Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden

Confluence Enterprise und das neue Preismodell

Confluence wächst und wächst und ist nicht län­ger nur ein Wiki – nun muss man es eher als Kollaborationsplattform für Teams bezeich­nen. Dieser Trend wurde beson­ders durch das Release 4.0 und 4.1 und dem neuen Editor geprägt, setzte sich fort mit dem ver­bes­ser­ten Nutzermanagement in Confluence 4.2 und fin­det nun sei­nen Höhepunkt mit den vie­len neuen Funktionen in Confluence 4.3. Doch neben den vie­len zusätz­li­chen Funktionen soll­ten auch die erheb­li­chen Performanceverbesserungen her­vor­ge­ho­ben wer­den, die man nicht immer auf den ers­ten Blick sieht. Atlassians Veröffentlichung eines neuen Preismodells für Confluence ist da eigent­lich nur der nächste logi­sche Schritt.

Zum Summit 2011 und 2012 stan­den mit der Initiative „Atlassian Enterprise“ auch die spe­zi­el­len Anordnungen gro­ßer Kunden (also Firmen, in denen sehr viele Nutzer die­ses System ver­wen­den) im Fokus. Um die­sen Bedarf umzu­set­zen, wurde letz­tes Jahr JIRA Enterprise ver­öf­fent­licht – nun folgt Atlassian mit Confluence Enterprise.

Beide Neuerungen, vor allem die Fragen, die sich in dem Zusammenhang stel­len, wol­len wir nach­fol­gend beant­wor­ten. Gern gehen wir auch Ihre wei­ter­ge­hen­den Fragen ein – hin­ter­le­gen Sie diese ein­fach als Kommentar an die­sen Artikel.

  1. Wie sehen das neue Preismodell und die Enterprise Variante aus?
  2. Was bie­tet Atlassian Confluence-Enterprise-Kunden?
  3. Was kos­ten die Renewal-Lizenzen?
  4. Ab wann gel­ten die neuen Preise?
  5. Gibt es Sonderregelungen für Bestandskunden?
  6. Kann ich jetzt noch Bestandskunde werden?
  7. Was ändert sich für Kunden mit einer Lizenz für unbe­grenzte Nutzerzahlen (2000+)?
  8. Gilt das Enterprise-Modell für Confluence Clustered?
  9. Wird die Confluence OnDemand Preisgestaltung auch aktualisiert?
  10. Wie wer­den sich die Preisänderungen auf Add-ons und Plugins auswirken?
  11. Welche Zukunftspläne gibt es für Confluence?

1. Wie sehen das neue Preismodell und die Enterprise Variante aus?


Aktuelles Preismodell

Lizenz
(Nutzerzahl)
Preis für Confluence
10 $ 10
25 $ 800
50 $ 1.600
100 $ 2.200
500 $ 4.000
2000 $ 8.000
2000 $ 12.000

Neues Preismodell

Lizenz
(Nutzerzahl)
Preis für Confluence
Preis für Confluence Enterprise
10 $ 10 N/A
25 $ 1.200 N/A
50 $ 2.200 N/A
100 $ 4.000 N/A
500 $ 8.000 $ 12.000
2.000 N/A $ 16.000
10.000 N/A $ 20.000
10.000+ N/A $ 24.000
     

Ergänzt wurde das ursprüng­li­che Preismodell durch Confluence Enterprise. Kunden mit 2000 oder mehr Nutzern gehö­ren auto­ma­tisch zur Kategorie Confluence Enterprise. An die Stelle der gewohn­ten Confluence Lizenz für 2000+ Nutzer tre­ten zwei neue Varianten – 10.000 und 10.000+ Nutzer. Haben Sie 500 Nutzer, so kön­nen Sie wäh­len zwi­schen bei­den Preismodellen. Confluence Enterprise ist nicht ver­füg­bar für Lizenzen bis 100 Nutzer. Wenn Sie auch JIRA ver­wen­den, dann ist Ihnen das neue Confluence Preisschema ver­traut, da die­ses ana­log funktioniert.

2. Was bie­tet Atlassian den Confluence-Enterprise-Kunden?

  • 24-Stunden Support per Telefon oder online – wird durch ein Team geleis­tet, das die spe­zi­el­len Anforderungen gro­ßer Installationen bes­ser kennt
  • Trainings für Nutzer und Administratoren – die ers­ten Veranstaltungen fin­den im Frühjahr 2013 statt
  • Eine exklu­sive Enterprise-Community – erlaubt es Enterprise-Kunden mit­ein­an­der und mit Atlassian in Dialog zu treten
  • Enterprise Produktmanagement Webinare – ange­bo­ten von und mit den Atlassian Ansprechpartnern
  • Enterprise Developmentteam rea­li­siert neue Funktionen – ver­bes­sern Skalier- und Verfügbarkeit der Systeme

Damit wer­den die Angebote, die wir schon von JIRA Enterprise ken­nen, wei­ter optimiert.

3. Was kos­ten die Renewal-Lizenzen?

Renewal-Lizenzen wer­den wei­ter­hin 50% des Basispreises betra­gen.

4. Ab wann gel­ten die neuen Preise?

Die Preisänderungen und das neue Confluence Enterprise Modell wur­den heute auf der Atlassian Webseite ange­kün­digt. Von nun an haben die alten Preise noch 60 Tage Bestand. Also haben Sie bis zum 2. November 2012 immer noch die Chance neue Lizenzen und Renewals zu den übli­chen Preisen zu bestellen.

5. Gibt es Sonderregelungen für Bestandskunden?

Für vor­han­dene Confluence Lizenzen gibt es einen abwei­chen­den Plan – Sie kön­nen wäh­len zwi­schen Confluence Enterprise oder dem gewohn­ten Preismodell. Die alten Lizenzpreise gel­ten für zwei wei­tere Jahre bis November 2014. Wenn die Wartung für diese Confluence Lizenz vor November 2014 aus­läuft, zah­len Sie für die Erneuerung der Lizenz den ursprüng­li­chen Preis bis maxi­mal November 2015.

6. Kann ich jetzt noch Bestandskunde werden?

Sie kön­nen Confluence mit sei­nen vie­len neuen Funktionalitäten bis November 2012 über unsere Lizenzseite (Link) zum alten Preis bestel­len und dann für wei­tere 24 Monate ver­län­gern (bis max. November 2015) von den Bestandskunden-Vorteilen pro­fi­tie­ren (vor­aus­ge­setzt Sie ver­än­dern Ihre Confluence Lizenz nicht).

7. Was ändert sich für Kunden mit einer Lizenz für unbe­grenzte Nutzerzahlen (2000+)?

Nach November 2014 wer­den die Confluence-Kunden mit dem Lizenzlevel 2000+ Nutzer auto­ma­tisch Confluence Enterprise 10.000+ Nutzer ange­bo­ten bekom­men – aller­dings mit der Option zum Downgrade auf das Lizenzlevel Confluence Enterprise 10.000 Nutzer.

8. Gilt das Enterprise-Modell für Confluence Clustered?

Confluence Clustered wurde bis­her nur für Lizenzlevel von 2000 Nutzern und mehr ver­kauft. Nun wird diese Option für alle Enterprise Lizenzlevel angeboten.

9. Wird die Confluence OnDemand Preisgestaltung auch aktua­li­siert?

Nein, OnDemand Preise blei­ben unver­än­dert. Diese Updates betref­fen nur Lizenzen für  Confluence Systeme, die auf eige­nen Servern instal­liert wer­den (Confluence Behind-the-Firewall Lizenzen).

10. Wie wer­den sich die Preisänderungen auf Add-ons und Plugins auswirken? 

Das lässt sich nicht gene­rell sagen – Atlassian läßt zum Beispiel die Preise für den SharePoint Connector und Team Calendars unver­än­dert. Wir haben für unser User Profile Plugin das Preismodell etwas ange­passt: für die Pluginlizenzen fal­len zukünf­tig Kosten von 20% (statt bis­lang 25%) der ent­spre­chen­den Confluencelizenz an.
Wie die ande­ren Pluginhersteller mit den Preisänderungen umge­hen wird sich in der Zukunft zei­gen.

11. Welche Zukunftspläne gibt es für Confluence?

Atlassian ver­rät uns, dass sie zur­zeit schon an der Version 4.4 arbei­ten – Confluence 5 lässt also noch ein biss­chen auf sich war­ten. In den nächs­ten Versionen wer­den Funktionen, die beson­ders für die Enterprise Kunden wich­tig sind (z.B. Performance, Verfügbarkeit und Usability) eine große Rolle spie­len. Außerdem will Atlassian sich um die "TOP 25 Issues von jira.atlassian.com" küm­mern – wir sind gespannt, was das bedeutet.

Alle Angaben unter Vorbehalt von Änderungen durch Atlassian

Related Posts

Ist der Upgradepreis nach dem 3. November 2012 bekannt?
Vor dem 3. November kos­tet das Upgrade von einer
Confluence Download 100 User -> 500 User Version = $2900
Was kos­tet sie danach? Das ist sicher teu­rer aber für die Berechnung
der Kostenersparniss bei einem vor­zei­ti­gen Upgrade wichtig.

Kann man als Bestandskunde wei­ter­hin seine Wartung für die nächsten
zwei Jahre jähr­lich bezah­len (50% vom Kaufpreis), oder muss man diese
auf einem (also für zwei Jahre im Voraus) zahlen?

Was bie­tet einem Atlassian für die Verdoppelung des Preises?
100 User vor­her $2200 , jetzt $4000, ohne Gegenwert den man
nicht schon durch 50% Wartungskosten finanziert.

Vielen Dank
Martin Knab

Wir wer­den jeden­falls jetzt so lange wie mög­lich zu den aktu­el­len Konditionen verlängern.
Aber ein wenig frech finde ich die Preissteigerung um 100% schon.
Warten wir mal 2015 ab.

Viele Grüße,
Magnus Rode

[…] von Atlassian, wel­ches die­ses Jahr für JIRA und Confluence ein­ge­führt wurde, sind einige Änderungen ein­her­ge­gan­gen. Das Ziel war es, spe­zi­fi­scher auf die Anforderungen von Unternehmenskunden mit […]

Comments are closed.

Pin It on Pinterest