Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
+49 (0) 351/850 33-0

JIRA und Greenhopper News

JIRA 5 ist jetzt seit reichlich zwei Monaten verfügbar. In unserer ersten Einschätzung kamen wir zu dem Schluss, dass die schwerwiegendsten Änderungen für die einzelnen User gar nicht unbedingt spürbar sind, sondern primär auf (Plugin-) Entwickler und Administratoren/Poweruser ausgerichtet sind. Inzwischen haben wir die ersten erfolgreichen Projekte – sowohl Migration, als ein Neueinführung – mit JIRA 5 hinter uns gebracht und können diese initiale Einschätzung etwas erweitern.

Obwohl die API-Änderungen durchaus gravierend sind, sind es vor allem die „einfachen“ Ergänzungen, die im Alltag sehr nützlich sind. So erfreut sich die „Create another“ Funktion ganz besonderer Beliebtheit, vor allem in Verbindung mit dem Erstellen von Unteraufgaben. Je nach Konfiguration lassen sich dadurch sogar eine Art Vorgangsvorlagen erstellen, die immer wieder genutzt werden können.

Greenhopper 5.9.x

Parallel zu JIRA 5 wurde auch Greenhopper in der Version 5.9 veröffentlich. Seit Februar wurden zusätzlich noch im drei-Wochen-Takt neue Minor-Releases veröffentlicht, so dass die aktuelle Version von Greenhopper 5.9.5 lautet. Allgemein ist zu beobachten, dass Atlassian hier wirklich viele Ressourcen investiert und das Produkt regelmäßig mit neuen Features erweitert. Aktuell dazugekommen ist zum Beispiel:

  • Sprintname, Sprintstart- und Enddatum (5.9)
  • Sprintplanung während der aktuelle Sprint noch aktiv ist (5.9)
  • Quick Filter Schaltflächen im „Plan“-Modus eines Sprints (5.9.1)
  • Vorgänge zu bereits laufenden Sprints hinzufügen (5.9.1)
  • Sprint Retrospective Report  (5.9.3)
  • Informationen zum Sprint in der Vorgangsanzeige (5.9.4)
  • Profilfunktion, Greenhopper als Startansicht zu nutzen (5.9.4)
  • Elternvorgang lösen, wenn alle Kindvorgänge gelöst sind (5.9.5)

Insgesamt kann man sagen, dass Greenhopper zwar komplexer, aber auch wesentlich effizienter geworden ist. Ich persönlich bin immer wieder überrascht davon, wie gut Greenhopper als einzelnes JIRA Plugin doch bei verschiedenen Kunden ankommt und wie selbstverständlich die Arbeit damit für uns inhouse geworden ist.

Heute gab es bei uns ein Webinar zum Thema „Agiles Projektmanagement mit JIRA und Greenhopper“. Die Resonanz und der Ansturm waren riesig, daher werden wir das Webinar im Juni noch einmal wiederholen. Weitere Infos werden demnächst auf unserer Webinarseite zu finden sein.

JIRA Updates

Außerdem hat Atlassian ein Early Access Programm release von JIRA 5.1 veröffentlicht. Einige neue Funktionen sind dazugekommen, so zum Beispiel die Möglichkeit Nutzer zu JIRA einzuladen und eine Funktion zum automatischen Vorschlagen eines Projektschlüssels. Weiterhin wurden die schon in der Version 4.4 gestarteten Anpassungen im Layout der Administrationsoberfläche ausgebaut. Neu ist auch die Möglichkeit, JIRA Vorgänge direkt bearbeiten zu können (kein Neuladen der Seite nötig) sowie einige Optimierungen beim Bearbeiten von Workflows.

Genauere Informationen zum Release der Version 5.1 lassen sich zum derzeitigen Zeitpunkt allerdings noch nicht ableiten. Wir werden sie aber natürlich an dieser Stelle auf dem aktuellen Stand halten.

JIRA wurde inzwischen auf die Version 5.0.3 aktualisiert, die Änderungen bringen hauptsächlich kleinere Bugfixes mit sich. Die Liste der behobenen Bugs (in Bezug auf JIRA 5.0.0) findet sich bei atlassian.

Kommentar hinterlassen


Pin It on Pinterest