Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
+49 (0) 351/8 33 82-0

Das war der Atlassian Summit 2017: Rückblick mit Highlights und Video-Interviews

Atlassian Home, Stride, Enterprise Strategie und der SharePoint Online Connector for Confluence - das waren unsere Highlights beim Atlassian Summit 2017 in San José.

In der vergangen Woche hatten wir die Chance, ein weiteres Mal den Atlassian Summit in San José zu besuchen – als Aussteller, Besucher und natürlich Fans der Atlassian Community.

Atlassian Summit Team

Das waren aus unserer Sicht die Highlights vom Atlassian Summit

Atlassian Home

Atlassian treibt die Entwickung seiner Cloud-Plattform massiv voran. Atlassian Home ist für Cloud-User (optional) verfügbar und bündelt Aktivitäten aus allen Cloud Services in eine chronologische Übersicht. Mit der angekündigten Team Collaboration Platform treibt Atlassian zudem die Vision eines auf seinen Tools basierenden digitalen Arbeitsplatzes voran und bindet neben Home auch weitere Elemente ein. Mehr dazu im Video-Interview mit Sherif Mansour, der als Prinzipal Product Manager für Atlassian Home verantwortlich zeichnet.

Neue Kommunikationsplattform Stride

Schon einige Tage vor dem Summit hat Atlassian mit Stride eine neue Messaging und Collaboratin Plattform gelauncht. Stride umfasst Messaging, Videokonferenzen und Collaboration Tools und wird nur in der Public Cloud angeboten. Für Kunden, die Messaging selbst betreiben möchten wird es weiterhin Hipchat Datacenter geben. Mehr zu Stride gibt es im Video-Interview mit Jonathan Nolen, der als Prinzipal Product Manager für Stride verantwortlich zeichnet.

Enterprise Strategie

Für alle Enterprise Kunden mit eigenen Installationen hat Atlassian eine klare Botschaft: „We are with you.“ Einerseits investiert der Hersteller weiter in die Skalierbarkeit und Performanz seiner Produkte für den Enterprise Einsatz. Andererseits sollen neue Features, die grundsätzlich zunächst für die Cloud entwickelt und getestete werden, auch schrittweise für Server Kunden bereitgestellt werden, allerdings mindestens mit zeitlicher Verzögerung. So wurde in San José angekündigt, dass die mobilen Apps nun auch für Confluence und Jira, Server bzw. Datacenter verfügbar gemacht werden sollen. Mehr zu den Enterprise Angeboten von Atlassian gibt es im Video-Interview mit Cameron Deatsch, Head of Server Marketing.

 

SharePoint Online Connector vorgestellt

Als Highlight unseres Produktangebots an Apps für Confluence und Jira haben wir auf dem Summit den vollkommen neue entwickelten Sharepoint Online Connector for Confluence vorgestellt, der es erstmalig erlaubt, Dokumente und Bibliotheken aus Office 365 in Confluence Server bzw. Datacenter einzubinden bzw. Wiki-Inhalte in SharePoint online zu integrieren. Der neue Connector fand großartige Resonanz bei den Besuchern.

Der Betatest startet in wenigen Tagen – mehr Infos und die Möglichkeit der Registrierung als Betatester hier im Blog.

SharePoint Online Connector for Confluence

 

Last but not least hat Nils Merkle von der Deutschen Bundeswehr einen spannenden Vortrag über die dortige Wikiplattform gehalten und dabei auch die Zusammenarbeit mit Communardo hervorgehoben. Wichtige Gespräche haben wir mit unseren Kunden aus aller Welt und zudem mit Partnern wie Comalatech, Draw.io, Fringe Technologies u.a.m. führen können.

 

Atlassian Summit 2017 in San Jose

 

Der nächste Atlassian Summit findet vom 4.-6. September 2018 in Barcelona statt. In der Zwischenzeit gibt es weitere großartige Gelegenheiten, sich live über Atlassian Themen zu informieren. So wird Atlassian im Herbst eine Roadshow durch einige Städte im DACH-Raum starten: Agile Evolution im Unternehmen – Kulturwandel mit Atlassian.

 


Für das größte Event der deutschsprachigen Atlassian Community mit mehr als 25 Speakern aus Anwenderunternehmen, von Atlassian und Communardo laden wir ganz herzlich zum diesjährigen Digital Workspace Summit am 7. November nach Köln ein – Programm und Tickets finden Sie hier.

Digital Workplace Summit 2017


 

Kommentar hinterlassen


Pin It on Pinterest