Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
+49 (0) 351/850 33-0

Sharepoint für anonymen Zugriff konfigurieren

Standardmäßig ist anonymer Zugriff in Sharepoint nicht aktiviert. Um Sharepoint für den anonymen Zugriff zu konfigurieren, sind mehrere Schritte an verschiedenen Stellen (und in dieser Reihenfolge!) erforderlich:

Zuerst muss in der Sharepoint Zentraladministration der anonyme Zugriff aktiviert werden:

  • Zentraladministration öffnen
  • Klickpfad: Application Management -> Application Security -> Authentication providers
  • Rechts oben im Dropdown die gewünschte Web Application auswählen
  • Zone: Default
  • Checkbox “Enable anonymous access” aktivieren

Nun sollte im IIS Manager kontrolliert werden, ob dort (durch die eben getätigte Änderung in der Zentraladministratio) die Zugriffsberechtigungen entsprechend angepasst wurden:

  • IIS Manager öffnen
  • Kontextmenü der Sharepoint Web Application: Properties -> Kartenreiter: Directory Security
  • Auswahl von „Edit Authentication and access control“
  • Checkbox “Enable anonymous access” muss aktiviert sein

Sollte “Enable anonymous access” nicht aktiviert sein, kann unter Umständen ein IISRESET helfen, ansonsten unbedingt kontrollieren, ob die Änderungen in der Zentraladministration wirklich (und auch in der richtigen Web Application) gespeichert wurden!

Last but not least muss der anonyme Zugriff noch in der Sharepoint Web Application erlaubt werden:

  • Als Administrator an der Web Application anmelden und zur gewünschten Website navigieren (bzw. die Top Level Site verwenden, wenn der anonyme Zugriff für die gesamte Web Application möglich sein soll)
  • Klickpfad: Site Actions -> Site Settings -> Modify All Site Settings -> Users and Permissions -> Advanced Permissions
  • Im Settings-Menü „Anonymous Access“ auswählen
  • Anonymen Zugriff erlauben (je nach gewünschten Berechtigungen “Entire Web site” oder “Lists and libraries”)

Kommentar hinterlassen


Pin It on Pinterest