SharePoint UserGroup Advent am 04.12.2012

Am Dienstag fand eine in ihrer Art besondere UserGroup statt: Der SharePoint Advent 2012. In diesem Event wurde alle UserGroups Deutschlands per LiveMeeting zusammengeschalten. Trotz einiger technischer Probleme und starken Schwankungen in Bild- und Tonqualität konnten wir einigen interessanten Vorträgen lauschen: Peter Fischer (Produkt Manager SharePoint bei Microsoft) stellte seine Sicht auf SharePoint 2013 vor und zeigte die Beweggründe für…

SharePoint Conference 2012 in Las Vegas – Tag 4

Der letzte Tag ist angebrochen. Da heute Abend die Latin Grammy Awards verliehen werden, müssen die Sharepointies schon nach dem Mittag raus hier. Trotzdem haben wir noch die Gelegenheit ein paar Vorträge anzuschauen. Deep Dive – Social Archtecture Dieser Deep Dive beschäftigt sich mit den Neuerungen der MySite und dem Newsfeed. Wesentliche Neuerung ist SkyDrive Pro, welches die bisherige Dokumentenbibliothek…

SharePoint Conference 2012 in Las Vegas – Tag 2

Der zweite Tag versprach etwas mehr Tiefe gegenüber den Überblickssessions des ersten Tages. Im Anschluss an die Vorträge war die Attendee-Party mit einem Auftritt von Jon Bon Jovi am Mandalay Beach geplant. Bei dem Gedanke an 10.000 feiernden IT’lern kann einen schon mulmig zumute werden. Das Gegenteil traf ein. Es war eine lustige Party mit guter Musik. Wie das aussieht…

Noch 4 Tage…

… dann beginnt in Las Vegas die offizielle Konferenz zum Start von SharePoint 2013. Communardo ist mit Torsten Hufsky und mir live vertreten und wir werden hier im TechBlog und via Twitter  Follow @SharePoint_Team direkt von der Konferenz berichten. Was ist zu erwarten? Schon die Keynote-Sprecher zeigen, wo es hin geht in Sachen SharePoint. Neben den Office- und SharePoint-Experten Jeff…

Aus der Reihe „Merkwürdige Fehlermeldungen“, heute: „Loading this assembly would produce a different grant set from other instances.“

Mit folgender Fehlermeldung war ich neulich bei der Nutzung eines SharePoint-Workflows mit einer benutzerdefinierten Aufgabe konfrontiert: „Loading this assembly would produce a different grant set from other instances.“ Wie so oft brachte googlen nur andere Nutzer mit der gleichen Fehlermeldung zu Tage, jedoche keine Lösung. Also ran an die Standards: Alles ein- und ausschalten was geht. Den Erfolg brachte letztlich…

TFS Power Tools Dezember 2011 veröffentlicht

Kurz vor Weihnachten gibt es noch ein Update der TFS Power Tools. Für alle, die die Power Tools noch nicht kennen und nutzen, eine kurze Erklärung: Die TFS Power Tools rüsten einige Funktionen in Visual Studio nach, die  man nicht mehr missen möchte. Das wichtigste ist wohl der Process Editor für TFS Process Templates. Außerdem gibt es noch eine Reihe…

TFS Power Tools August 2011 veröffentlicht

Heute wurde die neuste Version der TFS Power Tools veröffentlicht. Das für jeden TFS-Nutzer unverzichtbare Paket wurde erneut erweitert und verbessert. Zu den wichtigsten Neuerungen zählt für mich die Volltextsuche über WorkItems innerhalb von Visual Studio. Bisher musste man den TFS WebAccess bemühen, falls man ein WorkItem anhand seines Namens suchte. Ein einfaches Suchfeld in der Toolbar ermöglicht diese Funktion…

TFS 2008: Verschieben von Ordnern in ein anderes Projekt

Gelegentlich kann es vorkommen, dass aus einem Teilprojekt ein Projekt oder sogar ein Produkt wird. Um die Abspaltung vom eigentlichen Projekt sauber zu vollziehen, ist es notwendig auch die Sourcen in Source Control in ein neues TFS-Projekt zu verschieben. Folgende Schritte sind notwendig: Lokale Workspaceverknüpfungen für das alte und das neue TFS-Projekt muss vorhanden sein (z.B. mit Check-Out anlegen) Visual…

Demo des Communardo Inline Process Editors jetzt online

Der Communardo Inline Process Editor (IPE) ist ein Silverlight-Control, welches es ermöglicht, klar definierte Prozesse direkt in einem angebundenen Content Management System zu modellieren. Zur Zeit ist die Anbindung an den Microsoft Sharepoint Server 2007 und Atlassian Confluence realisiert. Eine Anbindung an beliebige weitere webbasierte Systeme ist dank einer klar definierten Schnittstelle mit nur wenig Aufwand möglich. Nachdem wir den…

Team Foundation Server 2010 – Was gibt’s neues? (Teil 2)

Nachdem im ersten Teil dieser Reihe hauptsächlich Voraussetzungen für den Einsatz behandelt wurden, möchte ich nun einen Überblick über neue Features geben. Einige der nun folgenden Features werden ich in einem eigenen Beitrag genauer unter die Lupe nehmen. Team Build Der Build-Prozess kann nun mittels Activities innerhalb eines Workflows gesteuert werden. Das lästige Schreiben von XML-Dateien entfällt nun. Die Workflows…

Team Foundation Server 2010 – Was gibt’s neues? (Teil 1)

In diesem Beitrag (und in den folgenden) sollen bis zum Erscheinen des Visual Studio Team System 2010 die wichtigsten Neuerungen sowie Gedanken und Vorschläge zum Umstieg vorgestellt werden. Das VSTS 2010 soll aktuellen Prognosen zufolge Ende 2009 erscheinen. Erfahrungsgemäß liegen die finalen (und ggf. lokalisierten) Versionen dann Anfang 2010 vor. Ein aktuelles CTP (als VirtualPC Image) kann hier heruntergeladen werden….

Team Foundation Server: Projekte löschen

Schnell ist es passiert und man hat sich im Übereifer beim Anlegen des TFS-Projekts vertippt. Die Lösung klingt einfach: Da Umbenennen nicht geht, muss das Projekt gelöscht und mit dem richtigen Namen neu angelegt werden. Also im Team-Explorer auf „Remove“ und weg ist das alte Projekt. Das neue ist ebenso schnell angelegt. Leider trügt hier der Schein. In Wirklichkeit wurde…

HowTo: Instantiation Form beim automatischen Workflowstart anzeigen

In verschiedenen Anwendungsfällen kann es vorkommen, dass eine Liste mit den dazugehörigen Einträgen dem Nutzer der Site verborgen bleiben soll. Trotzdem muss der Nutzer einen Workflow mit Instantiation-Form starten können und ein entsprechendes Listenelement anlegen können. Für diesen Beitrag wird von einem vorhandenen Infopath-Formular ausgegangen, welches als Instantiation-Form verwendet wird. Hier die Schritt-für-Schritt-Anleitung: 1. ASPX-Seite oder Webpart zum Anlegen des…

Deployment von Sharepoint-Anwendungen zur Entwicklungszeit

Mit den Visual-Studio-Erweiterungen für Sharepoint wird der Entwickler schon sehr gut beim Deployment auf seinem Entwicklungssystem unterstützt. Ein Nachteil ist jedoch, dass der Deployment-Prozess recht lang dauert. Der Grund ist, dass der Workflow in eine Solution verpackt und deployed wird. Um das Deployment während der Entwicklung zu beschleunigen, kann direkt nach dem Build eine Batch-Datei ausgeführt werden, die diese Aufgabe…

Fehlersuche in Sharepoint 2007

Bei der Arbeit mit dem Microsoft Office Sharepoint Server 2007 oder den Windows Sharepoint Services 2007 treten gelegentlich Fehler auf, die leider nur mit nichtssagenden Fehlermeldungen quittiert werden. Bekannte Beispiele sind u.a. „File not found.“ oder „Unexpected Exception.“. Dieser Artikel gibt einen Überblick, an welchen Stellen die wirklichen Fehler gefunden werden können und unterstützt den Entwickler oder Administrator somit bei…

Deployment von Sharepoint-Enwicklungen

Dieser Blogeintrag stellt eine Deployment-Variante für Sharepoint-Enwicklungen, wie z.B. WebParts oder Workflows, vor. Im Mittelpunkt stehen zwei Open-Source-Tools zur Erstellung und zum Deployment von Sharepoint Solutions. Zuerst werde ich jedoch kurz beispielhaft die manuelle Vorgehensweise vorstellen: Ausgangspunkt ist ein Sharepoint-Workflow, der mit Visual Studio entwickelt wurde. Auf dem Entwicklersystem geschieht das Deployment mittels des Visual Studio-Plugins vollautomatisch. Soll der Workflow…

Sharepoint Workflows: Dehydrated Instance – Teil 2

In einem Blogeintrag vom 20. Juli 2007 habe ich bereits über diese Fehlermeldung berichtet und einen Lösungsweg aufgezeigt. In einem aktuellen Projekt trat der Fehler jedoch erneut auf, diesmal mit einer anderen Ursache. Entwickelt wurde ein automatisch ablaufendener Workflow für den MOSS 2007, der manuell sofort oder mit festgelegter Startzeit gestartet werden werden konnte. Um den verzögerten Start zu realisieren…

Visual Studio stürzt beim Debuggen von Sharepoint-Workflows ab

In Visual Studio 2005 gibt es leider einen kleinen Bug in den „Extensions for WF“. Das Debuggen von Workflows, also nicht des Quellcodes, funktioniert oft nur schlecht oder garnicht. Häufig stürzt das Visual Studio sogar ab, wenn man versucht den Debugger an einen Prozess zu hängen, der Workflows verwendet. Einen solchen Prozess erkennt man recht leicht, indem man einen Blick…

Vertrocknete Workflowinstanz (oder: DehydrateInstance: SerializationException)

Ein gängige Methode in der Workflowentwicklung für Sharepoint 2007 ist es, Infopath-Formulare zu verwenden. Um die Daten dieser Formulare komfortabel zu deserialisieren, werden in der Regel die von Infopath zur Verfügung gestellten XSD-Schemas mittels des XSD-Tools in Klassen umgewandelt. Bei der Weiterverwendung der generierten Klasse kann folgendender Fehler ggf. auch nur sporadisch auftreten: DehydrateInstance: System.Runtime.Serialization.SerializationException: End of Stream encountered before…

Correlation value on declaration ‘…’ is already initalized.

Bei der Entwicklung von Sharepoint-Workflows mit Visual Studio tritt diese Fehlermeldung häufig auf, wenn ein recht komplexer Workflow, z.B. durch hinzufügen umgebender Activities wie ‚while‘- oder ‚if‘-Activities, umgebaut wurde. Wie so oft liegt der eigentliche Fehler woanders als die Meldung vermuten lässt: Nicht die ‚Correlation value‘ direkt ist das Problem, sondern die (Unter-)Eigenschaft ‚OwnerActivityName‘. Diese muss immer die direkt darüberliegende…

1 2