Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

Server oder Data Center – Was ist das Richtige für Sie?

Erfahren Sie die Unterschiede zwischen Server und Atlassian Data Center und welche Option für Sie am besten ist.
Blog Logo 2

Viele ent­schei­den sich bei ihren Atlassian-Produkten für die Server-Deployment-Option, weil sie die Kontrolle über ihre Daten und Infrastrukturen behal­ten wol­len – oder müs­sen. Aber haben Sie gewusst, dass Atlassian sei­nen Kunden noch eine wei­tere Option für das Deployment auf ihren eige­nen Servern bietet?

Diese Alternative heißt Data Center und rich­tet sich an Kunden mit erfolgs­kri­ti­schen Anforderungen wie Hochverfügbarkeit, ska­lier­bare Leistung, fle­xi­bles Deployment und admi­nis­tra­tive Kontrolle. Lesen Sie wei­ter, ler­nen Sie die Unterschiede zwi­schen Server und Data Center ken­nen und ent­de­cken Sie Möglichkeiten, fest­zu­le­gen, wel­che Option am bes­ten für Sie geeig­net ist.

Worin unterscheiden sich Server und Data Center?

Beginnen wir mit den Grundlagen. Mit bei­den Deployment-Optionen erhal­ten Sie die Kontrolle über Ihre Daten und Ihre Infrastruktur, aber was ist der Unterschied? Server wer­den auf einem ein­zel­nen Knoten mit inter­na­li­sier­ten Datenspeichern betrie­ben. Ein Data Center hin­ge­gen kann auf meh­re­ren Knoten mit exter­na­li­sier­ten Datenspeichern betrie­ben werden.

m3-hero

Für wen ist Data Center gedacht?

Viele Unternehmen betrei­ben erfolgs­kri­ti­sche Umgebungen und ver­las­sen sich dar­auf, dass Atlassian die Aufgaben erle­digt. Jedoch kön­nen einige Organisationen kön­nen ihr Wachstum mit nur einem Server nicht mehr hand­ha­ben. Viele von ihnen füh­ren außer­dem immer mehr Produkte von Atlassian ein, sodass Atlassian immer wich­ti­ger für ihre täg­li­che Arbeit wird. Für diese Kunden sind Verfügbarkeit und Leistung eine Notwendigkeit. Denn je schwie­ri­ger es für Benutzer ist, auf Atlassian zuzu­grei­fen und es zu nut­zen, desto län­ger dau­ert es, bis Teams ihre Aufgaben erle­di­gen können.

Speziell für diese Kunden hat Atlassian hat Data Center geschaffen.

Data Center lie­fert Unternehmen eine Vielzahl wich­ti­ger Funktionen und Merkmale wie:

  • hohe Verfügbarkeit,
  • sofor­tige Skalierbarkeit,
  • fle­xi­bles Deployment,
  • Disaster Recovery,
  • ska­lier­bare Leistung,
  • SAML und
  • Kontrolle über die Infrastruktur.

Wann sollten Sie Data Center in Erwägung ziehen?

Wenn Sie wis­sen wol­len, ob Data Center oder Server die rich­tige Deployment-Option ist, dann kann Ihnen diese Checkliste bei der Entscheidung helfen:

Benutzer
Steigt die Zahl der Benutzer, die täg­lich auf Ihre Atlassian-Anwendungen zugrei­fen? Organisationen, deren Benutzerzahlen zwi­schen 500 und 1.000 lie­gen, benö­ti­gen nor­ma­ler­weise mehr Stabilität. Diese kann unter ande­rem durch ein Data Center gewähr­leis­tet wer­den. Das Wachstum Ihres Teams ist eben­falls ein guter Indikator dafür, ob diese sich ein Wechsel vom Server hin zum Data Center lohnt.


Leistung
Erhalten Sie im Rahmen Ihrer Skalierung wei­ter­hin das glei­che Leistungsniveau? Eine Leistungsabnahme fin­den bei grö­ße­ren Unternehmen nor­ma­ler­weise unter gro­ßer  Belastung oder zu Stoßzeiten statt. Viele glo­bal tätige Organisationen wer­den mit die­sem Problem kon­fron­tiert, wenn ihre Teams an ver­schie­de­nen geo­gra­fi­schen Standorten gleich­zei­tig online sind. Neben der gleich­zei­ti­gen Nutzung kön­nen andere lau­fende Jobs, bei­spiels­weise API-Aufrufe und ‑Anfragen, sich eben­falls auf die Leistung aus­wir­ken. Beurteilen Sie die Anzahl der gleich­zei­tig inter­agie­ren­den Benutzer und die Wirkung, die ihre welt­wei­ten Standorte auf die all­ge­meine Systemleistung  haben, um zu bestim­men, ob Sie eine ska­lier­bare Leistung benötigen.


Ausfallzeiten
Wissen Sie, wie viel ein ein­stün­di­ger Ausfall Sie kos­tet? Wir stim­men ver­mut­lich alle darin über­ein, dass Ausfallzeiten inak­zep­ta­bel sind. Server-Störungen jeg­li­cher Art füh­ren zu Produktivitätsverlusten, da Ihre Mitarbeiter nicht in der Lage sind, zu arbei­ten. Sie müs­sen sich über­le­gen, wie viele Ihrer Mitarbeiter sich auf Atlassian ver­las­sen, um ihre Aufgaben erle­di­gen zu kön­nen, und wie viel die­ser ein­stün­dige Ausfall Sie kos­ten könnte.


Administration
Wie ver­su­chen Sie, Ihre admi­nis­tra­ti­ven Prozesse zu opti­mie­ren? Einige von Ihnen nut­zen viel­leicht eine Verbundumgebung oder ver­su­chen, ihre Anforderungen auf einem Einzelserver zu erfül­len. Allerdings wird Ihre Aufgabe schnell kom­pli­zier­ter, wenn Ihr Einzelserver über­las­tet ist oder Ihre Verbundserver nicht so koope­rie­ren, wie Sie es gerne hät­ten. Verlieren Sie zu viel Zeit mit simp­len Aufgaben wie Anfragen zum Zurücksetzen von Passwörtern? Ziel der Data Center-Angebote von Atlassian ist es, opti­male Leistung zu sichern, Ausfallzeiten zu ver­mei­den und Ihr kon­ti­nu­ier­li­ches Wachstum zu managen.


Wie Sie sehen, gibt es zahl­rei­che Faktoren, die Data Center zu einer her­vor­ra­gen­den Option für Server-Kunden machen, wenn Ihre Anforderungen mit der Zeit wach­sen und sich ändern.

Gern bera­ten wir Sie zu einer mög­li­chen Einführung von Atlassian Data Center.

Weitere Informationen fin­den Sie hier.

 

Veröffentlicht unter: https://www.atlassian.com/blog/jira-software/server-vs-data-center-whats-right von Maggie Rooney 

24. Januar 2019

Pin It on Pinterest