Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
+49 (0) 351/8 33 82-0

Live-Bericht vom Barcamp München: Mitmachweb bei Sun Microsystems

Die Masse der Themen kommen zwar aus dem Umfeld von Technik, Blogging und Marketing. Aber wie immer interessieren uns alle Themen rund um Enterprise 2.0. Die Teilnehmer mit Interessen aus diesem Bereich ist zwar etwas kleiner, aber dafür sind interessante Gesprächspartner dabei.

Die Session von Constantin Gonzales von Sun Microsystems zum Thema „Vom Mitarbeiter zum Mitmacher“ über seine Erfahrungen bei Sun mit Web 2.0 für die Mitarbeiter bot einen guten Einstieg. (Ein anderer Vortrag von ihm findet sich hier.)

Constantin selbst ist Technologieberater, aber seit geraumer Zeit mit Social Media befasst. Eingangspräsentation rund um den Gedanken „Connect-Share-Reuse“, das gilt nicht nur intern, sondern vor allem auch über die Firmengrenzen hinaus. Gutes Beispiel der Erfolg von MySQL. Gerade in Zeiten der Rezession (die wir hier jetzt nicht herbeireden wollen) gilt, dass man nicht alles noch einmal erfinden muss und besser Vorhandenes nutzen sollte. Etwas Eigenwerbung für Sun muss sein: Sun gibt viel in die OpenSource Community, nach einigem Zögern Java, StarOffice/OpenOffice, OpenSolaris etc. und baut rundherum eine Community auf.

Bei Sun gibt es eine Corporate Blog Plattform, http://blogs.sun.com/, auf der jeder Sun Mitarbeiter ohne vorherige Freigabe im Internet bloggen kann. Es gibt nur einige Blog Regeln, deren Einhaltung über eine Art freiwillige Selbstkontrolle überwacht wird. Dazu weisen sich eben vor allem die Mitarbeiter gegenseitig aufeinander hin. Interessanter Hinweis: Sun bemüht sich derzeit, die US Börsenaufsicht zu überzeugen, dass Ad-hoc-Mitteilungen via Blog ebenso gültig sind wie im bisherigen Fax/Telex-Format. Die Statistik zeigt derzeit 4820 Blogs bei 30.000 Mitarbeitern, das sind immerhin 16 Prozent! Constantin weist klar darauf hin, dass Blogging ein schlagkräftiges Marketinginstrument bei geringstem Budget ist. Das hilft eben vor allem auch den normalen Mitarbeiter, die eben nicht erst ein Marketing-Budget beantragen müssen.

Darüberhinaus gibt es eine separate Initiative in Deutschland. Unter www.systemhelden.com gibt es ein Deutsches Portal für Sysadmins, insbesondere mit Podcasts, die natürlich vor allem von Technikern genutzt werden. Und spontan gibt es ein Feedback und Lob von einem Session-Teilnehmer.

Intern hinter der Firewall nutzt Sun eine Plattform „SunSpace“ auf Basis von Atlassian Confluence mit Social Network, internen Support Communities, Dokumentenmanagement. Besonders interessant ist dabei die „Community equity“ und die „Participation Equity“, einer Art Währung oder Punkte, die man erhält, wenn man selbst beiträgt oder Inhalte von der Plattform nutzt. Die Punktestände werden aber nur dem Nutzer selbst gezeigt und nicht den Kollegen, um Datenschützern gleich den Wind aus den Segeln zu nehmen. Das Confluence-System ist derzeit im Pilotstadium und war auch live zu sehen. Jeder Nutzer hat eine Visitenkarte, kann selbst Communities eröffnen. Beiträge können bewertet und kommentiert werden. Besonders von Nutzern nachgefragtes Feature ist der Zugriffsschutz für vertrauliche Themen. Feeds von Twitter.com können eingebunden werden. Social Bookmarking wird über ein anderes internes System angeboten, einem Nachbau von del.icio.us, der aber in die Community-Plattform zukünftig integriert werden soll. Die Frage nach einer Art Slideshare wurde auch angegangen und zwar über den Sun Learning Space.

Fazit: Eine spannende Session mit einem guten Beispiel von Intranet 2.0 im Unternehmen, auch wenn auch bei Sun die Nutzung von SunSpace erst in den Anfänge ist.

PS: Viele Gemeinsamkeiten mit dem TeamWeb bei T-Systems MMS an dem wir konzeptionell und technisch intensiv mitgearbeitet werden. Hier der Hinweis zu einem Video von den Machern bei der MMS. Mehr dazu später in unserem Blog.

Weitere Liveberichte auch von Martin Koser im frogpond.

Related Posts

[bcmuc08] Erste Blogstimmen…

Mal ne kurze Sammlung, wer so alles über das Barcamp gebloggt hat.

Robert am Wochenende
webtagebu.ch
Bilder bei filckr
Jans Technikblog
SocialWebWorld
human network competence
hagenburger
Blogwiese
yoda
TourismusZukunft
praetorius

Ich habe immer nur…

Berichte vom Barcamp München #bcmuc08…

Habe bisher noch keine Übersicht über alle Berichte des Barcamps in München gefunden. Um diesen Bereich einmal abzudecken hier mal eine Auflistung. Ich finde es wichtig, dass auch Interessierte die nicht kommen konnten, etwas aus den S…

[…] Update: Dirk Röhrborn von Communardo hat auch zur Session gepostet (”Live-Bericht vom Barcamp München: Mitmachweb bei Sun Microsystems“) […]

[…] Mitarbeiter erhalten für das Einstellen von Inhalten Punkte. Siehe dazu auch den Beitrag in Human Network Competence zum System von Sun Microsystems der “Community und Participation […]

Constantin Gonzales hat in seinem Blog ebenfalls einen Bericht eingestellt.

total spannendes Thema und super relevant für alle Unternehmen die den Trend nicht verschlafen haben. Danke für die Zusammenfassung!

Kommentar hinterlassen


Pin It on Pinterest