Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
0800 1 255 255

Communardo erhält Great Place to Work® Zertifizierung

Dresden, 9. Dezember 2020 – Die Communardo Software GmbH ist für 2021 von Great Place to Work® als «Attraktiver Arbeitgeber» zer­ti­fi­ziert wor­den. Das Zertifizierungsprogramm „Great Place to Work® Certified“ des inter­na­tio­na­len Forschungs- und Beratungsinstituts steht für ein beson­de­res Engagement bei der Gestaltung der Arbeitsplatzkultur und wird nach einem gesi­cher­ten Verfahren ver­ge­ben. Bestandteile sind ein unab­hän­gi­ges, anony­mes Feedback der Mitarbeitenden und die Analyse von Maßnahmen und Programmen der Personalarbeit.

 

 


 

Great place to work certificated

Communardo wird erneut mit dem umkämpften Preis als einer der besten Arbeitgeber in Deutschland ausgezeichnet

"Zuallererst ein gro­ßes Kompliment an alle Kolleginnen und Kollegen und das gesamte Führungsteam, das jeden Tag daran arbei­tet, das Arbeitsumfeld für alle Mitarbeiter so opti­mal wie mög­lich zu gestal­ten. Wir freuen uns sehr, dass uns das Team in der anony­men Befragung erneut so gute Noten erteilt hat“, sagt Dirk Röhrborn, CO-Founder und Co-CEO. „Zu Beginn der Corona Pandemie im Frühjahr 2020 konn­ten wir unser Geschäft mit unse­ren Kunden kom­plett auf Beratung und Service über die digi­ta­len Medien umstel­len. Trotz der Distanz im Homeoffice ist es uns gelun­gen, nicht nur Kunden wei­ter zu betreuen, son­dern auch ein hohes Maß an Miteinander zu wah­ren, uns bspw. mehr­mals in der Woche zu einem mor­gend­li­chen Meetup zu tref­fen und vir­tu­elle Teamevents durchzuführen."

Die Zertifizierung lie­fert uns wert­volle Impulse, um uns als Arbeitgeber wei­ter­zu­ent­wi­ckeln. Dies ist für uns Auszeichnung und Anspruch zugleich.“ Communardo ist von den sechs Standorten in Deutschland, Österreich und Albanien für zahl­rei­che natio­nale und inter­na­tio­nale Kunden aktiv und unter­stützt diese ins­be­son­dere auch wäh­rend der Corona Krise digi­tal arbeits­fä­hig und wirt­schaft­lich erfolg­reich zu blei­ben. Hierbei liegt der Fokus auf moder­nen digi­ta­len Arbeitsprozessen und der Weiterentwicklung des digi­ta­len Arbeitsplatzes.

„Mit kun­den­ori­en­tier­ter und prag­ma­ti­scher Unterstützung von Communardo ist es uns gelun­gen, in kur­zer Zeit unsere interne wie externe Zusammenarbeit erfolg­reich auf eine digi­tale Kommunikationsplattform umzu­stel­len und wäh­rend der Pandemie voll hand­lungs­fä­hig zu blei­ben“, sagt Markus H. Michalow, Geschäftsführer der Bürgschaftsbank Sachsen.

Communardo setzt auch wäh­rend der Corona Pandemie wei­ter kon­se­quent auf Weiterbildung der Mitarbeiter und inves­tiert in die Entwicklung jun­ger Talente als Auszubildende, Werkstudenten oder im Dualen Studium an meh­re­ren Standorten und för­dert Abschlussarbeiten für den Wissenstransfer. Communardo unter­stützt zudem regel­mä­ßig das Schülerrechenzentrum in Dresden und den Sächsischen Informatikwettbewerb.

„Die Zertifizierung steht für ein glaub­wür­di­ges Management, das fair und respekt­voll mit den Beschäftigten zusam­men­ar­bei­tet, für eine starke Identifikation der Mitarbeitenden mit den Unternehmenswerten und für einen aus­ge­präg­ten Teamgeist. All das trifft in hohem Maße auf die Communardo Software GmbH zu“, so Andreas Schubert, Geschäftsführer bei Great Place to Work® Deutschland.

Über Great Place to Work®:

Great Place to Work® ist ein inter­na­tio­na­les Forschungs-und Beratungsinstitut, das in rund 60 Ländern Unternehmen dabei unter­stützt, ihre Unternehmens- und Arbeitsplatzkultur zu ent­wi­ckeln. Eine ver­trau­ens­ori­en­tierte und leis­tungs­starke Kultur sorgt nicht nur für Motivation und Bindung auf Seiten der Mitarbeitenden, son­dern stärkt die wirt­schaft­li­che Leistungsfähigkeit eines Unternehmens. Sie trägt wesent­lich dazu bei, Veränderungsprozesse wie die Digitale Transformation oder den Demographischen Wandel erfolg­reich zu bewäl­ti­gen. Jedes Jahr zeich­net Great Place to Work® auf Grundlage anony­mer Mitarbeiterbefragungen und der Analyse der Unternehmenskultur sehr gute Arbeitgeber inter­na­tio­nal, natio­nal, regio­nal und bran­chen­spe­zi­fisch für Ihre Leistung aus. Das deut­sche Institut mit Firmensitz in Köln wurde 2002 gegrün­det und beschäf­tigt der­zeit rund 90 Mitarbeitende: www.greatplacetowork.de.

 

Über Communardo:

Communardo ist füh­ren­der Anbieter von Softwarelösungen und Beratungsleistungen für den digi­ta­len Arbeitsplatz. Unser Herz schlägt für moder­nes Arbeiten, agile Prozesse, Kommunikation und Zusammenarbeit in Unternehmen. Unsere Experten unter­stüt­zen Kunden aller Branchen bei der Auswahl der rich­ti­gen Software, rea­li­sie­ren intel­li­gente Lösungen und maß­ge­schnei­derte Apps. Als tech­no­lo­gie­über­grei­fen­der Spezialist gestal­ten wir unter ande­rem Lösungen für moderne cloud-basierte Intranets oder Qualitätsmanagement-Systeme und ent­wi­ckeln Apps, die es Teams ermög­li­chen, erfolg­rei­cher gemein­sam zu arbei­ten und das volle Potenzial ihrer Atlassian- oder Microsoft-Software aus­zu­schöp­fen. Einführung und Betrieb Ihrer Lösungen beglei­ten wir durch Training und Change Management sowie Managed Services. Das Unternehmen wurde im Jahr 2001 gegrün­det und beschäf­tigt über 190 Mitarbeiter an sechs Standorten in Deutschland, Österreich und Albanien. Zu den Kunden zäh­len vor allem mit­tel­stän­di­sche und große Unternehmen unter­schied­li­cher Branchen sowie die öffent­li­che Verwaltung. Communardo ist Microsoft Managed Partner, Microsoft Gold Certified Partner, Atlassian Platinum Solution und Enterprise Partner sowie Partner von Nintex, monday.com und Staffbase. Im Jahr 2018 wurde Communardo erneut als Social Business Leader von der Information Services Group (ISG) aus­ge­wählt, in 2019 als Atlassian Partner of the Year aus­ge­zeich­net und zählt zu den Siegern des Great Place to Work® Wettbewerbs 2021 „Deutschlands Beste Arbeitgeber“.

Weitere Informationen unter: www.communardo.de.

 

 

Ansprechpartner für die Presse:

Communardo Software GmbH
Nils Lindner, Head of Marketing & Communication

Kleiststraße 10a, 01129 Dresden, Deutschland
Telefon +49 351 833 82–150
E‑Mail nils.lindner@communardo.de

Pin It on Pinterest