Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
+49 (0) 351/850 33-0

JUG Saxony – Eclipse RCP/Swing AF/NetBeans RCP

Am 08.10.2008 traf sich die JUG Saxony zum dritten Mal in Dresden. Das Thema des Abends lautete Rich Client Platforms. Das ambitionierte Ziel war es im Rahmen dieser Veranstaltung die bekanntesten Frameworks vor- und gegenüberzustellen. Rund 45 Interessenten hatten den Weg zur Informatik Fakultät der TU Dresden gefunden, darunter viele zum ersten Mal. Der Informationsbedarf auch abseits der Java Webentwicklung ist also vorhanden.

Den Anfang machte Ralf Ebert (Freelancer) mit seinem Vortrag zur EclipseRCP. Ihm folgte Stefan Saring (Saxonia Systems AG) mit der Vorstellung des Swing Application Frameworks (JSR 296). Beschlossen wurde der Abend durch Geertjan Wielenga (NetBeans/SUN) mit NetbeansRCP. Nach drei Stunden voller Informationen und praktischer Vorführungen lautete das Fazit: Alle drei Frameworks haben ihre Daseinsberechtigung. Entwickler mit SWT Background greifen zu EclipseRCP, Swing Fans je nach benötigtem Funktionsumfang und Projektgröße zum Swing Application Framework (kleinere bis mittlere Projekte) oder zu NetBeans RCP (mittlere und größere Projekte).

Wir hoffen am 27.11.2008 mit der vierten Veranstaltung  der JUG Saxony – diesmal zum Thema Rational Jazz/Team Concert – erneut allen Besuchern ein ansprechendes Programm zu bieten.

Auch für das Jahr 2009 sind bereits fünf Vorträge in Vorbereitung.

Kommentar hinterlassen


Pin It on Pinterest