Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
+49 (0) 351/8 33 82-0
Slide background

Social Project Management

Mit Social Project Management übertragen Sie
die Vorteile der Team-Kollaboration in virtuellen
Räumen auf konkrete Aufgaben im Projektmanagement!

Social Project
Management

Projektmanage­ment-Tools auf Basis von Web-2.0-Technologien

Die Zusam­men­ar­beit in ver­netz­ten Teams kann durch den Ein­satz von Web-2.0-Techniken erheb­lich ver­ein­facht wer­den. Tools wie IBM Con­nec­tions bie­ten den Mit­ar­bei­tern gemein­same Pro­jekträume, um Wis­sen aus­zu­tau­schen, Ideen zu sam­meln oder Know-how-Trä­ger im Netz­werk schnell zu fin­den. Unter Social Pro­ject Manage­ment, auch Pro­jekt­ma­nage­ment 2.0 genannt, wird all­ge­mein der Ein­satz von Pro­jekt­ma­nage­ment-Tools auf Basis von Web-2.0-Technologien ver­stan­den. Für IBM Con­nec­tions bie­tet die Firma Tri­log eine Erwei­te­rung namens Pro­jE­xec an.

logo projexec

Ihre Vorteile durch Social Project Management mit ProjExec

Der schnelle Zugriff auf Infor­ma­tio­nen über Auf­ga­ben­ver­tei­lung, Fort­schritt und aus­ste­hende Auf­ga­ben ver­bes­sert interne und externe Zusam­men­ar­beit. Stei­gern Sie durch Über­blick in Echt­zeit Ihre Pro­duk­ti­vi­tät und sen­ken Sie lang­fris­tig Kos­ten!

  • ver­bes­serte Zusam­men­ar­beit von Mit­ar­bei­tern, Part­nern, Kun­den und Sta­ke­hol­dern
  • Pro­jekt-Kom­mu­ni­ka­tion in Echt­zeit u. a. durch inter­ak­ti­ves Micro-Blog­ging für schnelle und ein­fa­che Sta­tus-Updates
  • struk­tu­rier­ter und sys­te­ma­ti­scher Zugang zu pro­jekt­spe­zi­fi­schem Wis­sen
  • redu­zier­ter Auf­wand für Pro­jekt­ko­or­di­na­tion und Ver­wal­tung und dadurch gerin­gere Pro­jekt­kos­ten
  • inte­grier­tes Pro­jekt­ma­nage­ment in die Ent­er­prise-Social-Col­la­bo­ra­tion-Umge­bung: inte­grierte E-Mail, Kalen­der auch für mobile End­ge­räte
  • Leis­tungs­fä­hig­keit von Micro­soft Pro­ject Ser­ver und Micro­soft Sha­re­Point Ser­ver inner­halb einer Lösung

Aufbau von ProjExec

Ein zen­tra­les Instru­ment bei der Inter­ak­tion zwi­schen den Pro­jekt­mit­glie­dern ist die Pro­jekt­wand, die sich direkt auf dem Start­bild­schirm befin­det. Hier wer­den alle rele­van­ten Infor­ma­tio­nen für das Pro­jekt­team ange­zeigt, damit die Kom­mu­ni­ka­tion zwi­schen den Pro­jekt­mit­glie­dern und der Wis­sens­trans­fer im Pro­jekt opti­mal statt­fin­den kann.

Der Fort­schritt der Auf­ga­ben­er­le­di­gung wird auto­ma­ti­sch aktua­li­siert und visua­li­siert. Er wird ins Pro­jekt­con­trol­ling inte­griert und gibt dem Pro­jekt­ma­na­ger mehr Über­sicht für eine opti­male Pla­nung.

Ein gra­fi­scher Gantt-Chart-Edi­tor bil­det das Herz­stück bei der Erstel­lung und Pla­nung von Pro­jek­ten. Durch seine Unter­stüt­zung von Drag & Drop ermög­licht er eine beson­ders intui­tive Bedie­nung.

Rufen Sie uns an:

+49 351 833 82 256

werk­tags von 9 bis 17 Uhr

Ulrike Bothur
Sales / Ver­trieb
Tino Schmidt
BL Digi­tal Work­place
Wie kön­nen wir Sie errei­chen?
Bitte war­ten …