SCRUM

SCRUM ist nicht rosa Glitzer?

In einer rosa Glitzer-UX-Welt ent­ste­hen die Anforderungen an das spä­tere System oder Produkt nicht allein durch den Productowner, son­dern kom­men von tat­säch­li­chen Benutzern. In die­ser rosa Glitzer-UX-Welt ent­ste­hen Mockups, Skribbles, Klickdummies und Papier-Prototypen, die eine gemein­same Produktvision schaf­fen, ohne auch nur eine Codezeile dafür pro­gram­mie­ren zu müs­sen. In unse­rer rosa Glitzer-UX-Welt dreht sich alles um den Nutzer. Aus UX-Sicht zeige…

GreenHopper heißt jetzt JIRA Agile – und kann mehr

Vier Monate nach der letz­ten Major-Version hat Atlassian diese Woche JIRA Agile 6.3 ver­öf­fent­licht. Sichtbarste Änderung ist der Name die­ses JIRA-Plugins: bis­her hieß es GreenHopper. Neben der Namensänderung wurde beson­ders an der Integration mit JIRA gear­bei­tet. JIRA Agile fügt sich optisch bes­ser in JIRA ein und die wich­ti­gen Felder Sprint und Epic sind bes­ser aus JIRA her­aus nutz­bar. Auch sonst…

GreenHopper 6.1 – die Rückkehr der Epics! (Taming your Backlog)

Vergangene Woche hat Atlassian GreenHopper 6.1 ver­öf­fent­licht. Obwohl die Versionsnummer nicht unbe­dingt gra­vie­rende Änderungen ver­mu­ten lässt, hat sich recht viel getan. Wer schon mal unter einem per­ma­nent wach­sen­den Backlog zu lei­den musste (oder noch lei­det), sollte 10 Minuten in das Lesen die­ses Artikels inves­tie­ren. Der Titel die­ses Posts lässt es bereits ver­mu­ten, die Epics sind zurück! Nutzern, die GreenHopper bereits…

The Art of The Team: Rückblick und Interviews zum Atlassian Summit 2012

Ich hatte in die­sem Jahr die Gelegenheit, das Atlassian Summit 2012 in San Francisco zu besu­chen, die jähr­li­che Konferenz unse­res Partners Atlassian. In die­sem Beitrag habe ich meine Endrücke in einem Rückblick zusam­men­ge­fasst. DieVeranstaltung stand ganz im Zeichen des enor­men Wachstums des aus­tra­li­schen Softwareherstellers, der es mit sei­nem ganz indi­vi­du­el­len Geschäftsmodell geschafft hat, ohne Vertriebsmannschaft einen Jahresumsatz von nun­mehr 100…

1. Treffen Agile Saxony Dresden und Scrum

Gestern Abend fand das erste Treffen der Agile Saxony in Dresden statt. Es fan­den sich gleich zum ers­ten Termin mehr als 40 Personen ein, was die Erwartungen des Organistors Jens Korte deut­lich über­traf. Simon Roberts (Scrum Coach und Certified Scrum Trainer) führte in das Thema mit den Vortag "What the hell is Scrum?" ein und begann mit fol­gen­den Cartoon. Im im Agilen…

JUG Saxony – Scrum, Jazz & Rational Team Concert

Schon seit eini­ger Zeit taucht in der Softwareentwicklungsbrache immer wie­der der Begriff Scrum auf. Was auf den ers­ten Blick wie eine Entschuldigung für chao­ti­sche und unstruk­tu­rierte Projekte wirkt, hat bei genaue­rer Betrachtung ganz klare Regeln für den Softwareentwicklungsprozess. Karsten Voigt (IBM) hat am 27.11.2008 bei der letz­ten Veranstaltung der Java User Group Saxony für die­ses Jahr Licht ins Dunkel der…