Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
+49 (0) 351/850 33-0

Dynamics 365: So senden Sie mit Schnellkampagnen E-Mails an Mitglieder einer Marketingliste

<< zurück zur Blogübersicht

Es gibt genügend Gelegenheiten, um die in Dynamics 365 gespeicherten Kontakte mit einer E-Mail anzuschreiben. Sei es ein E-Mailing mit Weihnachtsgrüßen an alle Kunden oder ein Informationsschreiben, welches an einen bestimmten Personenkreis gerichtet ist. Ein umständlicher Export der Kontakte und Import in eine Newslettersoftware ist in diesem Fall nicht notwendig, denn Sie können direkt aus Dynamics 365 heraus E-Mails an eine Marketingliste senden. Wie das geht, erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Nachdem Sie sich in Ihrem Dynamics 365 CRM angemeldet haben, finden Sie unter „Marketing“ –> „Marketinglisten“ Ihre verfügbaren Marketinglisten. Die Personen, die Sie mit Ihrer E-Mail erreichen möchten, müssen in einer Marketingliste zusammengefasst sein. Einer Marketingliste können Sie die Kontakte manuell oder mit einer erweiterten Suche zuordnen.

Bitte beachten: Wenn Sie eine E-Mail an Mitglieder einer Marketingliste senden möchten, ist darauf zu achten, dass Ihnen alle Mitglieder in der Marketingliste die Einwilligung zum Erhalt von E-Mails erteilt haben und dass das im Kontaktdatensatz wie folgt erfasst ist:

Damit die Mail vom System ausgesendet wird, muss in den Kontaktvoreinstellungen das Einverständnis für E-Mail und Massen-E-Mail gegeben worden sein. Außerdem muss im Bereich Marketing bei Marketingmaterialien „Senden“ ausgewählt sein.

Dynamics 365 Marketingmaterialien senden

Dynamics 365 Kontaktvoreinstellungen

 

Öffnen Sie die Marketingliste, an die Sie eine E-Mail senden möchten. Über den Reiter „Verknüpft“ gelangen Sie zu den Schnellkampagnen.

Dynamics 365 Reiter Schnellkampagnen

Mit Klick darauf öffnet sich ein zusätzlicher Reiter mit den Schnellkampagnen dieser Marketingliste. Klicken Sie auf „Schnellkampagne erstellen“.

Dynamics 365 Schnellkampagne erstellen

 

Es öffnet sich der Assistent zum Erstellen einer Schnellkampagne, hier müssen Sie im nächsten Schritt den Namen Ihrer neuen Schnellkampagne angeben. Nach Klick auf „Weiter“ gelangen Sie zu u. a. Ansicht. Hier wählen sie den Aktivitätstyp aus, in diesem Fall „E-Mail“. Des Weiteren können Sie entscheiden, ob die Aktivitäten einem anderen Team oder Benutzer zugewiesen werden sollen als den Besitzern der Datensätze in den Zielmarketinglisten.

Dynamics 365 E-Mail-Schnellkampagne

 

Nach Klick auf „Weiter“ können Sie entweder den Text und Betreff der E-Mail in den entsprechenden Feldern direkt eingeben oder auf eine Vorlage zurückgreifen. Wenn Sie eine Vorlage verwenden möchten, setzen Sie den Haken bei Vorlage verwenden und wählen eine vorher erstellte Vorlage aus.

Dynamics 365 Schnellkampagne Vorlage

 

Die Vorlagen finden Sie unter „Einstellungen“ –> „Vorlagen“ –> „E-Mail-Vorlagen“. Hier können Sie eine neue E-Mail-Vorlage anlegen. Es ist möglich, Datenfeldwerte einzufügen wie z. B. Lange Anrede mit dem im Kontakt gespeicherten Nachname (Sehr geehrte Frau Schmidt,) oder der E-Mail-Nachricht einen Anhang beizufügen.

Am Ende des Assistenten kommen Sie auf eine Übersichtsseite, die nochmal alle eingetragenen Informationen zur Prüfung anzeigt. Wenn alles korrekt ist, klicken Sie auf „Erstellen“ um die Schnellkampagne anzulegen und die E-Mails direkt an die Mitglieder der Marketingliste auszusenden.

Dynamics 365 Schnellkampagne abgeschlossen

­­­­­

In den Bereichen „Vertrieb“ und „Marketing“ Unter „Marketing“ –> „Schnellkampagnen“ finden Sie nun Ihre Schnellkampagne und können sich anschauen, an welche Mitglieder die Mail versendet wurde und ob alle Sendevorgänge erfolgreich waren.

11. März 2020

Kommentar hinterlassen


Pin It on Pinterest