Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
+49 (0) 351/8 33 82-0

Communardo auf den Praxistagen Interne Kommunikation 2.0

SCM Praxistage Interne Kommunikation 2.0Social Media stellt die interne Kommunikation auf den Kopf

Das Aufgabenspektrum der internen Kommunikation im Unternehmen spannt von der Motivation und Wertschätzung der Mitarbeiter bis hin zur Förderung des Wissenstransfers zwischen Mitarbeitern und der Erhöhung der Identifikation dieser mit dem Unternehmen. Die interne Kommunikation ist zugleich das Bindeglied zwischen der strategischen und operativen Ebene und hat dabei die Aufgabe, sowohl wirtschaftliche und strategische Zeile als auch unternehmensinterne Leitbilder und Werte zu teilen.

Dass mit zunehmend mündigen und häufig selbst aktiv kommunizierenden Mitarbeitern die Aufgaben professioneller Kommunikateure nicht gerade leichter werden, liegt auf der Hand. Neue Kanäle und die enorme Menge intern und extern verfügbarer Informationen erschweren es, die richtigen Inhalte der richtigen Person in der richtigen Menge zur richtigen Zeit in der bestmöglichen Qualität zur Verfügung zu stellen. Insbesondere die Qualität leidet darunter, wenn im Grunde jeder Mitarbeiter die Möglichkeit hat, Informationen und Wissen zu teilen. Ob richtig oder falsch oder für den Empfänger hilfreich ist dabei nicht immer ersichtlich.

Dennoch ergeben sich aus der Entwicklung jede Menge Potenziale für die interne Kommunikation. Nicht nur Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit der Kommunikation, sondern auch die Integration der Empfänger (bspw. bei der Erstellung der Inhalte) können maßgeblich verbessert werde. Hinzu kommt, dass aus technischer Sicht Social Software dem Empfänger neue Möglichkeiten bietet, verteile Informationen zentral abzurufen, automatisch via Push über die für ihn relevanten Inhalte informiert zu werden oder über die empfangene Information in Kontakt mit den Verfassern Kontakt aufzunehmen und Feedback beizusteuern. Wo früher intern auf einer Einbahnstraße Informationen verteilt wurden, präsentiert sich heute eine mehrspurige Informationsautobahn auf der hin- und zurücknavigiert werden kann.

Welche Fragen stellen sich Kommunikatoren?

Vor diesem Hintergrund ist das Ziel des Workshops, die Potenziale von Social Software für die interne Kommunikation sichtbar zu machen.

Wir beantworten dazu u.a. Fragen wie:

  • Welche Rolle spielt Social Collaboration in der Unternehmenskommunikation?
  • Welche Potenziale ergeben sich aus dem Wandel für die Unternehmenskommunikation?
  • Wie kann Social Software die Wissensteilung und damit die Sichtbarkeit der internen Kommunikation beflügeln?

Im Rahmen des Workshops soll gemeinsam ein Zukunftsbild für die interne Kommunikation entwickelt werden, das sowohl Veränderungen in der Wahrnehmung und Ausgestaltung der Aufgaben beinhaltet aber gleichzeitig aufzeigt, welche Social Software-Werkzeuge und -Prinzipien zur Begegnung dieser Herausforderungen von Nutzen sein können.

Die Veranstaltung richtet sich an Verantwortliche und Mitarbeiter der internen Kommunikation aber auch an all jene, die Interesse an den Potenzialen von Social Software für die Unternehmenskommunikation haben und bereitet sie auf die zukünftigen Herausforderungen der internen Kommunikation vor.

Ankündigung

Communardo ist am 23. & 24. Juni auf den SCM Praxistagen Interne Kommunikation 2.0 in Köln vertreten.

Zum Thema „Social Media als Instrument für die Wissenskommunikation“ leiten Dr. Peter Geißler und Paul Kruse einen interaktiven Workshop zur Rolle und den Potenzialen von Social Software für die interne Unternehmenskommunikation.

 Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf unserer Terminseite.

Kommentar hinterlassen


Pin It on Pinterest