Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

Digital Workplace Summit 2018 – Nachbetrachtung der Konferenz zum Digitalen Arbeitsplatz

Über 20 Referenten, 4 Bühnen, 4 Themen-Events – das war der Digital Workplace Summit 2018 by Communardo

Was für ein Tag. Der Digital Workplace Summit 2018 war ein gro­ßer Erfolg: Über 230 Teilnehmer konn­ten eine gelun­gene Kombination aus Technologie, moder­nen und geleb­ten Arbeitsweisen und einem kul­tu­rel­len Wandel inner­halb der Unternehmen erle­ben. Genau diese Vielschichtigkeit sollte der Digital Workplace Summit 2018 auf­zei­gen. In vier unter­schied­li­chen Themen-Events kamen über 20 Referenten aus Anwenderunternehmen zu Wort, um den Teilnehmer die Möglichkeit zu geben, von den prak­ti­schen Erfahrungen und Erkenntnissen zu pro­fi­tie­ren und wert­volle Erkenntnisse für die eigene Arbeit direkt mit­neh­men zu kön­nen. Dabei wur­den alle Aspekte des Digitalen Arbeitsplatzes auf­ge­grif­fen, von kon­kre­ten Einsatzszenarien und Anwendungsfällen mit Atlassian und Microsoft-Produkten, über prak­ti­ka­ble Lösungen bis hin zu zukunfts­wei­sen­den Technologien und erfolg­rei­chen Strategien.

Über 20 Referenten, 4 Bühnen, 4 Themen-Events – das war der Digital Workplace Summit 2018 by Communardo

Unser Dank gilt den Referenten aus klei­nen, mit­tel­stän­di­schen und gro­ßen Unternehmen , wie bei­spiels­weise ADAC, Autodesk, Axel Springer, BMW, Continental, Cornelsen Verlag, DFB GmbH, DLR, EnBW, Hyundai, Lotto-Niedersachsen, MULTIVAC, Otto Group, ZF Friedrichshafen und Zumtobel. 

Alle Referenten haben mit ihren per­sön­li­chen Eindrücken und ihrem Wissen um den digi­ta­len Arbeitsplatz den #DWSC18 berei­chert und zum Erfolg die­ses Events in München bei­getra­gen.

Ganz beson­ders haben wir uns auch über die Teilnahme von Vertretern unse­rer Partner Atlassian und Microsoft gefreut. Ein beson­de­rer Dank gilt auch unse­ren Sponsoren.

 

Keynotes von Prof. Dr. Gunter Dueck und Vincent Kok

Die ein­lei­tende Keynote von Prof. Dr. Gunter Dueck war in jedem Fall ein Highlight für alle Teilnehmer. In sei­nem Vortrag ging der Visionär dar­auf ein, wie die Digitalisierung und künst­li­che Intelligenz die Arbeitswelt beein­flusst. Festgehalten wurde diese Keynote in einer Sketchnote von Luise Freese.

Auch die Keynote des Engineering Manager für Trello bei Atlassian,Vincent Kok, zum Thema "Why You´re Failing Your Remote Workers", wurde in einer Sketchnote erfasst.

Nicht uner­wähnt las­sen möch­ten wir den Vortrag von Axel Springer. Hier wur­den Interessenten dar­über infor­miert, wie die Ablösung des klas­si­schen Intranets zum kul­tu­rel­len Wandel bei­trägt. Die große Teilnehmerzahl zeigte, dass die­ses Thema den Nerv der Anwesenden abso­lut getrof­fen hat.

Den krö­nen­den Abschluss bil­dete der Workshop von Dr. Peter Geißler und Dr. Peter Kruse von Communardo zum Thema "Personas mal anders! Der "Bernd, 49 Star-Schnitt". Hier konn­ten die Teilnehmer mit vie­len Überraschungen rech­nen.

Sie haben den #DWSC18 ver­passt? Dann haben wir hier einige Impressionen für Sie und freuen uns schon jetzt auf den #DWSC19 in Hamburg.

Weitere Impressionen in Form von Fotos fin­den Sie hier: www.communardo.de/dwsc

Die Aufzeichnungen der ein­zel­nen Sessions kön­nen Sie ab sofort hier anfor­dern.

3. Dezember 2018

1 Kommentar

Habe mich sehr gefreut, bei die­sem tol­len Event mit dabei­zu­sein und finde es sehr groß­ar­tig, dass meine Sketchnotes so gut ankom­men.

Comments are closed.

Pin It on Pinterest