Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

Remote Atlassian Community Event Saxony

Das erste Remote Atlassian Community Event Sachsen ist Geschichte. Blicken Sie in diesem Beitrag mit uns gemeinsam auf die Highlights der Veranstaltung zurück.

>> Zurück zur Blogübersicht

Aufgrund der derzeitigen, durch Covid-19 bedingten, Situation fand auch das Atlassian Community Event (ACE) Saxony erstmals remote statt: Knapp 20 Teilnehmer versammelten sich am 17.06.2020 in einer virtuellen Umgebung, um sich über aktuelle Themen und Neuigkeiten aus der Atlassian Welt auszutauschen.

Die Durchführung des Events via Microsoft Teams wurde dabei von Communardo organisiert, die Moderation übernahm Sven Seiffert, ACE Leader aus Leipzig.

 

 

Die Highlights des Events

Inhaltlich drehte sich bei diesem ACE alles um das Thema IT Service-Management. Selbstverständlich durfte auch ein dazu passender Vortrag nicht fehlen. Er wurde diesmal seitens Communardo von Martin Böhme beigesteuert und trug den Titel "Opsgenie, Statuspage und Jira Service Desk - was können sie und was macht man damit?".

 

blank

 

Zu Beginn startete eine kurze Umfrage, in der die Teilnehmer gefragt wurden, ob sie Opsgenie oder Statuspage bereits im Einsatz haben und aktiv nutzen. In beiden Fällen lautete die Antwort "Nein", sodass alle Teilnehmer die Gelegenheit bekamen, neue interessante Informationen zum Thema Opsgenie und/oder Statuspage zu erlangen.

Was folgte, war eine äußerst gelungene Präsentation, in der zum einen die Funktionsweise und Vorteile der Incident-Management-Plattform Opsgenie hervorgehoben und anhand einer Konfiguration ausführlich erläutert wurden. Auch wichtige Funktionen von Statuspage wurden vorgestellt, so zum Beispiel der Einsatz als transparenter Kommunikationskanal für Störungsmeldungen.

Weiterhin erhielten die Teilnehmer einen spannenden Einblick in Form einer Live-Demo, in der mein Kollege Martin Böhme erklärte, wie das Zusammenspiel von Opsgenie mit Jira Service Desk und Statuspage funktionieren kann.

Insbesondere die Funktionsweise und Integration von Opsgenie in Jira und in Statuspage standen dabei im Vordergrund. Auch wurde gezeigt, welche Auswirkungen die Erstellung eines Incidents in Jira auf die anderen Systeme (Opsgenie und Statuspage) besitzt.

 

 

blank
blank

 

 

Falls Sie sich das ACE noch einmal ansehen möchten, finden Sie eine Aufzeichnung des Events hier auf YouTube auf unserem Kanal. Schauen Sie doch mal vorbei! (Lächeln)

Bis zum nächsten Mal und seien Sie gespannt auf viele weitere tolle Vorträge rund um Atlassian Themen!

 

 

Related Posts

Kommentar hinterlassen


Pin It on Pinterest