist auch den Kollegen am Standort nicht entgangen und so waren die ersten Fragen nicht fern. "Was machst du denn da?", "Was ist Fruchtalarm?", "Und wie hängt das ganze jetzt mit dem Ladies' Circle zusammen?"

Wie ihr vielleicht schon wisst, engagiere ich mich im Ladies' Circle. Wir sind über 1.000 Frauen aus ganz Deutschland, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich für soziale Projekte engagieren. Dabei steht nicht nur der Hilfsgedanke im Vordergrund, sondern es ist auch wichtig Freundschaften zu den anderen Frauen zu knüpfen. Wir agieren national und international, dabei spielt die Berufsgruppe, die politische Einstellung oder die Glaubenszugehörigkeit keine Rolle.

In diesem Jahr wurde das Projekt "Fruchtalarm" als Nationales Service Projekt von Ladies' Circle Deutschland gewählt. Die Ladies engagieren sich für die kommenden zwei Jahre in ganz Deutschland mit einem besonders großen Engagement für "Fruchtalarm".

„Fruchtalarm“ ist ein Kinderkrebsprojekt. Einmal wöchentlich rollt eine mobile Kinder-Fruchtcocktailbar über die Flure vieler Kinderkrebsstationen in Deutschland. Aus verschiedenen Säften, Nektaren und Sirupsorten werden bunte und geschmacksintensive Fruchtcocktails kreiert. Die leckeren Drinks mixen die jungen Patientinnen und Patienten direkt am Krankenbett nach den eigenen Wünschen. „Fruchtalarm“ fördert so die Aktivität, Selbstbestimmung und Lebensfreude und bietet in einem fremdbestimmten Klinikalltag eine Abwechslung für die schwer erkrankten Kinder und Jugendlichen.

Das Projekt ist rein spendenfinanziert und somit auf unsere Spenden angewiesen. Nur so kann Woche für Woche an mittlerweile 31 Kinderkrebsstationen in ganz Deutschland Fruchtalarm gemacht werden.

Weitere Infos zu Fruchtalarm findet ihr unter https://www.fruchtalarm.info/ könnt ihr Euch im folgenden Video anschauen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

P.S. Ladies' Circle sucht stets neue engagierte Frauen, die sich dem Service Club anschließen wollen. Für die Gleichstellung: Es gibt auch ein männliches Pendant, nämlich der Round Table. Vielleicht gibt es bereits einen Round Table in Eurer Stadt?

6. Januar 2020

Pin It on Pinterest