Studie

Studie – Vernetzte Organisation 2013

Die E‑Mail ist nach wie vor das Kommunikationsmedium inner­halb von Unternehmen. Per E‑Mail wer­den Daten aus­ge­tauscht, Informationen geteilt, Projekte koor­di­niert und Mitarbeiter infor­miert. Das jeden­falls hat die Studie „Vernetzte Organisation 2013“ der Forschungsgruppe „Kooperationssysteme“ München in Zusammenarbeit mit Communardo zutage gebracht. Diese Erkenntnis ist zum einen nicht über­ra­schend, zum andern aber schon, denn in Zeiten von Social Business und Social…

McKinsey Studie vorgestellt: 83 % aller Firmen nutzen Social Software

Das Beratungsunternehmen McKinsey hat die Ergebnisse einer neuen glo­ba­len Studie unter dem Stichwort "Networked Enterprise" ver­öf­fent­licht, die in die­sem Beitrag kurz zusam­men­ge­fasst sind.  Demnach nut­zen bereits 83 Prozent der befrag­ten Unternehmen eine Art von Social Software, 65 Prozent min­des­tens teil­weise mobil.  90 Prozent der befrag­ten Führungskräfte berich­ten von signi­fi­kan­tem Nutzen für ihr Unternehmen. Auch wenn die Teilnehmer der Studie einen zunehmenden…

Aktuelle Studie "Status quo und Zukunft des Einsatzes von Kooperationssystemen in deutschen Organisationen"

Die Forschungsgruppe Kooperationssysteme an der Universität der Bundeswehr in München führt aktu­ell unter Leitung von Prof. Dr. Michael Koch und Dr. Alexander Richter eine groß­an­ge­legte Forschungsstudie zum Status quo und zur Zukunft des Einsatzes von Kooperationssystemen in deut­schen Unternehmen und Organisationen durch. Als Partner die­ser Studie möch­ten wir Sie ein­la­den, per­sön­lich an die­ser Studie teil­zu­neh­men. >> Zur Studie www.vernetzte-organisation.de <<…

Für Sie gelesen: Enterprise 2.0 Studie – Zehn Einblicke in den Stand der Einführung

Vor weni­gen Tagen haben Dr. Martina Göhring, Prof. Dr. Joachim Niemeier und Milos Vujnovic vom Esslinger Beratungsunternehmen Centrestage GmbH eine hoch­in­ter­es­sante Studie unter dem Titel "Enterprise 2.0 – Zehn Einblicke in den Stand der Einführung" ver­öf­fent­licht. Die Studie ist frei auf der Webseite des Unternehmens zum Download ver­füg­bar. Mit die­ser Veröffentlichung bele­gen die Autoren ein wei­te­res Mal ihre Kompetenzführerschaft im…