JavaScript

JSOM im produktiven Einsatz – die definitive Liste getesteter Operationen

Sie möch­ten eine SharePoint-hosted App ent­wi­ckeln, sind sich aber nach der Lektüre mei­nes letz­ten Beitrags nicht sicher, ob sich mit­tels JavaScript Object Model (JSOM) alle Anforderungen abbil­den las­sen (Stichwort: "JSOM-Limitierungen")? Wir haben den Sprung gewagt und SharePoint-hosted Apps als Vorlage ein­ge­setzt. Dabei haben wir die Möglichkeiten und Grenzen von JSOM ken­nen­ge­lernt. Dieser Beitrag zeigt, wel­che JSOM-Operationen pro­duk­tiv erfolg­reich ein­ge­setzt wur­den…

JS Link: was man sonst noch wissen sollte

Teil1: JSLink: you’ve got the whole SharePoint in your handsTeil2: JSLink: was man sonst noch wis­sen sollte (die­ser Artikel)Teil3: JSLink – Problemfall Minimal Download Strategy (MDS) Das grund­le­gende Prinzip und die genaue Verwendung von JS Link habe ich euch in mei­nem letz­ten Artikel  "JS Link: you’ve got the whole SharePoint in your hands" bereits erläu­tert. Ein paar Details soll­ten jedoch…

jQuery Intellisense & HTML5 Support in Visual Studio 2010

1. jQuery Intellisense Support Mit erschei­nen von Visual Studio 2010 wurde die jQuery (Javascript) Intellisense Unterstützung ange­kün­digt. Als beken­nen­der Notepad Javascript Entwickler war dies kein so auf­re­gen­des Feature. Nun über ein Jahr seit dem Release von VS2010 wollte ich das Feature nun doch mal aus­pro­bie­ren. Nur wie? Prinzipiell muss unter­schie­den wer­den ob jQuery in einer Webseite (aspx..) oder in einem…

TinyMCE UMTS-kompatibel in eine Web-Applikation einbinden

Problem Beim Aufruf einer Webseite mit inte­grier­tem TinyMCE WYSIWYG Editor über eine UMTS-Verbindung, kommt es bei eini­gen UMTS Providern zu JavaScript-Fehlern und der Editor wird nicht ange­zeigt. Führt man danach aber ein "Deep-Refresh" der Seite (z.B. über Strg+F5 im Firefox) aus oder ver­wen­det statt­des­sen eine DSL-Verbindung, wird der Editor voll­stän­dig gela­den und kor­rekt dar­ge­stellt.   Ursache

OpenSocial im Unternehmen

Dies ist eine Mitschrift zur Session "OpenSocial in the Enterprise" auf der Enterprise 2.0 Conference in San Francisco. Im Panel ver­tre­ten waren vor allem Vertreter von Google, Atlassian, SocialText, IBM und eXo. OpenSocial ist eine Entwicklung die von Google nun als Open Source ver­füg­bar gemacht wor­den ist. Die ursprüng­li­che Ausrichtung war auf das Umfeld von Social Networking aus­ge­rich­tet. Die Technologie…

Javascript-Frameworks und Web-Toolkits im Vergleich

Mit dem Siegeszug von AJAX ist zugleich auch die Anzahl ver­füg­ba­rer Javascript-Frameworks explo­diert. Die Entwicklung der diver­sen Frameworks ist mitt­ler­weile so weit fort­ge­schrit­ten, daß es ein "bes­tes" Framework nicht mehr gibt. Vielmehr set­zen die "gro­ßen" unter den zahl­lo­sen Frameworks unter­schied­li­che Schwerpunkte und sind für ver­schie­dene Anwendungsszenarien kon­zi­piert. Dabei ist nicht jedes Framework für jeden Einsatzzweck glei­cher­ma­ßen geeig­net. jQuery Das zuletzt…

Deep Zoom & Co.

An Silverlight und einem sei­ner meist geprie­se­nen Features, näm­lich Deep Zoom, dürf­ten mitt­ler­weile die meis­ten Entwickler von Web-Anwendungen schon ein­mal vor­bei­ge­kom­men sein. Ein paar der pro­mi­nen­te­ren Beispiele: Obama Headlines, A Website Named Desire, Deep Zoom Obama, die Hard Rock Cafe Memorabilia Wall, DeepLOL, die Website des Renault Laguna Coupé, etc. Die Vertigo Software Inc. wirbt sogar mit dem Claim "Zoom is the new…

Funktionalere SharePoint-Seiten mit Hilfe von WPSC erstellen

Mit Hilfe von Web Part Page Service Component – kurz WPSC – kön­nen recht ein­fach zusätz­li­che Funktionalitäten ein­ge­bun­den wer­den. WPSC ist ein Satz von JavaScript-Funktionen erlaubt, dass z.B. Webparts unter­ein­an­der, mit SharePoint und mit dem Benutzer inter­agie­ren. Im Folgenden möchte ich anhand des Beispiels von Woody Windishman kurz im Ansatz zei­gen, wel­che Möglichkeiten sich bie­ten. Oft erwar­ten Benutzer von Webanwendungen…

JavaScript-Fehler "Objekt erforderlich" beim Verschieben eines WebParts in SharePoint

Die Standard-MasterPage von SharePoint (default.master) wurde ohne Angabe eines DOCTYPE geschrie­ben. Dadurch fällt der IE beim Rendern in den Quirks Mode zurück. Entsprechend wur­den SharePoint-eigene Funktionalitäten wie das Verschieben eines WebParts auf Grundlage des Quirks Mode geschrie­ben. Wenn man sich nun aber an Standards hal­ten, und einen DOCTYPE ange­ben möchte, bekommt man u.U. Probleme in SharePoint. So bringt zum Beispiel…

Clientseitiges "onchange" für ASP.Net CheckBoxList Items

Als net­ter ASP.Net Programmierer mutet man dem Anwender wegen eines Klicks in eine CheckBox (in die­sem Fall als Item einer CheckBoxList) kein Postback/Reload der Seite zu. Nun hat man ja aber viel­leicht doch den Wunsch, das eine oder andere beim Klick zu erle­di­gen – cli­ent­sei­tig per Javascript. Wenn mög­lich, will man den ein­zel­nen CheckBoxList Items noch ein paar Attribute mit­ge­ben,…

XML String browserunabhängig mit Javascript parsen

Manchmal hat man ein Problem, und wenn man es dann gelöst hat, ist die Lösung so ein­fach, dass man es fast nicht glau­ben mag. So ging es mir mit fol­gen­der Aufgabe: Gegeben ist ein String, der ein XML Document reprä­sen­tiert: <books> <book author="Meier">Lexikon der Meierei</book> <book author="Muster">Patterns in der Schneiderstube</book> </books> Diesen String möchte man (mög­lichst brow­ser­un­ab­hän­gig, wenigs­tens soll es…