JS Link: you’ve got the whole SharePoint in your hands

Teil1: JSLink: you’ve got the whole SharePoint in your hands (dieser Artikel)Teil2: JSLink: was man sonst noch wissen sollte Teil3: JSLink – Problemfall Minimal Download Strategy (MDS) … zumindest für den UI Bereich trifft das voll und ganz auf JS Link zu. Aber was ist dieses JS Link überhaupt und wofür kann es verwendet werden? JS Link wurde zusammen mit…

Robotlegs – Ein Blick unter die Haube – Teil 2

Im ersten Teil der Blogreihe bin ich bereits auf das Robotlegs Framework sowie die Verwendung der Kontext – Klasse eingegangen. Dieser Blogpost beleuchtet die Funktion der Mediatoren und deren View-Komponenten. Ein Mediator gehört immer zu genau einer View-Komponente. Er stellt die Steuereinheit für die Komponente dar, indem er auf Events oder in meinem Fall, ausgesendete Signale der Komponente hört und…

Robotlegs – Ein Blick unter die Haube – Teil 1

Im letzten Techblog Artikel über MVC Frameworks bin ich schon ein wenig auf das Robotlegs (RL) Framework eingegangen. Dieser Artikel behandelt die Thematik ausführlicher und zeigt, welche Besonderheiten es bei RL zu beachten gibt und wie das Framework verwendet werden kann. Typisch für RL ist die Aufsplittung des Codes in mehrere  Schichten. Dabei setzt sich das Gesamtpaket aus folgenden Teilen…

Events mit CDI und EJB 3.1

Vor der Einführung von CDI (JSR-299/JSR-330) und EJB 3.1 war die Umsetzung von asynchronen Prozessen relativ umständlich und der Einsatz von JMS meist unumgänglich. Ich möchte hier kurz zeigen, dass es mit EJB 3.1 eine weitere Möglichkeit gibt schnell und effizient ein klassisches Beobachterpattern umzusetzen ohne auf JMS zurückgreifen zu müssen. Dazu benötigen wir zunächst einen Service der Ereignisse (Events)…

Sharepoint 2010: Client object model & Silverlight – asynchroner Ansatz

Im vorangegangenen Blogbeitrag über das Client object model, habe ich beschrieben wie mittels Context.Executequery() eine synchrone Anfrage an den Sharepoint Server abgesetzt werden kann. In diesem Eintrag werde ich das Gegenstück Context.ExecuteQueryAsync() etwas näher beleuchten. Es ist etwas verwirrend, dass Microsoft hier zwei Methoden anbietet, um Anfragen an Sharepoint zu senden. Als ich erstmalig die Methode ExecuteQuery() aufgerufen habe, erhielt…

Sharepoint 2010: Client object model & Silverlight – synchroner Ansatz

Eines, der für mich meist erwarteten Features von Sharepoint 2010, ist das neue Client object model. Gerade hinsichtlich der Entwicklung von Silverlight Web Applikationen in Verbindung mit Sharepoint, erleichtert es uns deutlich die Arbeit. Bisher mussten umständlich Serveranwendungen geschrieben werden um dann per Sharepoint Webservices auf die API zurück zu greifen. Das Client object model zieht nun eine neue Abstraktionsschicht…

Visual Studio 2010 and .NET Framework 4 Training Kit – Neue Version

Für alle, die sich mit dem neuen Visual Studio und dem .NET Framework 4.0 vertraut machen  wollen oder mehr erfahren möchten, hat Microsoft das neu aktualisierte Visual Studio 2010 and .NET Framework 4 Training Kit veröffentlicht. Das am 11.01.2010 veröffentlichte 151 MB große Paket enthält eine Vielzahl von Präsentationen, Demos und Tutorials. Genau genommen 17 Präsentationen, 21 Demos und 26…