Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

JIRA 6 - Custom Fields übersetzen

Es gibt wenige Feature Requests bei Atlassian, die schon seit acht Jahren exis­tie­ren und ent­spre­chend viele Votes erhal­ten haben. Eines davon ist die Möglichkeit benut­zer­de­fi­nierte Felder zu über­set­zen. Mit dem Release von JIRA 6 ist es jetzt mög­lich, die Bezeichnungen für benut­zer­de­fi­nierte Felder in meh­re­ren Sprachen zu hin­ter­le­gen. Der dazu­ge­hö­rige Vorgang bei Atlassian ist JRA-6798 und umfasst neben benut­zer­de­fi­nier­ten Feldern auch andere kon­fi­gu­rier­bare Elemente in JIRA.

Für einige unse­rer Kunden war das Fehlen die­ses Features fast ein Dealbreaker bei der Einführung von JIRA, zumin­dest wurde uns gegen­über aber regel­mä­ßig Unverständnis dar­über geäu­ßert – was wir sehr gut nach­voll­zie­hen konnten.

In JIRA 6 ist kann nun in bei der Konfiguration von benut­zer­de­fi­nier­ten Feldern (in JIRA 'gg' tip­pen -> 'benut­zer­de­fi­nier…' ein­tip­pen) ein wei­te­rer Eintrag im Optionsmenü ver­füg­bar. An die­ser Stelle kann für jedes in JIRA instal­lierte Sprachpaket (Out of the Box sind das Deutsch, Englisch (UK), Englisch (US), Französisch, Spanisch und Japanisch) eine Übersetzung für den Feldnamen hin­ter­legt wer­den. Diese Werte wer­den in der Datenbank gespei­chert, sodass ein Update eines Sprachpakets (ist ja auch nur ein JIRA Plugin) kei­ner­lei Auswirkungen auf die Konfiguration hat.

JIRA6_translateCF_1         JIRA6_translateCF_2

 Im Frontend sieht das Ganze dann so aus:

JIRA6_translateCF_3          JIRA6_translateCF_4   

Zum Abschluss möchte ich noch kurz erwäh­nen dass es sich hier­bei wirk­lich nur um die Namen der benut­zer­de­fi­nier­ten Felder han­delt. Gerade bei Optionsfeldern (Checkbox, Radio Button, Drop Down, …) wäre es natür­lich gut, diese Optionen ebenso über­set­zen zu kön­nen. Dies wird sicher­lich in einem der fol­gen­den Releases von JIRA mit geliefert.

Unsere Leistung für Sie

atlassian_partner_logos2    Communardo ist Atlassian Enterprise Qualified Platinum Expert und berät Sie gern zu Fragen rund um die Atlassian Produkte. Zudem kön­nen Sie über uns direkt Lizenzen erwer­ben.

 

 

Related Posts

Danke David,

ich würde mir auch noch wün­schen, dass man die deut­sche Übersetzung einer nicht gesetz­ten Lösung von "Nicht erle­digt" auf "Nicht gelöst" oder "unge­löst" kor­ri­gie­ren könnte.
Vor allem die Standard-Übersetzung von "fixed" ins deut­sche mit "erle­digt" zu über­set­zen ver­wirrt einige, denn "erle­digt" ist eher ein Status eines Issues.
Dieses Feld kann man wenigs­tens in der Übersetzung mit "gelöst" sel­ber definieren.
Die Anzeige bei einem lee­ren Lösungsfeldes ist aber in der Oberfläche nicht editierbar.

Grüße aus Berlin vom Potsdamer Platz
Martin Knab

Hallo Martin,

Lösung sind ja ein spe­zi­el­les Feld in JIRA. Oft wer­den aus die­sem Grund auch ein­fach die Englsichen Werte für Lösungen ver­wen­det, das ist teils ein­deu­ti­ger als die Übersetzungen.
Aber wie bereits ange­deu­tet sind wesent­lich mehr Informationen von JRA-6798 (https://jira.atlassian.com/browse/JRA-6798) betrof­fen. Ob das in abseh­ba­rer Zeit umge­setzt wird, ist aller­dings eher fraglich.

Viele Grüße nach Berlin,
David

Comments are closed.

Pin It on Pinterest