Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

GreenHopper heißt jetzt JIRA Agile – und kann mehr

JIRA AgileVier Monate nach der letz­ten Major-Version hat Atlassian diese Woche JIRA Agile 6.3 ver­öf­fent­licht. Sichtbarste Änderung ist der Name die­ses JIRA-Plugins: bis­her hieß es GreenHopper. Neben der Namensänderung wurde beson­ders an der Integration mit JIRA gear­bei­tet. JIRA Agile fügt sich optisch bes­ser in JIRA ein und die wich­ti­gen Felder Sprint und Epic sind bes­ser aus JIRA her­aus nutz­bar. Auch sonst hat sich eini­ges getan.

Integration von JIRA Agile verbessert

Die zen­tra­len agi­len Konzepte Sprint und Epic sind jetzt bedeu­tend bes­ser in JIRA inte­griert. So kön­nen diese nun als voll­wer­tige Felder in der Detailansicht eines Vorgangs ein­ge­blen­det werden.Screenshot: Integration von JIRA Agile in JIRA

Genauso kann nach die­sen Informationen im Vorgangsnavigator bzw. per JQL gesucht wer­den. Damit kann man nun ganz gezielt nach Vorgängen pas­sen­der Epics bzw. Sprints fil­tern. Besonders für Product Owner sehr inter­es­sant!
Eine ent­spre­chende JQL-Abfrage sieht dann z.B. fol­gen­der­ma­ßen aus:

Epos-Verknüpfung = "Name des Epics"

 

Auch optisch hat sich eini­ges ver­bes­sert. Die Detailansicht inner­halb der Planungsansicht lässt sich jetzt ver­grö­ßern. Das ist beson­ders für Leute mit gro­ßen, hoch­auf­lö­sen­den Monitoren inter­es­sant, da dadurch mehr Informationen gleich­zei­tig sicht­bar sind. Auch sonst wurde viele Details des Designs moder­ni­siert und auf ver­bes­serte Lesbarkeit getrimmt.

Screenshot: JIRA Agile Planungsansicht

Weitere Neuerungen sind unter anderem:

  • ein Gadget, mit dem man den Sprint-Fortschritt bes­ser im Überblick behal­ten kann
  • die Möglichkeit, ein­zelne Vorgänge zu kenn­zeich­nen, was beson­ders für drin­gende Aufgaben genutzt wer­den kann, damit diese sofort ins Auge fallen
  • Tastaturkürzel für die wich­tigs­ten agi­len Aktionen
  • und viele klei­nere Sachen mehr.

Weitere Details kann man im Blogartikel von Atlassian nach­le­sen. JIRA Agile 6.3 kann über Atlassians Marketplace für alle JIRA-Versionen ab 5.1 getes­tet bzw. gekauft werden.

Related Posts

Pin It on Pinterest