Eindrücke vom Semantic Web Meetup in Berlin

Heute fand im Rahmen der Xinnovations Konferenz im Nachgang des Corporate Semantic Web Workshops das zum dritten Mal stattfindende Semantic Web Meetup statt. Nach einer Vorstellung von Marco Neumann zur Entwicklung der Semantic Meetups weltweit und einer Vorstellung zur Arbeit des neuen W3C Büros Berlin-Brandenburg stellte Andreas Blumauer in seinem Vortrag Themen vor, wie Enterprise 2.0 Anwendungen von Semantic Web Technologien profitieren können.

Veranstaltungen 2009 im Bereich Java, Dot.NET und Wissensmanagement

Da im neuen Jahr 2009 bereits ein Monat vergangen ist, wurde es Zeit für eine kleine Recherche zu Konferenzen und Veranstaltungen, die in diesem Jahr zu Technologien wie Java und Dot.NET bzw. zu Themen im Bereich web 2.0 und Wissensmanagement angeboten werden. Januar: Microblogging. Conference. Hamburg 23. und 24.01.2009  Hamburg http://www.mbc09.de/ OOP München Soft(ware) Skills: The key to successful projects 26. –…

Die Code Quality in Java Projekten erhalten (Teil II) …

Integration von PMD Rule Sets in den Build Prozess. Teil I Das im ersten Beitrag erwähnte Maven Plugin ‚PMD‚ soll nun genauer vorgestellt werden. Nachdem man das Maven Plugin installiert hat und die Einstellungen maven.pmd.failonerror=true maven.pmd.failonruleviolation=true in der project.properties Datei eines Maven (1) Projektes vorgenommen hat, kann der Test der Sourcen des Projektes durch den Aufruf maven pmd:report gestartet werden….

Die Code Quality in Java Projekten erhalten (Teil I) …

Maven basierte Build-Prozesse haben sich in den letzten Jahren zunehmend zur Erzeugung der Entwicklungs- und Releasemodule etabliert. Neben dieser Aufgabe bieten sie auf sehr einfacheWeise die Möglichkeit, Reports (z.B. JUnit, PMD, u.a.) und Dokumentationen (Java Doc) der Softwaremodule zu erzeugen. Vor allem die Checkstyle, PMD und FindBugs – Reports stellen wichtige Informationen bereit, die Aufschluss über die Qualität des Source…