Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
+49 (0) 351/850 33-0

Rückblick auf die intergator:SEARCH DAYS 2016

In der letzten Woche war ich zu den intergator:Search Days 2016 in Dresden eingeladen. Die 2-tägige Veranstaltung, welche nun schon zum 6. Mal stattfand, konnte neben der erstklassigen Location am Dresdner Neumarkt mit einem sehr interessanten und spannenden Programm punkten.

intergator-search-days-2016_1

Eröffnet wurde der erste Tag mit einer Keynote von Geschäftsführer Dr. Uwe Crenze. Als ein wichtiges Thema wurde die Erkennung von Zusammenhängen in unstrukturierten Daten hervorgehoben. Eine moderne Unternehmenssuche braucht semantische und adaptive Suchverfahren, dabei gehören auch Suchassistenten (z.B. für recommendation), Facetten sowie Möglichkeiten zur Entdeckung von Wissen in bekannten und unbekannten Datenbeständen zu den gefragten Funktionen.

Es folgten aufschlussreiche Kundenvorträge: intergator als Enterprise Search bei der Reifenhäuser Gruppe, ein Erfahrungsbericht der Sparkassen-Versicherung Sachsen zur Einführung von intergator und die Trusted Search Applicance im Einsatz bei der Viessmann IT Service GmbH. Bei letzterem wurde aufgezeigt, wie man Daten mit einem hohen Schutzbedarf in eine Unternehmenssuche integrieren kann. Die hierfür entwickelte intergator Trusted Search Appliance verschlüsselt Daten bereits auf Hardwareebene und bietet einen speziellen Zugriffsschutz für den Index. Dabei muss der Endanwender aber keinesfalls eine separate Anwendung bedienen – alles integriert sich in die aufgebaute IT-Landschaft und lässt sich über das intergator Webfrontend bedienen. Der Nutzer merkt nicht, dass hier unterschiedliche Systeme im Hintergrund arbeiten.

„Innovationen entstehen, wenn bereichsübergreifend gearbeitet wird.“

Das obere Zitat ist von einem Referenten der Veranstaltung und bringt einen entscheidenden Nutzen von Enterprise Search auf den Punkt: Wenn das Wissen eines Unternehmens allen Mitarbeitern uneingeschränkt zur Verfügung steht, kann daraus wieder neues Wissen entstehen. Um dies zu realisieren braucht es ein Produkt, welches in Verbindung mit den angebundenen Datenquellen Informationen einfach zugänglich macht. intergator bietet allerdings nicht nur eine Unternehmenssuche, sondern enthält eine ganze Reihe von innovativen Funktionen.

Und genau diese wurden am zweiten Tag demonstriert: Den Anfang machte der Produktmanager von intergator der einen Rückblick auf die Änderungen der vergangenen Versionen lieferte, gefolgt von einem Entwickler des Social Dashboards. Dieser zeigte in einem Beispiel, wie sich auf einfache Weise Dashboard-Widgets erstellen und konfigurieren lassen. Definitiv eine wichtige Funktion für personalisierte Start- und Übersichtsseiten. Zum Abschluss präsentierten noch zwei Entwickler semantische Show-Cases, bei denen die Software selbstlernend agierte und im Nachhinein Fragen zu dem vorher analysierten Inhalt beantworten konnte. Sehr beeindruckend!

Insgesamt war die gesamte Veranstaltung sehr lohnend und wer an „Finden statt Suchen!“ interessiert ist, dem kann ich den Besuch im nächsten Jahr nur empfehlen.


intergator-logoSie möchten mehr darüber erfahren, wie Sie ihre Wissenspotentiale im Unternehmen heben können?

Informieren Sie sich hier oder sprechen Sie uns an!

21. Juni 2016

Kommentar hinterlassen


Pin It on Pinterest