Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

CCD09: Import von Inhalten mit Metadaten nach Confluence

Tino Winkler von Communardo hat auf dem Confluence Community Day in seinem Vortrag und anhand einer Demo gezeigt, dass ein vollständiger Import von Inhalten mit allen Metadaten nach Confluence möglich ist. Erfahrungen dazu hat er vor allem bei der Entwicklung des Content Importer Plugins gesammelt, das für die Migration von Inhalten aus verschiedensten Altsystem nach Confluence eingesetzt wird.

Detailliertere Informationen zu den Herausforderungen beim Import, die durch unterschiedliche Quellformate und durch spezifischen Eigenheiten von Confluence entstehen, können gemeinsam mit Lösungsansätzen in den Vortragsfolien nachgelesen werden:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.slideshare.net zu laden.

Inhalt laden



Einen beispielhaften Lösungsansätze für den Umgang mit der teilweise uneinheitlichen Confluence API hat Tino Winkler live präsentiert: beim Import von Anhängen zu einer Wikiseite bietet die API keine Möglichkeit zum expliziten Setzen eines Erstellers für Anhänge, so dass der Nutzer, der den Import durchführt als Ersteller der Dokumente gesetzt wird. Um dies zu umgehen muss kurzzeitig der Nutzer, der den Import durchführt, durch den gewünschten Anhangsersteller ausgetauscht werden.

public void switchUser(SwitchUserCallback callback) {
        // retrieve user to run callback for
        User user = getUser();
        // backup current user
        User backup = AuthenticatedUserThreadLocal.getUser();
        // switch user
        AuthenticatedUserThreadLocal.setUser(user);
        // run as switched user
        callback.performAsSwitchedUser();
        // restore current user
        AuthenticatedUserThreadLocal.setUser(backup);
    }

Aus der Erläuterung dieses „Tricks“ ergab sich eine Diskussion, die gezeigt hat, das mehr persönlicher Austausch von Tipps und Best Practices die in Deutschland weit verstreuten Confluence Entwickler weiterbringen kann. Vielleicht finden sich bei kommenden Veranstaltungen mehr Entwickler, die Fragestellungen oder Lösungsideen zur Diskussion stellen um gemeinsam Herangehensweisen zu entwickeln.

Related Posts

Pin It on Pinterest