Carsten Hofmann

Das IBM-Ökosystem als Übersicht

Das Enterprise-Social-Network IBM Connections hat sich als viel­sei­tige und äußerst pro­duk­tive Plattform für Social Collaboration eta­bliert. Im Laufe der ver­gan­ge­nen Jahre ent­wi­ckelte sich um IBM Connections herum ein Ökosystem an Plug-ins und Tools, wel­che das Social Intranet auf viel­fäl­tige Art und Weise ergän­zen und bereichern.

IBM Content Collector

Der IBM Content Collector ist ein Tool, das Ihnen dabei hilft, Inhalte aus IBM Connections unter Kontrolle zu hal­ten. Durch benutzer- und richt­li­ni­en­ge­steu­erte Archivierung wer­den Inhalte bes­ser gesteu­ert und eine hohe Systemperformance gewähr­leis­tet. Content Collector archi­viert bspw. Dateien, Wikis, Foren, Blogs und Aktivitäten und stellt sie zu Compliance- und E‑Discovery-Zwecken zur Verfügung. Dadurch ermög­licht es den Zugriff auf alle Inhalte über eine…

C²-Connect Suite

Wir stel­len Ihnen heute eine Lösung vor, die für IBM Connections und Atlassian-Confluence-Nutzer sehr hilf­reich sein wird. Um die in den Unternehmen eta­blier­ten Social-Software-Systeme IBM Connections und Atlassian Confluence bes­ser mit­ein­an­der zu kom­bi­nie­ren, ent­wi­ckelte Communardo mit C2-Connect einen eige­nen Connector, der den Social Layer in Unternehmen ermöglicht.

IBM Docs

Heute ein beson­ders inter­es­san­tes Thema für IBM Connections: Die Bearbeitung von Dokumenten im Web mit IBM Docs. IBM Docs unter­stützt Teamcollaboration und Echtzeitkommunikation im Unternehmen und bie­tet einem Team die Möglichkeit, Dokumente gemein­sam zu erstel­len und Änderungen vor­zu­neh­men. Das Team muss sich nicht an einem Standort befin­den, son­dern kann sich über meh­rere Standorte durch unter­schied­li­che Geräte (Laptop, Tablet, Smartphone) aktiv…

Mit dem neuen ProjExec® 6 jetzt auch Multiprojektmanagement effi­zi­ent gestalten

Mit dem neuen Release von ProjExec® 6 erwei­tert die Trilog Group Ihr Social Project Management Add-On für IBM Connections. Die größte Veränderung: Das ver­bes­serte Multiprojektmanagement. Größere Gesamtprojekte kön­nen jetzt in ein­zelne Teilprojekte geglie­dert und indi­vi­du­ell ver­wal­tet und gesteu­ert wer­den, ohne dabei den Gesamt-Überblick aus den Augen zu verlieren.

IBM Connections: Folge den Tags

Ein wich­ti­ger Bestandteil von IBM Connections ist das Tagging. Es wird an einer Vielzahl von Stellen im System ange­bo­ten. Somit kön­nen z.B. Blog‑, Wiki- und Forenbeiträge einem über­ge­ord­ne­ten Thema zuge­ord­net wer­den. Selbst in den Mitarbeiterprofilen kön­nen Tags ver­ge­ben wer­den, um Aufgabengebiete und Fähigkeiten den ein­zel­nen Mitarbeitern zuzu­ord­nen. Somit ergibt sich für den Anwender die Möglichkeit, neben der Standardsuche auch gezielt…