Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

Mit frischem Team-Spirit ins neue Jahr

Unseren jährlichen Communardo-Offsite im Hygiene Museum Dresden nutzten wir wieder, um über aktuelle Themen, Trends und Strategien zu diskutieren.

Am 8. Januar blie­ben die Büroräume an unse­ren vier Standorten leer, denn es war wie­der Zeit, um bei einem gemein­sa­men Treffen das ver­gan­gene Jahr zu reka­pi­tu­lie­ren und das neue Jahr ein­zu­lei­ten. Eröffnet wurde unser Team-Event durch die Geschäftsführer Dirk Röhrborn und Ilja Hauß mit inter­es­san­ten Zahlen und Fakten aus 2017 und einem Ausblick auf das Jahr 2018.

"Wir wach­sen erfolg­reich, weil wir als ver­läss­li­cher Partner auf Augenhöhe mit unse­ren Kunden agie­ren und den Digital Workplace ganz­heit­lich – von der Beratung bis zur Einführung – umset­zen.", so Ilja Hauß.
Dabei ist es uns Communarden gelun­gen bereits über 250 Kunden auf dem Weg zur Digitalisierung zu beglei­ten. Diesen Weg wer­den wir natür­lich wei­ter in Richtung Arbeitsplatz der Zukunft gehen und uns stets mit den neus­ten Technologien, Trends und dazu­ge­hö­ri­gen Organisationsthemen aus­ein­an­der set­zen.

 Communardo Mitarbeiter Offsite 2018 im Hygiene Museum Dresden Communardo Mitarbeiter Offsite 2018 im Hygiene Museum Dresden


And the award goes to…

Auch die­ses Jahr wur­den wie­der drei Mitarbeiter mit dem begehr­ten "Blogger of the Year" – Wanderpokal aus­ge­zeich­net. Erstmalig wurde auch der Titel "Webinar-Champion" ver­ge­ben, den es nun zu ver­tei­di­gen gilt.

Blogger of the year 2017


Austausch beim Open Space

Nach der Ehrung hat­ten alle Mitarbeiter die Gelegenheit sich in Open-Space Sessions zu unter­schied­lichs­ten Themen mit Kollegen aus­zu­tau­schen, zu dis­ku­tie­ren und Verbesserungen vor­an­zu­trei­ben. So gab es unter ande­rem die Chance mehr über unsere Standorte zu erfah­ren oder sich bei­spiels­weise über inter­nes Mentoring & Coaching aus­zu­tau­schen und dabei natür­lich auch etwas zu ler­nen.

Gestärkt durch eine kurze Kaffeepause wurde der zweite Open-Space genutzt, um Ideen für neue OnBoarding & Adoption Formate zu ent­wi­ckeln, sich über die Trends im Intranet 2018 zu infor­mie­ren oder die Eignung von Chatbots  zu dis­ku­tie­ren.

Durch die tea­m­über­grei­fen­den Diskussionsrunden ent­stan­den inno­va­tive Lösungen, die am Ende im Plenum allen Mitarbeitern vor­ge­stellt wur­den.

 


Nach einer Mittagspause, die neben der Stärkung auch zum Plausch mit den Kollegen ein­lud, eröff­nete Tino Schmidt den Nachmittag mit einem inspi­rie­ren­dem Impuls zum Thema "Die Zukunft des digi­ta­len Arbeitsplatzes". Im Anschluss gab es noch die Möglichkeit sich auf dem Themenmarktplatz über die Arbeit der Kollegen zu infor­mie­ren und einen Einblick in künf­tige Trendthemen, mit denen sich die ein­zel­nen Business Lines aus­ein­an­der­set­zen, zu erhal­ten.


Das Ergebnis dieses Tages

Super Team-Spirit, neue Erkenntnisse, andere Blickwinkel und jede Menge Tatendrang mit denen die erar­bei­ten Maßnahmen umge­setzt und neue Denkanstöße wei­ter durch­dacht wer­den kön­nen. Für uns war das Offsite wie­der ein vol­ler Erfolg!

 

 

 

 

8. Februar 2018

Pin It on Pinterest