Social Business

Digital Workplace Day 2015

Die Digitalisierung der Geschäftswelt hält mehr und mehr Einzug und wird zum stra­te­gi­schen Schlüsselthema für den Erfolg von Unternehmen. Neben dem wich­ti­gen Faktor “Social Collaboration” umfasst der gesamte Umwandlungsprozess der Digitalen Transformation noch mehr: er ver­än­dert nicht nur die interne Zusammenarbeit und Kommunikation ent­schei­dend, son­dern schließt zuneh­mend Partner, Netzwerke und Geschäftsmodelle ein. Die Diskussion und Weiterentwicklung bestehen­der Ideen sowie die Ausarbeitung der nächs­ten Entwicklungsschritte…

Die Killer-Anwendungsfälle des Social Business #6: Was bleibt?

Ich denke, über die unter­schied­li­chen Blogbeiträge zu den Killer-Anwendungsfällen des Social Business hin­weg ist deut­lich gewor­den, dass sich der Einsatz von Social Software in sehr unter­schied­li­chen Unternehmens- und Aufgabenbereichen sehr posi­tiv aus­wir­ken kann. Um abschlie­ßend nicht unge­klärt zu las­sen, wie aus der Fülle der Anwendungsfälle – ich habe ja stets nur einige von uns als soge­nannte Killer iden­ti­fi­zierte Fälle beschrie­ben…

Die Killer-Anwendungsfälle des Social Business #5: Wissensmanagement

Nachdem ich zuletzt über Social Business und die Killer-Anwendungsfälle des Social Networking, der Social Collaboration sowie der Kommunikation, Koordination und des Support berich­tet habe, schließt sich im fünf­ten und vor­letz­ten Teil die­ser Reihe eine Betrachtung der Killer-Anwendungsfälle des Wissensmanagements an.   Dass auch das Wissensmanagement im Unternehmen ein Social Business-Thema wer­den kann, ist wenig ver­wun­der­lich. McKinsey hat bereits im Jahre…

Die Killer-Anwendungsfälle des Social Business #4: Kommunikation, Koordination & Support

Nachdem ich zuletzt über Social Business und die Killer-Anwendungsfälle des Social Networking und der Social Collaboration berich­tet habe, schließt sich im vier­ten Teil die­ser Reihe eine Betrachtung der Killer-Anwendungsfälle der Kommunikation, Koordination & des Support an. Während es sich bei den vor­an­ge­gan­genn Themen stets um klar abgrenz­bare und nahezu über­schnei­dungs­freie Anwendungsgebiete des Social Business han­delte, beschäf­tigt sich die­ser Beitrag gleich…

Die Killer-Anwendungsfälle des Social Business #3: Social Collaboration

Nachdem ich zuletzt in den Artikeln Die Killer-Anwendungsfälle des Social Business #1: Social Business ist über­all und Die Killer-Anwendungsfälle des Social Business #2: Social Networking über die zen­trale Bedeutung der rich­ti­gen Anwendungsfälle für das Social Business all­ge­mein und aus Sicht des Social Networking berich­tet habe, soll sich Teil 3 nun um Social Collaboration dre­hen. Bei Social Collaboration dreht sich vie­les…

Die Killer-Anwendungsfälle des Social Business #2: Social Networking

Nachdem ich zuletzt im Artikel Die Killer-Anwendungsfälle des Social Business #1: Social Business ist über­all bereits die typi­schen Kategorien für Anwendungsfälle des Social Business zusam­men­ge­tra­ge­nen habe, wid­met sich die­ser Beitrag nun der ers­ten Gruppe: Use Cases des Social Networking. Wie der Name schon ver­mu­ten lässt, beinhal­tet die Kategorie Social Networking Anwendungsfälle, in denen ins­be­son­dere die Vernetzung von Mitarbeitern in und…

Die Killer-Anwendungsfälle des Social Business #1: Social Business ist überall

Der Erfolg des Social Business steht und fällt mit der Auswahl der rich­ti­gen Anwendungsfälle (mehr dazu: Die 6 Erfolgsfaktoren von Social Business-Projekten). Die Kunst ist es, die eigene Social Business-Strategie schon vor Beginn eines kon­kre­ten Projekts auf die rich­ti­gen Use Cases abzu­stim­men. Doch was sind die rich­ti­gen Anwendungsfälle auf dem Weg zum Social Business? Wie finde ich diese, und mit…

Die 6 Erfolgsfaktoren von Social Business-Projekten

Wer im Business gene­rell erfolg­reich ist, würde die­sen Erfolg sicher lie­bend gern auf andere Bereiche über­tra­gen. Wer Erfolg bei ande­ren beob­ach­tet, würde die­sen sicher ebenso gern kopie­ren kön­nen. Dass sich der Erfolg der meis­ten Social Business-Vorhaben nicht ohne wei­te­res repro­du­zie­ren oder gar kopie­ren lässt, liegt sicher­lich an der außer­or­dent­li­chen Vielfalt der Einflussfaktoren, die vor, wäh­rend und nach der Einführung einer…

Auf dem Weg zum Digital Workplace #2: Was ist ein Digital Workplace?

Am dies­jäh­ri­gen CeBIT-Dienstag hatte ich die Gelegenheit, einen kur­zen Vortrag zum Panel "Auf dem Weg zum Digital Workplace" auf der CeBIT Social Business Arena 2014 in Halle 6 zu hal­ten. Auf die­sem Wege ist eine Reihe von Blogbeiträgen ent­stan­den, die sich mit die­sem Thema beschäf­tigt. Nach einem ers­ten Beitrag zum Status quo stellt die­ser zweite Beitrag die Frage: Was ist…

Auf dem Weg zum Digital Workplace #1: Wo stehen wir heute?

Am dies­jäh­ri­gen CeBIT-Dienstag hatte ich die Gelegenheit, einen kur­zen Vortrag zum Panel "Auf dem Weg zum Digital Workplace" auf der CeBIT Social Business Arena 2014 in Halle 6 zu hal­ten. Auf die­sem Wege ist eine Reihe von Blogbeiträgen ent­stan­den, die sich mit die­sem Thema beschäf­tigt. Dieser erste Beitrag stellt die Frage: Wo ste­hen wir heute?

Social Business – eigentlich kein Neuland

Nachdem sich der Begriff #Neuland seit der denk­wür­di­gen Ansprache von Angela Merkel anläss­lich des Besuches von Barack Obama wie ein Flächenbrand durch die sozia­len Netzwerke ver­brei­tet, ist der Zeitpunkt, glaube ich, ganz güns­tig, ein­mal über #Neuland für viele Unternehmen zu schrei­ben. Die Rede ist von Social Business bzw. Kommunikation 2.0 Ich stelle mir immer wie­der die Frage, wieso nicht schon…

IBM Connections: Folge den Tags

Ein wich­ti­ger Bestandteil von IBM Connections ist das Tagging. Es wird an einer Vielzahl von Stellen im System ange­bo­ten. Somit kön­nen z.B. Blog‑, Wiki- und Forenbeiträge einem über­ge­ord­ne­ten Thema zuge­ord­net wer­den. Selbst in den Mitarbeiterprofilen kön­nen Tags ver­ge­ben wer­den, um Aufgabengebiete und Fähigkeiten den ein­zel­nen Mitarbeitern zuzu­ord­nen. Somit ergibt sich für den Anwender die Möglichkeit, neben der Standardsuche auch gezielt…

Das Facebook Prinzip im Unternehmen

Corporate Facebook Lösungen als Beschleuniger für Wissensmanagement, Vernetzung, Innovation und Kommunikation Facebook oder andere soziale Netzwerke sind in aller Munde. Kaum eine Diskussion führt an die­sem Thema vor­bei. Aus der pri­va­ten Nutzung her­aus ent­de­cken Unternehmen, wie sie mit einem Corporate Facebook gezielt die Transparenz und Kommunikation im Unternehmen ver­bes­sern, wie sie ihre Mitarbeiter zur Zusammenarbeit und Problemlösung ver­net­zen und wie…