Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

Confluence 5.7 ist da

Seit die ers­ten Screens und Demos zum Atlassian Summit im September 2014 in San Jose gezeigt wur­den, ist eine gefühlte Ewigkeit ver­gan­gen. Umso grö­ßer ist nun die Freude, die neuen Funktionen end­lich live und in Farbe zu sehen.

Hauptschwerpunkt die­ses Releases ist die Verbesserung der Kommunikation zum Inhalt von Wiki-Inhalten und Dokumenten. Und zusam­men­fas­send will ich eins schon vorab ver­ra­ten: ich bin begeis­tert und will sofort die 5.7er Version. ÜBERALL 🙂

Daneben gibt es aber wie immer auch einige klei­nere Features, die das Herz des Confluence Fans höher schla­gen las­sen.

Wenn Sie die span­nends­ten Neuerungen live sehen wol­len, dann mel­den Sie sich jetzt für unser kos­ten­freies Webinar am 24.02.2015 an.

Inhalt

  • „Bild ein­fü­gen“ und „Datei ein­fü­gen“ Dialoge ver­ein­facht und ver­bes­sert
  • Vorschaubilder für Dokumente in Wiki-Inhalten ein­bet­ten
  • Feedback zum Inhalt von Seiten und Dokumenten
  • Mehr Übersicht bei der Planung mit dem Roadmap Makro
  • Und was es sonst noch so gibt …

 „Bild ein­fü­gen“ und „Datei ein­fü­gen“ Dialoge ver­ein­facht und ver­bes­sert

Die ver­bes­serte Zusammenarbeit mit Dokumenten beginnt bereits mit dem Upload, denn die Behandlung von Dateianhängen wie PDF und Power Point sowie Bildern wurde ver­ein­heit­licht – und zwar kon­se­quent.

Dazu wur­den die Dialoge „Bild ein­fü­gen“ und „Datei ein­fü­gen“ zusam­men­ge­führt. Zu errei­chen ist der Dialog nun über das neues Icon „Files“ direkt in der Menübar. Das gefällt mir sehr, da für den Nutzer so viel deut­li­cher zu erken­nen ist, dass es sich bei Bildern eben­falls um Dateianhänge han­delt.

datei einfügen-2

Nach dem Hochladen erschei­nen Bilder im Dialog als Vorschaubild, alle ande­ren Dateien als Icon. Fährt man mit der Maus über ein PDF-Dokument, so kann man eine Vorschau des Dokumentes akti­vie­ren und sich bei Bedarf durch das PDF durch­kli­cken. Klasse.

Diesen Ansatz finde ich wirk­lich sehr gelun­gen, aller­dings besteht sei­tens Atlassian da mei­ner Meinung nach etwas Bedarf beim Finetuning. So würde ich mir bei­spiels­weise wün­schen, dass die Formate Word, PDF und PowerPoint eben­falls eine Vorschau besit­zen. Zumal im Lesen Modus der Seite diese Funktion bereits vor­han­den sind.

Vorschaubilder für Dokumente in Wiki-Inhalten ein­bet­ten

Weiter geht es mit der Optimierung der Darstellung von Dateien im Inhalt einer Seite. Nachdem man ein Bild über den neuen „File ein­fü­gen“ Dialog aus­ge­wählt oder per Drag & Drop im Editor hoch­ge­la­den hat – wird neu ein Vorschaubild des Dokumenteninhalts (erste Seite) ange­zeigt. Für Bilder klappt das sofort, bei den Dateiformaten PDF, Word, Power Point oder Excel wird zunächst ein Icon pas­send zum Dateiformat gene­riert. Die Erstellung des Vorschaubildes kann ein paar Sekunden dau­ern. Nach Klick auf das Vorschaubild lässt sich kon­fi­gu­rie­ren, in wel­cher Größe das Bild dar­ge­stellt wer­den soll, oder ob man lie­ber einen Link möchte.

Vorschau

Feedback zum Inhalt von Seiten und Dokumenten

Im Lesen Modus eines Wiki-Inhalts bie­tet das Vorschaubild nun wei­tere Funktionen an. Wichtigste Neuerung ist hier die Feedbackfunktion direkt am Dokument.

Nach Klick auf das Dokument öff­net sich eine Vorschau, in der man sich ein­fach durch das Dokument navi­gie­ren kann. Sobald man eine Stelle gefun­den hat, zu der man Feedback geben möchte/muss kann man einen Kommentar schrei­ben und damit eine Feedbackrunde star­ten. Eine ähn­li­che Funktion bie­ten der­zeit bereits Word und Power Point mit der Kommentarfunktion.

working in context

Atlassian hat hier aber noch einen Schritt wei­ter­ge­dacht. So ist es nicht nur mög­lich einen Kommentar zu ver­fas­sen, son­dern direkt Feedback wei­te­rer Kollegen ein­zu­ho­len. Denn die Kommentarfunktion unter­stützt Links zu ande­ren Inhalten ebenso wie die @mention und die Like-Funktion. Außerdem kann man auf Kommentare ant­wor­ten. Ist eine Feedbackrunde been­det, kann der Verfasser der Feedbackrunde diese been­den. Sobald eine Feedbackrunde been­det ist, wer­den die Kommentare im Dokument nicht mehr ange­zeigt – bei Bedarf las­sen sie sich aber auch wie­der ein­blen­den.

Und das Beste ist: das funk­tio­niert nicht nur mit Dokumenten son­dern auch mit Texten von Wiki-Seiten.

Mehr Übersicht bei der Planung mit dem Roadmap Makro

Das Roadmap Makro eig­net sich sehr gut, um kleine Projekte oder Kampagnen zu pla­nen. So hat man die Möglichkeit, für ver­schie­dene Gruppierungen (lanes), z.B. Teams, Aufgabenpakete (bar) auf einer Zeitachse zu posi­tio­nie­ren und zusätz­lich Meilensteine (mar­ker) anzei­gen zu las­sen. Aufgabenpakete las­sen sich sehr ein­fach mit Seiten ver­lin­ken.

roadmap-makro

Und was es sonst noch so gibt …

  1. Große Profilbilder: sie las­sen sich nun noch ein­fa­cher posi­tio­nie­ren und zuschnei­den.
  2. Eigene @mentions wer­den jetzt anders farb­lich mar­kiert (im Standard blau)
  3. Was mich etwas irri­tiert ist, dass das Sucheformular in der hori­zon­ta­len Leiste jetzt blau hin­ter­legt und damit nicht mehr so gut sicht­bar ist. Keine Ahnung was sich der Usability Experte dabei gedacht hat.
  4. Titel und Textfeld in der Wiki-Seite sind nicht mehr deut­lich gegen­ein­an­der abge­grenzt und ver­schwim­men. Sicher hat sich der Usability Experte auch was dabei gedacht.
  5. Das Menü Tools im Lesen Modus der Seite ist nun durch 3 Punkte ersetzt wor­den. Das habe ich jetzt bereits bei eini­gen Applikationen gese­hen – gewöhnt man sich bestimmt schnell dran.
  6. Im Editor ist die Meldung, dass eine Seite als Entwurf gespei­chert wurde nun direkt in der Funktionsleiste sicht­bar. Viele Nutzer sehen das viel­leicht jetzt zum ers­ten Mal 🙂 . Gute Entscheidung!
  7. Beim Öffnen des Editors hat der Nutzer jetzt mehr Platz. Damit wurde die viel bewor­bene Funktion „Vollbild“ obso­lete und damit abge­schafft.

Ganz schön viele Funktionen, oder? Das ist aber noch nicht Alles. Hier fin­den Sie die kom­plet­ten Release-Notes.

>> Als lang­jäh­ri­ger Atlassian Partner bera­ten wir Sie gerne zu ver­schie­de­nen Atlassian Lizenzen. Sprechen Sie uns an!

Anmeldung für unser Webinar

Related Posts

Pin It on Pinterest