Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

Bunte Workflow Buttons im JIRA

Vor Kurzem haben wir einem Kunden die Navigation im JIRA optisch verschönert

In jedem Projekt ist es unser Anspruch die Arbeit mit den ver­schie­de­nen Tools im Unternehmen so ein­fach wie mög­lich zu gestal­ten. Vor Kurzem haben wir einem Kunden die Navigation im JIRA optisch verschönert.

Viele Anwender im JIRA müs­sen sich zunächst an die neuen Arbeitsweisen, die mit der Einführung eines neuen Tools ein­her­ge­hen, gewöh­nen. Dabei geht es zunächst darum, sich im System zurecht zu fin­den und die rich­ti­gen Aktionen aus­zu­wäh­len. Insbesondere die Arbeit in einem Projekt kann schnell kom­pli­ziert wer­den, wenn es darin einen kom­ple­xen und stark ver­zweig­ten Arbeitsablauf gibt. Oft gibt es am Ticket dann meh­rere Möglichkeiten den Status zu wech­seln. Welcher der rich­tige für die gewünschte Aktion ist, erschließt sich nicht immer sofort aus dem Namen und ist beson­ders für uner­fah­rene Anwender, die mit dem Prozess noch nicht ver­traut sind, schwer.

Natürlich ach­ten wir in die­sen Fällen dar­auf, die Bezeichnungen so aus­sa­ge­kräf­tig wie mög­lich zu gestal­ten. Auch eine Beschreibung für ein Mausover kann hel­fen, wenn der Anwender diese kennt. Eine Übersicht kann man sich auch gut durch das Aufrufen des Arbeitsablaufes ver­schaf­fen, jedoch kann diese auch schnell ver­wir­rend sein.

Gemeinsam mit einem Kunden haben wir uns daher die Buttons zum Weiterschalten des Arbeitsablaufes näher ange­se­hen und ver­sucht, an die­ser Stelle den Anwendern auf den ers­ten Blick zu zei­gen, wel­cher Schritt den Arbeitsablauf in wel­che Richtung lenkt. Mit dem Standard kann man, bekann­ter­ma­ßen die Reihenfolge der Buttons über die Eigenschaften der Statusübergänge anpas­sen. Zusätzlich wurde von uns eine Funktion geschaf­fen, die es ermög­licht die Buttons ein­zu­fär­ben. So steht im System ein grü­ner Button immer ganz rechts und bewegt den Vorgang im Arbeitsablauf wei­ter (nach vorn). Ein Button in rot ganz links ange­ord­net bricht den Vorgang ab (Cancel) oder setzt die­sen auf Pause (on hold) wenn er blau ist. Möchte man im Arbeitsablauf einen Schritt zurück, wählt man den gel­ben Button.

Umgesetzt wurde das Ganze über die Eigenschaften am Statusübergang. Damit kann indi­vi­du­ell an jedem Schritt fest­ge­legt wer­den, wel­che Farbe der zuge­hö­rige Button erhält. So kön­nen Sie selbst ent­schei­den wel­chen Farbton Sie an wel­cher Stelle nut­zen möchten.

Sollten auch Sie Interesse an die­ser Verbesserung oder zu wei­te­ren Themen im JIRA haben, spre­chen Sie uns gern an.

6. Juli 2017

Pin It on Pinterest