Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
+49 (0) 351/850 33-0

Nintex Forms 2013 und Nintex Workflow für Project Server 2013 jetzt verfügbar!

Nachdem Nintex Workflow 2013 bereits seit Dezember verfügbar ist (Link), wurden gestern rechtzeitig zur CeBIT auch die neuen Versionen von Nintex Forms 2013 und Nintex Workflow für Project Server 2013 veröffentlicht.

Alle drei Produkte erweitern und vervollständigen Workflows und Projektmanagement in SharePoint 2013 und Project Server 2013 und sind die ideale SharePoint-Erweiterung für Early Adopter.

Automatisieren Sie Ihre Geschäftsprozesse und erreichen Sie noch mehr Personen, Orte, Gerät und Social Media Kanäle mit der neuen Nintex-Produktpalette, welche die Vision „Workflow for Everyone“ wahr werden lässt.

Kunden mit gültigem Software Assurance – oder Premium Support – Vertrag können ab sofort kostenlos auf die neuen Versionen aktualisieren. Allen Interessenten ohne einen solchen Vertrag unterbreiten wir gern ein attraktives Angebot.

Nintex Forms 2013

Nintex Forms 2013 ermöglicht es Fachanwendern und Entwicklern, SharePoint-Inhalte in anspruchsvolle, Prozess-getriebene Anwendungen zu verwandeln, ohne auch nur eine Zeile Code schreiben zu müssen.

Benutzer können mit einem Browser-basierten grafischen Editor schnell und einfach das Aussehen der automatisch generierten Formulare anpassen und anschließend eine regelbasiertes System verwenden, um die Präsentationslogik anzupassen und so z.B. Eingabefelder Berechtigungsabhängig ein- oder auszublenden.

Formulare können für verschiedene Geräte und Bildschirmgrößen optimiert werden und mit nur einem Mausklick im Intranet oder Internet veröffentlicht werden. Templates für verschiedene Smartphones und Tablets sind dabei bereits im Lieferumfang enthalten.

Nintex Forms hilft Kunden ihre Investition in Nintex Workflow noch besser auszunutzen, indem Formulare mit Prozessen verbunden, Fachanwendungen und Cloud Services integriert werden.

Das sagt der Hersteller:

Nintex Forms are SharePoint-native, mobile-enabled, workflow-aware, and cloud-ready. They can be built and managed easily, and they look great,” said Mike Fitzmaurice, Nintex vice president of product technology. “Processes can easily include customers, vendors, partners, and employees who aren’t at the office. SharePoint customers loved our 2010 edition, and they’re going to love this 2013 release.

 

Nintex Workflow für Project Server 2013

Nintex Workflow für Project Server 2013 erlaubt es Projekt- und Portfolio-Managern End-zu-End Workflows mittels einer Drag-und-Drop Oberfläche zu entwerfen und zu implementieren, ohne dabei auch nur ein einzige Zeile Code schreiben oder in langwierige Entwicklungszyklen gehen zu müssen.

Ein Browser-basierter Designer, welcher im Microsoft Project Server eingebettet wird, lässt Sie je nach Bedarf und ereignisgesteuert Workflows verwenden, den Projektstatus nachverfolgen und Reports direkt im im Browser betrachten, ohne das zusätzliche Software installiert werden muss.

Die 2013er Version unterstützt dabei die neuen Sicherheitsmodelle des Project Server 2013, bietet aber weiter die gewohnt einfachen Abfrage-, Veröffentlichungs- und Debuggingmöglichkeiten der Vorgängerversion.

Mit ereignisgetriebenen Workflows, könne Sie automatisch auf Ereignisse wie ein übermitteltes Timesheet, ein veröffentlichtes Projekt oder das Anlegen einer Ressource reagieren.

Das sagt der Hersteller:

Leveraging Nintex Workflow for Project Server empowers project and portfolio managers to implement no-code workflows and ensure project lifecycle governance,” said Alberto Sutton, Nintex vice president of product management. “Users can deploy workflows to better manage tasks, events, resources, and artifacts. This helps improve decision making with workflows connected to key business systems without adding to IT’s management burden.

 

Nintex-Tag bei Communardo auf der CeBIT 2013

Direkt zum Auftakt der CeBIT veranstalten wir am Dienstag, dem 5. März 2013, auf unserem Stand einen „Nintex-Day“ unter dem Motto „Workflow for everyone„.

Ich werde ebenfalls vor Ort sein und lade Sie herzlich zu einem persönlichen Gespräch ein.

Geplant ist außerdem ein Besuch von Felix Gremlich, Nintex Territory Manager – Central Europe. Sprechen Sie direkt mit dem Hersteller und profitieren Sie bei Projekten mit Communardo vom guten Kontakt zu unserem Partner Nintex.

Unser Formular zur Terminvereinbarung finden Sie hier: https://www.communardo.de/communardo-auf-der-cebit-2013/

 
 
 

1 Kommentar

Ja, ich freu mich schon richtig drauf! Danke schonmal für den Überblick, kanns kaum erwarten 🙂
Super Artikel!

LG,
Daniel von Sharepoint

Kommentar hinterlassen


Pin It on Pinterest