Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
+49 (0) 351/850 33-0

Atlassian Summit 2011 – Ein Rückblick

Das Atlassian Summt 2011, das Anfang Juni in San Francisco stattgefunden hat, wird langsam Geschichte. Neben den Liveberichten zum #summit11 per Twitter haben die Teilnehmer mittlerweile Berichte in ihren Blogs verfasst (z.B. Atlassians Botschafter in Deutschland Sven Peters oder mein Kollege Tino Winkler) und Fotos online gestellt. Atlassian hat ebenfalls schon Folien und Videos zu den Vorträgen veröffentlicht – neben den Keynotes sind vor allem die Vorträge „State of the Union Confluence / Jira“  spannend. Diese Links geben dem interessierten Leser sicherlich einen tiefgehenden Einblick in die angekündigten Produktneuheiten, die Erfahrungsberichter der Nutzer und die Tipps & Tricks der Atlassian Mitarbeiter.

Daher möchte ich nachfolgend einige Erkenntnisse und Erlebnisse teilen, die mich besonders begeistert haben:

  • schon seid einigen Versionen von Confluence und Jira legt Atlassian einen Fokus auf Nutzerfreundlichkeit. Mit dem neuen Editor in Confluence 4.0 und den grundlegend überarbeiteten Verwaltungsdialogen in Jira 4.4 hat das einen Höhepunkt erreicht. Damit kann Atlassian nicht nur bei den Teams landen, die Software entwickeln, sondern bei allen Teams, die zusammen arbeiten und miteinander kommunizieren.
  • Mit Confluence 4 legt Atlassian eine Grundlage für Funktionalitäten, die vergleichbar mit dem neuen Editor die Nutzungserfahrungvon Confluence völlig verändern werden: bald wird es möglich sein Bilder direkt aus der Zwischenablage in den Editor einzufügen, wie im Mediawiki einzelne Abschnitte einer Wikiseite zu bearbeiten oder direkt im Editor Daten in Formularen einzupflegen.
  • In Confluence 4 werden Benachrichtigungen per „@“ eingeführt. Hier bei Communardo kennen wir diese Funktionalität von Communote und nutzen sie  häufig um Kollegen explizit auf bestimmte Informationen hinweisen. Ich bin mir sicher, dieses Feature wird auch Integration von Confluence in die Arbeitsprozesse der Nutzer verbessern. Und unser NotifyAndTag-Plugin kann nun in seinen wohlverdienten Ruhestand gehen.
  • Damit nicht der Eindruck entsteht, dass es zu Jira und den Dev-Tools nichts spannendes zu berichten gäbe: ich habe einen neuen Anwendungsfall für Jira entdeckt – die Steuerung eines Toasters 😉 Ansonsten habe ich mich aber auf Confluence konzentriert.

Ich freue mich schon auf das #summit12 und auf das Wiedersehen mit all den Nutzern der Atlassian Produkte, den Partnern, mit Atlassian und seinen Leuten. Auf ein Wiedersehen mit bekannten Gesichtern, die den Austausch beim #summit11 so lebendig und wertvoll gemacht haben.

Kommentar hinterlassen


Pin It on Pinterest