web.config

SharePoint-Fehleranzeige aktivieren

Aus der Entwicklung mit ASP.NET und auch aus der Entwicklung mit WSS 3.0 und MOSS 2007 kennt man, dass man durch ändern der web.config (unter C:\inetpub\wwwroot\VirtualDirectories\Port_Number) errei­chen kann, dass detail­lierte Fehlermeldungen ange­zeigt wer­den. Dazu setzt man im Tag customErrors das Attribut "mode" auf den Wert "Off". Diese Möglichkeit gibt es auch wei­ter­hin in SharePoint 2010 und hat zur Folge, dass…