Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
+49 (0) 351/850 33-0

Rückblick auf das Treffen der .NET User Group Dresden vom 30.05.2013 zum Thema „Code Contracts“

Gestern fand in den Räumen der Saxonia Systems AG wieder ein Treffen der NET User Group Dresden statt.

Christian Harlaß, Senior Consultant bei Saxonia Systems AG, erklärte, wie sich die Code Qualität durch Code Contracts deutlich verbessern lässt.

Christian setzt Code Contracts seit anderthalb Jahren in seinem Projekt ein und konnte damit bestimmte Fehlerkategorien in seiner Bug-Datenbank um eine beeindruckende Anzahl reduzieren, oder sogar ganz eliminieren. 

Fast zweieinhalb Stunden lang gab es eine Einführung in die Geschichte der statischen Code Analyse, Vermittlung der Grundlagen und Praxisbeispiele  inklusive reger Diskussionen und Rückfragen.

Die .NETler aus Dresden nutzen bei ihrer Arbeit offensichtlich auch schon verstärkt die Cloud, denn es tauchten sofort Fragen auf, wie man denn die Code Contracts in seinen Build-Prozess im Team Foundation Service integrieren könne. Spannend, was da schon alles funktioniert, und vor allem was nicht… 😉

Derzeit sind die Code Contracts noch ein Projekt von Microsoft Research, ein Blick darauf lohnt sich aber auf jeden Fall jetzt schon.

Wer mehr über das Thema erfahren möchte, findet hier ein paar nützliche Links:

Wer Interesse an den Slides vom gestrigen Tag hat, kann diese direkt bei Christian per Mail anfordern. Das Code-Sample findet ihr hier zum Download.

Vielen Dank an die Organisatoren! War interessant und hat Spaß gemacht…

– Christian

Kommentar hinterlassen


Pin It on Pinterest