Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
+49 (0) 351/850 33-0

Nintex Forms & Nintex Mobile Enterprise Edition und neue Lizenzierung von Nintex für Office 365

Ich möchte in diesem Blogbeitrag gern über die aktuellen Neuigkeiten bei Nintex informieren. Dazu gehört zum einen die Veröffentlichung von Nintex Forms Enterprise und Nintex Mobile Enterprise Edition, zum anderen wird Nintex für Office 365 zukünftig nutzer- oder workflowbasiert lizenziert.

Nintex Forms und Nintex Mobile Enterprise Edition

Nintex Forms & Nintex Mobile Enterprise Edition
Quelle: Nintex

Bisher gab es sowohl Nintex Forms als auch Nintex Mobile nur als Single-Version, wobei Nintex Mobile gratis aus den jeweiligen App-Stores heruntergeladen werden kann. Auf der Microsoft Worldwide Partner Conference in Orlando hat Nintex am 14. Juli erstmalig zwei neue Enterprise-Editionen vorgestellt, welche seit dem 22. Juli erhältlich sind.

Mit der Nintex Forms Enterprise Edition können Sie nun zusätzliche Datenbanken (z.B. SQL-Datenbank) sowie Webservices an Ihre Formulare anbinden, sowohl On-Premise als auch in der Cloud. An dieser Stelle möchte ich gern auf den Blogpost von Hemang Shukla verweisen, der die Anbindung einer SQL-Datenbank sehr gut demonstriert.

Nintex Forms Enterprise Roadmap

Nintex Forms Enterprise Roadmap

Nintex Mobile Enterprise bietet Ihnen nun u.a. die Möglichkeit, die App ganz nach Ihrem Corporate Design zu gestalten. Sie wird als Starter-Edition (eine App erstellen, in NF Enterprise bereits enthalten) und als standalone-Edition (bis 5 oder 10 Apps erstellen) angeboten. An dieser Stelle möchte ich ebenfalls auf zwei Blogpost von Brad Orluk, Technical Evangelist bei Nintex, verweisen.

Nintex Mobile Enterprise Roadmap

Nintex Mobile Enterprise Roadmap

Genauere Details zu den Funktionen beider Produkte können in den Releasenotes nachgelesen werden (RN zu Nintex Forms Enterprise; RN zu Nintex Mobile Enterprise).

Nutzer-/ workflowbasierte Lizenzierung von Nintex für O365

Möchten Sie Nintex Workflow und Nintex Forms auch in der Cloud bzw. in Office 365 nutzen, müssen Sie sich künftig entscheiden, ob Sie nach der Anzahl Ihrer Nutzer oder nach der Anzahl Ihrer Workflows lizenzieren möchten.

Bei einer nutzerbasierten Lizenzierung zählt im reinen Cloud-Betrieb die Anzahl Ihrer Office 365 Nutzer, hingegen zählen beim hybriden Betrieb alle Nutzer Ihres Unternehmens. Umgekehrt richtet sich die workflowbasierte Lizenzierung nur nach der Anzahl Ihrer gewünschten Workflows, welche Sie erstellen möchten. Gern stellen wir Ihnen die Kostenstruktur beider Optionen gemäß Ihren Anforderungen gegenüber.

Nintex mit Communardo

Nintex_Partnerlogo_Communardo Communardo ist langjähriger Nintex Partner und unterstützt Sie bei all Ihren Fragen zu den Produkten und zur Lizenzierung. Sprechen Sie uns an!

Kommentar hinterlassen


Pin It on Pinterest