Studie-768x506[1]
Teil 4: Social Intranet mit Office 365
Die Kommunikation und Zusammenarbeit im Unternehmen zu optimieren ist im Grunde ein Dauerthema - nicht erst seit dem Aufkommen von Social Media & Co. Zusammenarbeit mit dem Ziel eine gemeinsame Aufgabe zu lösen, die im Alleingang nicht oder nur schwerlich lösbar wäre, ist nicht weniger als die Existenzgrundlage eines jeden Unternehmens. Kommuniziert wird dabei in fast allen Teilen eines Unternehmens - ob nun top-down oder bottom-up. Während die erste Kommunikationsrichtung bereits durch klassische Intranets abgebildet und unterstützt werden kann, liefern moderne Intranets (insbes. ein Social Intranet) neue Möglichkeiten, über Hierarchieebenen hinweg und damit auch bottom-up zu kommunizieren bzw. Mitarbeiter intern zu informieren.
Beezy 3.0: Update des besten Collaboration Add-ons für SharePoint / Office 365

Kommunikation war im SharePoint bisweilen schwierig. Das Social Collaboration Tool Beezy hat dies geändert und nicht nur die Usability deutlich verbessert, sondern der Microsoft-Anwendung auch einige neue Features hinzugefügt. Auf der European SharePoint Conference wurde dem Tool zudem der Preis als „beste Office 365 Lösung“ verliehen. Bislang stand bei Beezy vor allem die Kommunikation im Vordergrund. Die neue Version soll dies nun…

Onboarding von Mitarbeitern in Social Intranet Projekten: Wie begeistern wir Anwender?

Als Social Business Spezialist haben wir für Axel Springer die Pilotierung und Einführung einer SharePoint 2013 basierten Social Collaboration Plattform in enger Zusammenarbeit mit der Personalentwicklung und IT durchgeführt. Zielstellung war, die standortübergreifende Zusammenarbeit in den Teams zu vereinfachen und insbesondere die bereichsübergreifende Kommunikation, den Wissensaustausch und die Vernetzung der Mitarbeiter zu fördern. Von Beginn an wurde in dem Leuchtturmprojekt…

Kommunikation ohne E-Mail in Unternehmen – geht das überhaupt?

Nein, ich behaupte schlichtweg, das geht nicht! Zumindest noch nicht und vor allem dann nicht, wenn sich in den Köpfen der Mitarbeiter und Führungsetage nicht einiges grundlegend verändert. Die Möglichkeiten, ohne E-Mail miteinander zu kommunizieren, gibt es schon länger. Interne Blogs, Enterprise Microblogs, Social Intranet Systeme – alles kein Neuland und oftmals auch schon in Unternehmen vorhanden.

Die Generation Y fordert das vernetzte Unternehmen

Die Arbeitswelt ist im Wandel. Eine neue Generation Mitarbeiter etabliert sich zusehends in den Unternehmen. Die Generation Y, die Generation der Digital Natives kommt! Und sie kommt nicht ohne klare Vorstellungen von dem, was sie gut und was sie schlecht findet. Im Gegensatz zu vielen beliebten Theorien, die diese Generation als führungsunwillig, unmotiviert oder auch als „Generation Weichei“ bezeichnen, weiß…

Communardo und Atlassian Sponsor des i2 Summit in Zürich

Communardo ist in diesem Jahr zusammen mit Atlassian Sponsor des i2 Summit in Zürich. Schwerpunkt der Veranstaltung ist unter anderem die Diskussion von Erfahrungsberichten mit dem Social Intranet und dem Digital Workplace. Teil des Programms ist auch der Anwenderbericht von Rainer Warmdt, Head of Intranet IT der Zumtobel Group, zur „Einführung des Zumtobel Lightweb als weltweite Social Intranet Plattform“ sowie…

Webinar „Vernetzte Teamarbeit mit SharePoint 2010“

Welcher Mehrwert erschließt sich für ein Unternehmen durch den Einsatz eines Social Intranets? Lernen Sie in Teil 1 unserer dreiteiligen Webinar-Reihe die Grundlagen erfolgreicher vernetzter Teamarbeit kennen. Im Kern gehen wir vor allem darauf ein, welche Anwendungsfälle der klassischen Teamarbeit sich sinnvoll mit sozialen Komponenten verbessern lassen, welches Potenzial dabei SharePoint 2010 besitzt und wo die Herausforderungen bei der Umsetzung…

Tipp des Monats Februar – Nutzen Sie Ihr Social Intranet auch mobil?

Die Vernetzung der Mitarbeiter im Unternehmen steigt nicht zuletzt durch den erfolgreichen Einsatz von Social Software Suites als Intranet 2.0 Lösungen. Diese neuen Formen der Kommunikation und Zusammenarbeit verändern auch das bisherige Kommunikationsverhalten der Anwender. Während jedoch E-Mails ihren etablierten Platz auf Smartphones gefunden haben, hält sich die Anwendung des mobilen Social Intranets und der damit verbundenen Kommunikation über Statusupdates,…