Communardo Software GmbH, Kleiststraße 10 a, D-01129 Dresden
+49 (0) 351/850 33-0

Enterprise 2.0 – Unternehmensziele befördern

Enterprise 2.0 ist der Erfolgsfaktor für Unternehmen, die erfolgreich wachsen wollen. Wachstum ist jedoch immer von mehreren Einflussfaktoren abhängig:

Wachstum

Schlanke, skalierbare und schlagkräftige Vertriebsprozesse, eine lösungsstarke Projektkommunikation, die optimale Nutzung vorhandener Kompetenzen und der schnelle Wissenstransfer sind Säulen für ein ertragreiches Wachstum. Schneller Lösungen finden, schneller Entscheidungen treffen, schneller schlagkräftige Hochleistungsteams zusammenstellen, schnellere und bessere Umsetzung – das sind die Stellschrauben für zukünftige Wachstumsprozesse.

Demografie und Wissenstransfer

Wachstum benötigt motivierte und kompetente Mitarbeiter. Die Vernetzung von neuen Talenten (neues Wissen, neue Denkmuster), dem erfahrenen Fachexperten (angewandtes Expertenwissen) und der täglichen Arbeit (Erfahrungswissen) sichert den Wissenstransfer und nutzt das Wissenspotenzial der gesamten Organisation.
Eine hohe Attraktivität als Arbeitgeber mit modernen Arbeitsweisen und zukunftsweisenden Führungsmodellen überzeugt die Besten sich als Mitarbeiter zu verpflichten und zu engagieren.

Reorganisation

Die erfolgreiche Umsetzung von Fusionen, Übernahmen, Konsolidierungen, Umstrukturierungen fordert von Organisationen die Fähigkeit, einen schnellen Überblick zu Informationen und Strukturen zu erlangen, schnell und breit zu informieren und Mitarbeiter für die Veränderungen zu motivieren. Dabei werden Kommunikationskanäle sowie eine Kommunikationskultur benötigt, die Führungskräfte und Change-Teams adhoc mit der Belegschaft in Dialog treten lassen und die eine proaktive Beeinflussung von Kommunikationsprozesse in der Organisation ermöglichen.

Innovationsdruck

Schnellere und bessere Lösungen sichern den Markterfolg. Schlagkräftige Innovationsprozesse benötigen ein hohes Maß an Vernetzung, schnelle Kommunikation und die Nutzung von Crowdsourcing und Schwarmintelligenz. Bestehende Forschungs- und Entwicklungsabteilungen benötigen einen schnellen Überblick zu Wissen, Kundenbedarf, Trends und vorhandenen Lösungsansätzen in Organisationen.

Wenn Sie in Ihrer Organisation vor diesen Herausforderungen stehen, informieren wir gern zu Strategien und Lösungen. Nehmen direkt Kontakt zu unseren Fachberatern auf.

Pin It on Pinterest