SharePoint-Fehleranzeige aktivieren

Aus der Entwicklung mit ASP.NET und auch aus der Entwicklung mit WSS 3.0 und MOSS 2007 kennt man, dass man durch ändern der web.config (unter C:\inetpub\wwwroot\VirtualDirectories\Port_Number) erreichen kann, dass detaillierte Fehlermeldungen angezeigt werden. Dazu setzt man im Tag customErrors das Attribut „mode“ auf den Wert „Off“. Diese Möglichkeit gibt es auch weiterhin in SharePoint 2010 und hat zur Folge, dass…