Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

Neue Looks für Confluence und JIRA mit CUTE

Suchen Sie auch nach Wegen um ein vor­han­de­nes Design mit neuen Confluence Versionen ohne große Anpassungen wei­ter­zu­nut­zen? Oder wol­len Sie für eine kleine Erweiterung an der Nutzeroberfläche von JIRA vor­neh­men und sich den Overhead eines Entwicklungsprojektes sparen?

Communardo hat dafür ein neues Plugin ver­öf­fent­licht: CUTE für Confluence und JIRA. Nachfolgend zei­gen wir auf, für wen CUTE nütz­lich ist und wie es funk­tio­niert. Noch wei­ter­ge­hende Informationen mit einer Live Demonstration gibt es in unse­ren Webinaren im Januar.

Neuer Look gefällig?

Hinter CUTE ver­ber­gen sich “Communardo Universal Theme Extensions” – ein neuer Ansatz für das Theming von Atlassian Confluence und JIRA. Über vor­han­dene oder neue Erweiterungen (Extensions) wird die Oberfläche der Atlassianprodukte indi­vi­du­ell designt und erwei­tert. Extensions kön­nen von jedem Techie auch ohne Kenntnisse der Atlassian Pluginentwicklung erstellt und auch nach Updates von Confluence und JIRA wei­ter genutzt werden.

Lesen Sie mehr dazu in der per­sön­li­chen Geschichte von einem begeis­ter­ten CUTE-Nutzer im Anwenderbericht.

Wie funktioniert CUTE?

Nach der Installation des Plugins steht der CUTE Arbeitsbereich mit den mit­ge­lie­fer­ten Extensions zur Verfügung.

Hier kön­nen Administratoren neue Extensions erstel­len, vor­han­dene (de-)aktivieren, expor­tie­ren und impor­tie­ren – oder Extensions anpas­sen. Einfache Anpassungen (wie Farben oder Abbildungen ändern) wer­den direkt in den Eigenschaften der Extension vor­ge­nom­men. Für tie­fer­ge­hende Anpassungen wer­den Templates mit HTML- oder Velocity-Code erstellt, sowie CSS-Stylesheets, Javascript- oder Bildressourcen abgelegt.

Damit die CUTE-Nutzer mit ihren Extensions nicht immer “bei Null” begin­nen müs­sen, stel­len wir in unse­rem Supportportal stän­dig wei­tere Beispiele für Extensions zur Verfügung – zum Weiterverwenden, Anpassen, Ausprobieren …

Die Top Extensions

1. JIRA Zenlike Theme – end­lich Themes für JIRA, mit einem Kopfbereich mit viel Platz für einen Banner und einem schö­nen Wallpape

2. Confluence Favorite Menu – der Stern in der Navigationsleiste gibt von über­all Zugriff auf die Favoritenseiten

3. Confluence Horizontal Scrollbar – auch sehr breite Bilder und Tabellen wer­den über bedarfs­weise ein­ge­blen­dete Scrollleisten kom­plett sichtbar

4. Confluence Metadata Box Extension – Metainformationen zur einer Seite wer­den nach Klick ange­zeigt – der Inhalt hat mehr Raum zum Wirken

5. Confluence Teaser Imaged Dashboard – schö­nere Dashboards durch Neuigkeiten in Blogposts mit Vorschaubildern

Weitere Extensions fin­den Sie in unse­rem Supportportal. Oder haben Sie eigene Ideen, wie Ihr Atlassian Confluence oder JIRA ver­än­dert wer­den könnte? Werden Sie Teil derCUTE Community und tau­schen Sie sich mit uns und ande­ren Interessierten über Ideen und neue Extensions aus!
 
Wo kann ich CUTE sehen?

Nehmen Sie an unse­rem kos­ten­freien Webinar im Januar teil, um live zu erle­ben, wie eine Extension erstellt wird und Antworten auf alle Fragen zu CUTE zu bekom­men. Melden Sie sich noch heute für einen der fol­gen­den Webinartermine an:

Oder pro­bie­ren Sie CUTE selbst aus & Generieren Sie sich Ihre Testlizenz für CUTE für Confluence oder CUTE für JIRA im Atlassian Marketplace!

Related Posts

Pin It on Pinterest