Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
+49 (0) 351/8 33 82-0

CCD09: Interview mit Kai Nehm

Kai NehmAm 29. Oktober 2009 wird in Frankfurt am Main der Confluence Community Day 2009 stattfinden. Im Vorfeld haben wir Kurz-Interviews mit den Referenten geführt. Heute nun das Gespräch mit Kai Nehm von Kongress Media, der gemeinsam mit Carlo Funderburk von GFI (siehe gestriges Interview) einen Vortrag zum Thema “Das GFi Wiki -Confluence als Arbeitsportal” halten wird.

Dirk Röhrborn:

Wir freuen uns auf Ihren Vortrag auf dem Confluence Community Day 2009. Was möchten Sie den Teilnehmern hauptsächlich vermitteln?

Kai Nehm:

Die Arbeitsweise in einem Wiki ist stark von der jeweiligen Aufgabe abhängig. Während das bekannte Beispiel Wikipedia oder eine Dokumentation an stabilen Versionen der Seiten interessiert ist, steht in anderen Fällen die gemeinsame Erarbeitung der Inhalte mehr im Vordergrund.

Daraus ergeben sich unterschiedliche Anforderungen an die notwendige Unterstützung und Schulung der Mitarbeiter.

Dirk Röhrborn:

Wie sehen Sie die Bedeutung von Wikis für Unternehmen in den nächsten Jahren?

Kai Nehm:

Ich erwarte ein zunehmende Verbreitung von Wikis in Unternehmen, auch die Studien von AIIM und anderen sprechen hier eine deutliche Sprache. Allerdings müssen sie sich stärker in bestehende Systemlandschaften integrieren. Die Zeiten des absoluten Wildwuchses und der Sonderstellung sehe ich als vorbei, die ersten Frameworks für Enterprise 2.0 Adoption sind im Entstehen.

Dirk Röhrborn:

Welche Bedeutung haben Wikis für Sie ganz persönlich?

Kai Nehm:

Seit dem Projekt bei GFi hat sich meine berufliche Situation geändert, in der aktuellen Position sind Wikis das ideale Mittel zur Dokumentation unserer Veranstaltungen. Ansonsten arbeite ich mehr mit strukturierten Daten, so dass hier Online-Office-Lösungen einem Wiki für viele Aufgaben überlegen sind. Privat nutze ich ein lokales Wiki als Notizbuch für Kleinigkeiten und schätze die Schnelligkeit des WikiMarkup zur Strukturierung der Texte.

Dirk Röhrborn:

Welche Trends sehen Sie, die den Einsatz von Wikis beeinflussen werden?

Kai Nehm:

Der Schwerpunkt der Enterprise 2.0 Diskussion verschiebt sich durch den Hype um Twitter von Wikis als bekanntestem Instrument hin zu Microblogging und Recommendations. Der einzelne Mitarbeiter und die Frage „what is in it for me?“ wird mehr betont. Gleichzeitig wächst das Angebot an Komplettlösungen, so dass Wikis verstärkt den Weg in die Unternehmen finden werden, allerdings als Teil einer Gesamtlösung. Als zweiter Trend bieten die aktuellen Smartphones endlich für einen akzeptablen mobilen Zugriff auf zentrale Inhalte. Die optimierte Anzeige auf diesen Geräten schafft eine technische Herausforderung für Wikis, aber vor allem zusätzlichen Druck, Content von Office-Dokumenten in ECM-Systeme zu bringen.

Dirk Röhrborn:

Eine Frage zum Schluss: Was erhoffen Sie sich selbst vom Confluence Community Day 2009 mit nachhause zu nehmen?

Kai Nehm:

Online werden die Diskussionen sehr häufig auf einer generischen Ebene geführt und sind von visionären Themen getrieben. Veranstaltungen wie der Community Day bieten Gelegenheit, die eigenen Erkenntnisse mit anderen Interessierten gegen konkrete Fälle prüfen zu können.

Dirk Röhrborn:

Vielen Dank für das Gespräch. Wir freuen uns auf Ihren Vortrag auf dem Confluence Community Day.

amiando

Interview mit @traukainehm vor dem Confluence Community Day http://bit.ly/46JMi #ccd09 #wiki #atlassian #confleunce
This comment was originally posted on Twitter

the #ccd09 interview with @DirkRoehrborn is online http://bit.ly/5lCGn
This comment was originally posted on Twitter

[…] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Dirk Röhrborn und Dirk Röhrborn. Dirk Röhrborn sagte: Interview mit @traukainehm vor dem Confluence Community Day http://bit.ly/46JMi #ccd09 #wiki #atlassian #confleunce […]

#ccd09 #Confluence Community Day this Oct in Frankfurt seems to become interesting like first interviews show http://bit.ly/5lCGn
This comment was originally posted on Twitter

Confluence Community Day ‘09…

Am Donnerstag hat Communardo zum Confluence Community Day nach Frankfurt eingeladen und für mich war das der erste Vortrag als geladener Referent.
Wir haben die Einführung von Confluence bei GFi geschildert und haben unter allen Anwendern wohl das klei…

Kommentar hinterlassen


Pin It on Pinterest