Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

Confluence 7.4 - Das neue Enterprise Release ist da!

Mit Confluence 7.4 bringt Atlassian ein neues Enterprise Release auf den Markt. Dieser Beitrag umfasst alle technischen und funktionellen Neuerungen.

Fast eineinhalb Jahre ist es her, seit Atlassian mit Confluence 6.13 das letzte Enterprise Release auf den Markt brachte. Seitdem hat sich einiges verändert. In diesem Blogbeitrag möchte ich Sie noch einmal umfassend zu den spannendsten technischen Neuerungen seit dem letzten Enterprise Release informieren sowie Funktionen vorstellen, die in Confluence 7.4 neu hinzugekommen sind. Weiterhin gebe ich Ihnen einen Einblick in die wichtigsten Bugfixes, die seit der letzten Enterprise Version durchgeführt wurden.

 

 

Was genau ist eigentlich ein "Enterprise Release"?


Atlassian veröffentlicht seine beiden Hauptanwendungen Confluence und Jira in regelmäßigen Abständen als sogenannte Enterprise Releases. Dabei handelt es sich um ganz spezielle Releases, bei denen Ihnen bis zum Ende der Lebensdauer des jeweiligen Enterprise Releases Bugfix-Versionen zur Verfügung gestellt werden, mit denen ggfs. auftretende kritische Sicherheits-, Stabilitäts-, oder Leistungsprobleme behoben werden können. Ein Enterprise Release ist somit ein ausgewiesenes Feature-Release, das Sicherheitsaktualisierungen und Fehlerbehebungen während des Standard-Supportfensters von 2 Jahren ab der ersten Version beinhaltet.

Sie sind speziell für größere, komplexere Instanzen konzipiert - solche, die einen erheblichen Planungs- und Upgrade-Aufwand erfordern. Wir sind uns bewusst, dass Upgrades für solche Instanzen nur selten durchgeführt werden können. Wenn Sie also nur ein Versions-Upgrade pro Jahr verwalten können, stellen Sie sicher, dass Sie auf die neueste Enterprise-Version upgraden.

Kurz gesagt: Sie erhalten mit einem Enterprise Release zusätzliche Unterstützung und Dokumentation von Atlassian, um den Prozess des Upgrades zu erleichtern.

Enterprise Releases sind für Server und für Data Center verfügbar.

 

Soll ich ein Enterprise Release installieren oder genügt ein Feature Release?


Das hängt ganz davon ab, wie lange Sie beabsichtigen, auf einer bestimmten Version zu bleiben, bevor das nächste Upgrade ansteht. Die neuesten Features und Updates werden mehrmals im Jahr durch Feature Releases bereitgestellt - prinzipiell lohnt sich daher immer ein Update auf die neueste Version. Vor allem dann, wenn Sie die Möglichkeit haben, häufiger Upgrades durchzuführen.

Wenn Sie nur ca. einmal pro Jahr ein Upgrade durchführen können, ist unsere Empfehlung, auf das neueste Enterprise Release zu wechseln.

 

Welche Funktionsänderungen gibt es seit Confluence 6.13?


Confluence wurde zuletzt im Dezember 2018 als Enterprise Release veröffentlicht. Seither sind viele neue Funktionen hinzu gekommen. Sehen Sie hier einen kurzen, aber prägnanten Funktionsüberblick.

 

Version 6.13

(Enterprise Release)

Version 6.14
  • Verbesserungen von Ansicht und Funktionen der globalen Suchfunktion
  • Upgrade des Confluence-Editors
Version 6.15
  • Update des Bearbeitungsfensters bei Im- und Export in der Confluence Administration
  • Suchfilter "Bereichskategorie" zu globaler Suche hinzugefügt
Version 7.0
  • CDN-Unterstützung zur Erleichterung von Geo-Performance-Fragen
  • Planungstools für Pre-Upgrades
  • Automatische Bereinigung von Synchronisationsdaten
Version 7.1
  • Java 11 Support
  • Ausschließen angehängter Dateien beim Kopieren einer einzelnen Seite
  • Verbesserungen bei Makros Content by Label, Change History, Spaces List
  • Erweiterter Support für die Bearbeitung von Office Dokumenten
Version 7.2
  • Zugriff auf Data Center Funktionen ohne Einrichtung eines Clusters
Version 7.3
  • Verbesserungen bei Bearbeitung von Dateien mit der Companion App
  • Erweiterte Berechtigungsverwaltung für Administratoren (Data Center)
  • Seitenberechtigungs-Inspektor für Nutzer

 

Was ist neu in Confluence 7.4?


Die Confluence Mobile App kann nun mittels der Mobile Device Management (MDM)-Lösung auf verwalteten Geräten genutzt werden. Dies ist speziell bei durch das Unternehmen verwalteten Geräten oder der Beschränkung auf einen bestimmten Nutzerkreis von Vorteil.

Wenn Ihre MDM-Lösung den AppConfig-Standard unterstützt, können Sie Ihren Benutzern auch Zeit sparen und Fehler vermeiden, indem Sie die URL Ihrer Website in der App vorbefüllen. Selbstverständlich können auch mehrere URLs hinterlegt werden.

 

Voraussetzung: Confluence Server iOS-App Version 1.8.0 / Android-App Version 0.4.3 oder höher

 

Welche Bugfixes wurden seit dem letzten Enterprise Release behoben?


Fast 1000 Störungen und Nutzeranfragen wurden seit Confluence 6.13 behoben. Die grundlegendsten davon fassen wir an dieser Stelle noch einmal für Sie zusammen:

  • Atlassian Companion App funktioniert nicht mit sitzungsbasierten virtuellen Desktops oder dem Streaming virtueller Anwendungen (Bugfix in Version 7.3.1)
  • Limitierung der Anzahl der Ergebnisse bei Makro Change History (ab Version 7.1.0)
  • Option, aktuelle Seite im Makro Content by Label nicht mit einzuschließen (ab Version 7.1.0)
  • LaasPerformanceLoggingJob protokolliert Spam, während die LaaS-Leistungsprotokollierung standardmäßig deaktiviert ist (Bugfix in Version 7.3.2)
  • Aktualisierung einer Seite über die REST-API verursacht nach dem Upgrade auf Confluence 7+ einen 501-Fehler (Bugfix in Version 7.3.3)
  • Word- und PDF-Export: Info-, Hinweis-, Warn- und Tipp-Makros sind im exportierten Dokument nicht enthalten (Bugfix in Version 6.13.0, 6.14.2)
  • Fehler bei Aktivierung des Collaborative Editing (Bugfix in Version 6.15.9)

 

Ich bin interessiert. Wie kann Communardo mir helfen?


Anlässlich des Atlassian Remote Summits wurden wir als Atlassian Partner of the Year in der Kategorie Business Teams ausgezeichnet. Als Atlasstian Platinum Solution Partner sind wir Ansprechpartner für Ihre Atlassian-Vorhaben und lassen dabei unsere Expertise aus über zehn Jahren Projekterfahrung im Bereich Jira und Confluence einfließen. Lassen sie  sich von unseren Lösungs-, Lizenz- & Change-Management-Consultants beraten und setzen Sie Ihre Projekte mit unseren Software-Architekten und -Entwicklern um. Nach dem Projektabschluss stehen wir Ihnen jeder Zeit mit schnellem und unkompliziertem Support zur Seite.

Gern unterstützen wir Sie bei einem Update auf die neueste Enterprise Version. Insbesondere unsere Service- und Hosting-Kunden genießen dabei bevorzugt Hilfeleistungen bei der Durchführung.

 

Finden Sie mit uns heraus, welche Deployment-Option am besten zu Ihrem Unternehmen passt.

 

Kontaktieren Sie mich, um Ihre Fragen zu klären:

Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular!

Marlen Kaiser
Sales

Related Posts

Pin It on Pinterest