Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden

Als Werkstudent bei Communardo - Erfahrungsbericht von Hannes Vorwerk

Du möchtest wissen, was dich als Werkstudent im Bereich Business Consulting bei Communardo erwartet? In diesem Beitrag gibt Hannes Vorwerk exklusive Einblicke in seine Werkstudententätigkeit.

Als Werkstudent bei Communardo wäh­rend der Corona-Pandemie

Mein Name ist Hannes Vorwerk und ich arbeite nun schon seit über einem hal­ben Jahr bei Communardo als Werkstudent im Bereich Business Consulting. In die­sem Beitrag schil­dere ich meine Erfahrungen, wie es war, als Werkstudent wäh­ren der Corona-Pandemie bei Communardo zu arbeiten. 

Ich wurde herz­lich von dem dyna­mi­schen, jun­gen Team am Standort Hannover emp­fan­gen und direkt als voll­wer­ti­ges Teammitglied ein­ge­bun­den. Anfangs saßen wir noch zusam­men im Büro. Aufgrund der Corona-Pandemie und der stei­gen­den Anzahl an Infektionen im Herbst 2020 haben sich die Umstände aller­dings ver­än­dert. Das Team arbei­tet nun gut ver­netzt aus dem Homeoffice her­aus. Auch wenn die Umstellung anfangs her­aus­for­dernd war, habe ich mich doch schnell an die neue Situation gewöhnt und auch deren Vorzüge ken­nen­ge­lernt: Meetings, egal ob mit dem eige­nen Team oder Kunden, fin­den nun aus­schließ­lich online statt. Man mag zwar mei­nen, dass der Teamgeist auf Grund der feh­len­den Nähe lei­den würde. Aber weit gefehlt. Tatsächlich haben wir es geschafft, trotz der phy­si­schen Distanz das Gemeinschaftsgefühl durch regel­mä­ßige Online-Treffen beizubehalten.

Für mich als Werkstudent bie­tet mir das Homeoffice zudem Flexibilität in der Vereinbarkeit von Universität und Arbeit. Da auch die Vorlesungen in den letz­ten zwei Semestern aus­schließ­lich digi­tal gehal­ten wur­den, konnte ich auch an Arbeitstagen ein­fach in eine Uni-Veranstaltung wech­seln, ohne etwas zu ver­pas­sen und mich anschlie­ßend wie­der mei­nen Aufgaben bei Communardo widmen.

Was sind meine Aufgaben als Werkstudent bei Communardo?

Die Arbeitswelt bei Communardo ist bunt. Ich arbeite aktu­ell in Projekten mit, in denen Microsoft 365 Produkte bei Kunden ein­ge­führt wer­den. Ein Beispiel: Communardo wur­den von einem gro­ßen Kunden beauf­tragt, Microsoft Teams in ihrem Unternehmen ein­zu­füh­ren. Es wurde ein Projektteam gegrün­det, dem unter ande­ren zwei wei­tere Werkstudenten zuge­wie­sen wur­den. Wir dür­fen nun das gesamte Projekt mit beglei­ten, dar­aus ler­nen und unter­stüt­zen. Außerdem neh­men wir an wich­ti­gen Kundenbesprechungen teil und sind ein fes­ter Bestandteil des gesam­ten Projektteams. Dabei wer­den wir in alle Phasen des Projektes – von der stra­te­gi­schen Begutachtung, der Ausarbeitung von Maßnahmen bis hin zur Einführung des Produktes und der Befähigung der Mitarbeiter, die neu ein­führ­ten Tools zu nut­zen – mit ein­ge­bun­den. Wir Werkstudenten über­neh­men unter­stüt­zende Tätigkeiten, wie die Ausarbeitung von Kommunikationsmaterialien oder die Aufbereitung von Ergebnissen. Betreffend der Ausarbeitung wird uns ein freier Gestaltungsspielraum gege­be­nen, auch um eigene Ideen mit ein­flie­ßen zu las­sen. Verbesserungsvorschläge sind bei Communardo immer gerne gese­hen und wer­den respek­tiert. Grundsätzlich ist die Wertschätzung und Einbindung ins Projekt bei Communardo für uns Werkstudenten sehr hoch und wir sind immer voll ins ganze Team integriert.

Für die Aufarbeitung von Materialien und der Beantwortung bestimm­ter Fragestellungen bedarf es viel Wissen bezüg­lich der Microsoft 365 Produkte. So habe ich mir wäh­rend mei­ner Mitarbeit im Projekt sehr gut eige­nes, pro­dukt­spe­zi­fi­sches Wissen ange­eig­net, was mich per­sön­lich, aber auch beson­ders in beruf­li­cher Hinsicht, extrem wei­ter­bringt. Zudem habe ich gelernt, wel­chen Aufwand es bedarf, ein IT-Tool in einem kom­ple­xen Unternehmensumfeld ein­zu­füh­ren und wel­che Details dabei beach­tet wer­den müssen.

Ich freue mich, als Werkstudent bei Communardo dabei zu sein und bin gespannt auf wei­tere inter­es­sante Projekte in naher Zukunft. Hoffentlich dann bald auch wie­der per­sön­lich mit mei­nem Team vor Ort.

Du hast Interesse, eben­falls deine Karriere bei Communardo zu star­ten? Erfahre hier mehr über Ausbildung, Studium oder Praktika bei uns!

Kommentar hinterlassen


Pin It on Pinterest