Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
+49 (0) 351/8 33 82-0

Atlassian stellt Hipchat und Stride ein und geht eine Partnerschaft mit Slack ein

Atlassian Atlassian gibt bekannt, eine Partnerschaft mit Slack einzugehen.

In der Nacht vom 26. Juli hat Atlassian verkündet, dass sie eine strategische Partnerschaft mit Slack eingegangen sind. Daher werden in Zukunft sowohl Hipchat als auch das neu entwickelte Stride eingestellt werden. Beide Unternehmen tätigen Investitionen bei der jeweiligen anderen Firma um die Partnerschaft zu besiegeln.

Partnerschaft zwischen Atlassian und Slack nachvollziehbar

Diese Nachricht hat auch uns als Solution Partner überrascht. Aus der Perspektive von Atlassian und Slack ist die Partnerschaft absolut nachvollziehbar. Der Markt und die Produkte im Umfeld Unified Communication haben sich in den letzten Monaten stark weiterentwickelt. Insbesondere Microsoft Teams und Skype haben eine extrem starke Marktdurchdringung – Microsoft forciert das massiv. Um ein neues Produkt wie Stride auf dieses Level zu heben, ist ein erheblicher Invest notwendig.

Slack bietet viele Möglichkeiten für den Digitalen Arbeitsplatz

Slack ist innovativ, offen und es gibt bereits viele Integrationsmöglichkeiten – auch in die Atlassian Welt. Die Entwicklung des Digitalen Arbeitsplatzes geht seit einiger Zeit ganz klar in die Richtung, verschiedene, miteinander integrierte Produkte und Technologien bereitzustellen. Wir erleben und begleiten diesen Trend bei unseren Kunden jeden Tag aufs Neue und auch unsere eigenen Produkte unterstützen dieses Szenario. Somit wird es auch zukünftig verschiedene Möglichkeiten geben, ein Chatprodukt nahtlos in die Atlassian Welt zu integrieren. Neben Slack sehen wir natürlich auch Microsoft Teams als echte Alternative.

Insbesondere Kunden von Hipchat Servern oder Hipchat Data Centern wird diese Nachricht hart treffen. Nach dem Ablauf der aktuellen Lizenzen wird es keine Möglichkeiten mehr für ein Renewal geben. Im Anschluss muss entweder auf Slack umgestellt oder auf ein völlig anderes Unified Communication Tool migriert werden.

 

In den nächsten Tagen werden wir Wechselszenarien und Migrationswege für unsere Hipchat und Stride Kunden erarbeiten, um beratend zur Seite stehen zu können.

Ausführliche Informationen zur neuen Partnerschaft zwischen Atlassian und Slack finden Sie auch im Atlassian-Portal. Natürlich halten auch wir Sie weiterhin auf dem Laufenden.

 

1 Kommentar

Auf jeden Fall eine spannende Sache!

Kommentar hinterlassen


Pin It on Pinterest