Visual Studio is waiting for an operation oder „Warum Copy & Paste schlecht ist“

Dem Einen oder Anderen hat Visual Studio wahrscheinlich schon einmal mit dieser leicht dominierenden Bildschirmausgabe überrascht. Wahrscheinlich aber haben es die Meisten noch nie zu Gesicht bekommen, denn wir sind ja keine Copy & Paste Entwickler. 🙂 Das ist der besagte Hinweis: Randbedingungen: Ich verwende eine virtuelle Maschine(Windows Server 2003) unter Microsoft Virtual Server 2005 R2. Das Problem tritt gelegentlich…

BASTA! Spring 2010

Communardo tritt als Media-Sponsor der BASTA! Spring 2010 auf. Sie findet vom 22.-26. Februar 2010 in Darmstadt statt und soll dem Wissens- und Erfahrungsaustausch rund um die Themen .NET, Visual Studio, SharePoint, SQL & Co. dienen.

Visual Studio 2010 and .NET Framework 4 Training Kit – Neue Version

Für alle, die sich mit dem neuen Visual Studio und dem .NET Framework 4.0 vertraut machen  wollen oder mehr erfahren möchten, hat Microsoft das neu aktualisierte Visual Studio 2010 and .NET Framework 4 Training Kit veröffentlicht. Das am 11.01.2010 veröffentlichte 151 MB große Paket enthält eine Vielzahl von Präsentationen, Demos und Tutorials. Genau genommen 17 Präsentationen, 21 Demos und 26…

Neues aus der .Net-Welt auf der BASTA! Spring 2010

Communardo tritt als Media-Sponsor der BASTA! Spring 2010 auf. Sie findet vom 22.-26. Februar 2010  in Darmstadt statt und soll dem Wissens- und Erfahrungsaustausch zur .Net und SharePoint Technologie dienen. Von Silverlight 3.0 bis Windows Azure, von Windows 7 über Visual Studio 2010 und Visual Studio Team System 2010 bis C# 4.0 und last but not least SharePoint 2010: Auf…

TFS 2008: Verschieben von Ordnern in ein anderes Projekt

Gelegentlich kann es vorkommen, dass aus einem Teilprojekt ein Projekt oder sogar ein Produkt wird. Um die Abspaltung vom eigentlichen Projekt sauber zu vollziehen, ist es notwendig auch die Sourcen in Source Control in ein neues TFS-Projekt zu verschieben. Folgende Schritte sind notwendig: Lokale Workspaceverknüpfungen für das alte und das neue TFS-Projekt muss vorhanden sein (z.B. mit Check-Out anlegen) Visual…

.NET RIA Services mit deutschem Visual Studio 2008 nutzen

Neugierig geworden von der diesjährigen  Basta! und Oliver Scheers Vortrag über Silverlight und das .NET RIA Framework, wollte ich das Gehörte heute einmal versuchen in die Praxis umzusetzen. Das .NET Rich Internet Application (RIA) Framework unterstützt  den Entwickler bei der Erstellung  n- schichtiger Applikationen. Die .NET RIA Services bilden dabei ein Datenzugriffsmodell welche aus einem Objektmodell (z.B. ADO.NET Entity Framework)…

Sharepoint 2007 Masterpage Unterscheidung für Gäste und Nutzer

Steht man vor der Aufgabe einen Sharepoint optisch anpassen zu müssen, ist oft die Masterpage anzupassen. Wird der Sharepoint lediglich als interner Portalserver verwendet, welcher nur von einer bestimmten Zielgruppe genutzt wird, reicht dazu meist das Anlegen einer eigenen Masterpage aus. In einem aktuellen Projekt stand ich jedoch vor dem Problem, Gästen sowie Administratoren jeweils eine eigene Masterpage zur Verfügung…

Crystal Reports Runtime auf 64-Bit-Systemen

Crystal Reports ist ein leistungsfähiges Berichtserstellungstool (mittlerweile) aus dem Hause SAP, vorher von Business Objects, noch davor von Crystal Decisions (nein, Seagate Software erwähne ich jetzt nicht auch noch…) am Markt angeboten. Die Crystal Reports Runtime ist für Microsoft-Entwickler (bzw. deren Anwendungen) kostenlos nutzbar, solange ich mich zurückerinnern kann (und das geht immerhin abwärts bis Visual Basic 5.0 – in…

Deployment von Sharepoint-Anwendungen zur Entwicklungszeit

Mit den Visual-Studio-Erweiterungen für Sharepoint wird der Entwickler schon sehr gut beim Deployment auf seinem Entwicklungssystem unterstützt. Ein Nachteil ist jedoch, dass der Deployment-Prozess recht lang dauert. Der Grund ist, dass der Workflow in eine Solution verpackt und deployed wird. Um das Deployment während der Entwicklung zu beschleunigen, kann direkt nach dem Build eine Batch-Datei ausgeführt werden, die diese Aufgabe…

Visual Studio stürzt beim Debuggen von Sharepoint-Workflows ab

In Visual Studio 2005 gibt es leider einen kleinen Bug in den „Extensions for WF“. Das Debuggen von Workflows, also nicht des Quellcodes, funktioniert oft nur schlecht oder garnicht. Häufig stürzt das Visual Studio sogar ab, wenn man versucht den Debugger an einen Prozess zu hängen, der Workflows verwendet. Einen solchen Prozess erkennt man recht leicht, indem man einen Blick…

Sharepoint Workflow kann nicht gestartet werden

Bei der Entwicklung von Workflows mit den WSS-Plugins für Visual Studio kommt es häufig vor, dass von einem Workflow nach dem Deployment keine neuen Instanzen mehr gestartet werden können. Der Workflow fehlt dann in der Auswahlliste, obwohl er ordnungsgemäß installiert und aktiviert ist. Ursache des Problems ist, dass der Workflow auf „Keine neuen Instanzen“ gestellt wird, nach er deployed wurde….