plugins

How-to: Manuelles Löschen des JIRA Plugin Cache

Hin und wie­der kommt es in JIRA vor, dass sich Add-Ons über den Plugin Manager nicht aktua­li­sie­ren las­sen oder beim Start des Systems Meldungen über nicht akti­vier­bare Plugins auf­tau­chen. In einem sol­chen Fall – und es gibt hier auch noch eine Handvoll andere Szenarien, wo das zutrifft – hilft es oft, den Plugin Cache von JIRA zu löschen. Im fol­gen…

RemindMe: das brandneue Plugin für JIRA

Schon wie­der ein neues Plugin? Hier zeigt sich wie­der ein­mal, dass ein Innovation Day bei Communardo voll und ganz loh­nens­wert ist. Unser Gewinner der letz­ten Abstimmung: RemindMe! Schon mal ver­ges­sen, dass ein JIRA Vorgang fäl­lig war? Es kann schon mal pas­sie­ren, dass man den Überblick über fäl­lige JIRA Vorgänge ver­liert oder Deadlines ver­gisst, die einem dann am Wochenende wie­der ein­fal­len.…

Jobs und Trigger in Crowd verwenden

Probleme Keine kon­fi­gu­rier­ba­ren Module Standardmäßig gibt es für Atlassian Crowd keine Möglichkeit Scheduler, Jobs oder Trigger Module über die Konfigurationsdatei atlassian-plugin.xml zu defi­nie­ren. In Atlassian Confluence kön­nen Jobs und die zuge­hö­ri­gen Trigger bequem über die atlassian-plugin.xml kon­fi­gu­riert wer­den. siehe http://confluence.atlassian.com/display/CONFDEV/Job+Module und http://confluence.atlassian.com/display/CONFDEV/Trigger+Module Crowd Scheduler in Plugins nicht ver­füg­bar Atlassian Crowd ver­wen­det einen Scheduler, wel­cher die Jobs TokenRepeaterJob und LicenseResourceJob ver­wal­tet.…

Internationalisierung der Atlassian Crowd Plugins

Aufgabe Für die erstell­ten Atlassian Crowd – Plugins soll es ermög­licht wer­den, dass neue i18n Keys gesetzt und ver­wen­det wer­den kön­nen. (sprich Internationalisierung) Problem Im Gegensatz zum Atlassian Confluence Produkt wird das Hinzufügen von neuen Sprachdateien inner­halb eines Plugins nicht unter­stützt. In Atlassian Confluence ist es mög­lich in der atlassian-plugin.xml fol­gende Zeile zu ver­wen­den. <resource name="i18n" type="i18n" location="/my/path/i18n/myfileprefix" /> Dies…

Crowd – Erstellen eines Plugins

Die Seite beschreibt Step By Step das Erstellen eines Atlassian Crowd – Plugins. Erstellen der Plugin-Skelletons Atlassian Plugin SDK Der ein­fachste Weg, um die Struktur für das Plugin zu erstel­len, ist das Atlassian Plugin SDK zu ver­wen­den. Atlassian Plugin SDK 3.2 – Download Die Verwendung die­ses SDKs wird hier beschrie­ben. klas­sisch Eclipse Projekt und pom.xml Der klas­si­sche Weg besteht darin,…

Standalone Java Applikationen mit Maven

Das Bauen und Ausliefern von nor­ma­len und eigen­stän­di­gen Java Anwendungen die nicht in einem Webcontainer oder Applikationserver lau­fen sol­len kann sich als schwie­rig erwei­sen. Die größ­ten Probleme beim Erzeugen der Releases sind dabei die fol­gen­den Punkte: es müs­sen die benö­tig­ten Bibliotheken auf­ge­löst und mit in des Release gepackt wer­den die Java Applikation muss in den meis­ten Fällen auf dem Zielsystem…

CCD09: Interview mit Tino Winkler

Am 29. Oktober 2009 wird in Frankfurt am Main der Confluence Community Day 2009 statt­fin­den. Im Vorfeld haben wir Kurz-Interviews mit den Referenten geführt. Heute nun das Gespräch mit Tino Winkler von Communardo, der einen Vortrag zum Thema “Wie lässt sich ein voll­stän­di­ger Import von Inhalten mit Metadaten nach Conflu­ence rea­li­sie­ren?” hal­ten wird. Dirk Röhrborn: Wir freuen uns auf Deinen…

Webzugriff für Confluence

Damit Confluence sei­nen vol­len Funktionsumfang errei­chen kann, sollte dem System ein Onlinezugang ermög­licht wer­den. Dadurch kann unter ande­rem das Plugin-Repository genutzt wer­den, mit­tels wel­chem die von Atlassian bereit­ge­stell­ten Plugins bequem auf dem eige­nen System instal­liert und ver­wal­tet wer­den kön­nen. Aber auch zahl­rei­che Plugins basie­ren auf einer bestehen­den Onlineverbindung. So kön­nen zum Beispiel durch das RSS-Feed-Macro sowohl externe als auch inner­halb…