Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden

Confluence Enterprise und das neue Preismodell

Confluence wächst und wächst und ist nicht län­ger nur ein Wiki – nun muss man es eher als Kollaborationsplattform für Teams bezeich­nen. Dieser Trend wurde beson­ders durch das Release 4.0 und 4.1 und dem neuen Editor geprägt, setzte sich fort mit dem ver­bes­ser­ten Nutzermanagement in Confluence 4.2 und fin­det nun sei­nen Höhepunkt mit den vie­len neuen Funktionen in Confluence 4.3. Doch neben den vie­len zusätz­li­chen Funktionen soll­ten auch die erheb­li­chen Performanceverbesserungen her­vor­ge­ho­ben wer­den, die man nicht immer auf den ers­ten Blick sieht. Atlassians Veröffentlichung eines neuen Preismodells für Confluence ist da eigent­lich nur der nächste logi­sche Schritt.

Zum Summit 2011 und 2012 stan­den mit der Initiative „Atlassian Enterprise“ auch die spe­zi­el­len Anordnungen gro­ßer Kunden (also Firmen, in denen sehr viele Nutzer die­ses System ver­wen­den) im Fokus. Um die­sen Bedarf umzu­set­zen, wurde letz­tes Jahr JIRA Enterprise ver­öf­fent­licht – nun folgt Atlassian mit Confluence Enterprise.

Beide Neuerungen, vor allem die Fragen, die sich in dem Zusammenhang stel­len, wol­len wir nach­fol­gend beant­wor­ten. Gern gehen wir auch Ihre wei­ter­ge­hen­den Fragen ein – hin­ter­le­gen Sie diese ein­fach als Kommentar an die­sen Artikel.

  1. Wie sehen das neue Preismodell und die Enterprise Variante aus?
  2. Was bie­tet Atlassian Confluence-Enterprise-Kunden?
  3. Was kos­ten die Renewal-Lizenzen?
  4. Ab wann gel­ten die neuen Preise?
  5. Gibt es Sonderregelungen für Bestandskunden?
  6. Kann ich jetzt noch Bestandskunde werden?
  7. Was ändert sich für Kunden mit einer Lizenz für unbe­grenzte Nutzerzahlen (2000+)?
  8. Gilt das Enterprise-Modell für Confluence Clustered?
  9. Wird die Confluence OnDemand Preisgestaltung auch aktualisiert?
  10. Wie wer­den sich die Preisänderungen auf Add-ons und Plugins auswirken?
  11. Welche Zukunftspläne gibt es für Confluence?

1. Wie sehen das neue Preismodell und die Enterprise Variante aus?


Aktuelles Preismodell

Lizenz
(Nutzerzahl)
Preis für Confluence
10 $ 10
25 $ 800
50 $ 1.600
100 $ 2.200
500 $ 4.000
2000 $ 8.000
2000 $ 12.000

Neues Preismodell

Lizenz
(Nutzerzahl)
Preis für Confluence
Preis für Confluence Enterprise
10 $ 10 N/A
25 $ 1.200 N/A
50 $ 2.200 N/A
100 $ 4.000 N/A
500 $ 8.000 $ 12.000
2.000 N/A $ 16.000
10.000 N/A $ 20.000
10.000+ N/A $ 24.000
     

Ergänzt wurde das ursprüng­li­che Preismodell durch Confluence Enterprise. Kunden mit 2000 oder mehr Nutzern gehö­ren auto­ma­tisch zur Kategorie Confluence Enterprise. An die Stelle der gewohn­ten Confluence Lizenz für 2000+ Nutzer tre­ten zwei neue Varianten - 10.000 und 10.000+ Nutzer. Haben Sie 500 Nutzer, so kön­nen Sie wäh­len zwi­schen bei­den Preismodellen. Confluence Enterprise ist nicht ver­füg­bar für Lizenzen bis 100 Nutzer. Wenn Sie auch JIRA ver­wen­den, dann ist Ihnen das neue Confluence Preisschema ver­traut, da die­ses ana­log funktioniert.

2. Was bie­tet Atlassian den Confluence-Enterprise-Kunden?

  • 24-Stunden Support per Telefon oder online – wird durch ein Team geleis­tet, das die spe­zi­el­len Anforderungen gro­ßer Installationen bes­ser kennt
  • Trainings für Nutzer und Administratoren – die ers­ten Veranstaltungen fin­den im Frühjahr 2013 statt
  • Eine exklu­sive Enterprise-Community – erlaubt es Enterprise-Kunden mit­ein­an­der und mit Atlassian in Dialog zu treten
  • Enterprise Produktmanagement Webinare – ange­bo­ten von und mit den Atlassian Ansprechpartnern
  • Enterprise Developmentteam rea­li­siert neue Funktionen – ver­bes­sern Skalier- und Verfügbarkeit der Systeme

Damit wer­den die Angebote, die wir schon von JIRA Enterprise ken­nen, wei­ter optimiert.

3. Was kos­ten die Renewal-Lizenzen?

Renewal-Lizenzen wer­den wei­ter­hin 50% des Basispreises betra­gen.

4. Ab wann gel­ten die neuen Preise?

Die Preisänderungen und das neue Confluence Enterprise Modell wur­den heute auf der Atlassian Webseite ange­kün­digt. Von nun an haben die alten Preise noch 60 Tage Bestand. Also haben Sie bis zum 2. November 2012 immer noch die Chance neue Lizenzen und Renewals zu den übli­chen Preisen zu bestellen.

5. Gibt es Sonderregelungen für Bestandskunden?

Für vor­han­dene Confluence Lizenzen gibt es einen abwei­chen­den Plan – Sie kön­nen wäh­len zwi­schen Confluence Enterprise oder dem gewohn­ten Preismodell. Die alten Lizenzpreise gel­ten für zwei wei­tere Jahre bis November 2014. Wenn die Wartung für diese Confluence Lizenz vor November 2014 aus­läuft, zah­len Sie für die Erneuerung der Lizenz den ursprüng­li­chen Preis bis maxi­mal November 2015.

6. Kann ich jetzt noch Bestandskunde werden?

Sie kön­nen Confluence mit sei­nen vie­len neuen Funktionalitäten bis November 2012 über unsere Lizenzseite (Link) zum alten Preis bestel­len und dann für wei­tere 24 Monate ver­län­gern (bis max. November 2015) von den Bestandskunden-Vorteilen pro­fi­tie­ren (vor­aus­ge­setzt Sie ver­än­dern Ihre Confluence Lizenz nicht).

7. Was ändert sich für Kunden mit einer Lizenz für unbe­grenzte Nutzerzahlen (2000+)?

Nach November 2014 wer­den die Confluence-Kunden mit dem Lizenzlevel 2000+ Nutzer auto­ma­tisch Confluence Enterprise 10.000+ Nutzer ange­bo­ten bekom­men – aller­dings mit der Option zum Downgrade auf das Lizenzlevel Confluence Enterprise 10.000 Nutzer.

8. Gilt das Enterprise-Modell für Confluence Clustered?

Confluence Clustered wurde bis­her nur für Lizenzlevel von 2000 Nutzern und mehr ver­kauft. Nun wird diese Option für alle Enterprise Lizenzlevel angeboten.

9. Wird die Confluence OnDemand Preisgestaltung auch aktua­li­siert?

Nein, OnDemand Preise blei­ben unver­än­dert. Diese Updates betref­fen nur Lizenzen für  Confluence Systeme, die auf eige­nen Servern instal­liert wer­den (Confluence Behind-the-Firewall Lizenzen).

10. Wie wer­den sich die Preisänderungen auf Add-ons und Plugins auswirken? 

Das lässt sich nicht gene­rell sagen – Atlassian läßt zum Beispiel die Preise für den SharePoint Connector und Team Calendars unver­än­dert. Wir haben für unser User Profile Plugin das Preismodell etwas ange­passt: für die Pluginlizenzen fal­len zukünf­tig Kosten von 20% (statt bis­lang 25%) der ent­spre­chen­den Confluencelizenz an.
Wie die ande­ren Pluginhersteller mit den Preisänderungen umge­hen wird sich in der Zukunft zei­gen.

11. Welche Zukunftspläne gibt es für Confluence?

Atlassian ver­rät uns, dass sie zur­zeit schon an der Version 4.4 arbei­ten - Confluence 5 lässt also noch ein biss­chen auf sich war­ten. In den nächs­ten Versionen wer­den Funktionen, die beson­ders für die Enterprise Kunden wich­tig sind (z.B. Performance, Verfügbarkeit und Usability) eine große Rolle spie­len. Außerdem will Atlassian sich um die "TOP 25 Issues von jira.atlassian.com" küm­mern - wir sind gespannt, was das bedeutet.

Alle Angaben unter Vorbehalt von Änderungen durch Atlassian

5. September 2012

Ist der Upgradepreis nach dem 3. November 2012 bekannt?
Vor dem 3. November kos­tet das Upgrade von einer
Confluence Download 100 User -> 500 User Version = $2900
Was kos­tet sie danach? Das ist sicher teu­rer aber für die Berechnung
der Kostenersparniss bei einem vor­zei­ti­gen Upgrade wichtig.

Kann man als Bestandskunde wei­ter­hin seine Wartung für die nächsten
zwei Jahre jähr­lich bezah­len (50% vom Kaufpreis), oder muss man diese
auf einem (also für zwei Jahre im Voraus) zahlen?

Was bie­tet einem Atlassian für die Verdoppelung des Preises?
100 User vor­her $2200 , jetzt $4000, ohne Gegenwert den man
nicht schon durch 50% Wartungskosten finanziert.

Vielen Dank
Martin Knab

Wir wer­den jeden­falls jetzt so lange wie mög­lich zu den aktu­el­len Konditionen verlängern.
Aber ein wenig frech finde ich die Preissteigerung um 100% schon.
Warten wir mal 2015 ab.

Viele Grüße,
Magnus Rode

[…] von Atlassian, wel­ches die­ses Jahr für JIRA und Confluence ein­ge­führt wurde, sind einige Änderungen ein­her­ge­gan­gen. Das Ziel war es, spe­zi­fi­scher auf die Anforderungen von Unternehmenskunden mit […]

Comments are closed.

Pin It on Pinterest